1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Werbeunterbrechung bei Premiere/KDG?

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von ccwurm, 7. Oktober 2006.

  1. ccwurm

    ccwurm Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Eichenau
    Anzeige
    Hallo,

    bin im Augenblick immer noch am Überlegen ob ich mir PayTV zulegen soll. Jetzt wollte ich mal die Abonnenten von Kabel Digital Home und Premiere fragen ob es bei diesen Paketen irgendwelche Sender gibt, die während den Filmen/Sendungen Werbeunterbrechungen bringen.

    Ich meine bei Premiere ist dies auf keinem Sender der Fall, bin mir aber nicht sicher und bei Kabel Digital Home weiss ich es leider garnicht.

    Dankeschön!:winken:
     
  2. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Werbeunterbrechung bei Premiere/KDG?

    bei premiere wird kein film unterbrochen! der läuft durch mit abspann!
    es gibt aber vorher werbung! auch eigenwerbung zwischen den sendungen!

    bei sport sieht die sache etwas schlechter aus! da gibts auf jedenfall mehr werbung als bei den filmpaketen....
     
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Werbeunterbrechung bei Premiere/KDG?

    Bei Premiere und Formel 1 gibt es ganz während der 3 Qualy Teile Werbeunterbrechungen (teilweise gibt man sogar zu spät zu den Qualy Teilen ab weil die bwin Werbung noch läuft). Desweiteren werden alle Sessions von Werbung flankiert (Vodafone, PSP, Bwin ...). In der Vorstartphase des Rennens (7 Minuten vor Start) wird noch ein Werbeblock a 2 Minuten eingefügt.

    Desweitern läuft öfters auf den Thema Kanälen Werbung. Das sind allerdings 3. Anbieter wie SciFi oder 13 th Street. Allerdings habe ich dort noch keine Unterbrecherwerbung gesehen, wohl aber auf einigen Themakanälen Klingeltonwerbung.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Werbeunterbrechung bei Premiere/KDG?

    Das ist aber keine Werbeunterbrechnung denn genau zu diesem Zeitpunkt fängt die Sendung ja an. (Davor ist die Vorberichterstattung).

    Aber bei Sportsendungen gabs schon zu Premiere Analogzeiten Werbung. (zB. beim Indicar Rennen wenn dies Live gesendet wurde.

    Gruß Gorcon
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.967
    Ort:
    Telekom City
    AW: Werbeunterbrechung bei Premiere/KDG?

    @ccwurm

    ... auch bei den deutschen Pay-TV-Programmen die im Kabel angeboten werden gibt's keine Unterbrecherwerbung. ...
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Werbeunterbrechung bei Premiere/KDG?

    Also NGC bei tividi unterbricht...
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Werbeunterbrechung bei Premiere/KDG?

    Zitat PREMIERE Marketing ;)

    Dann kann man auch wie RTL2 die Filme in Teil 1 und Teil 2 splitten. Ist dann auch keine Unterbrecherwerbung, da 2 eigenständige Blöcke.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Werbeunterbrechung bei Premiere/KDG?

    Nein. Die Sendung "Das Rennen" beginnt nun mal immer 5imn vpoor dem Rennen und darf dann auch Werbung gemacht werden. Sonst müsste man ja immer wenn man das Rennen sehen wollte erst rechnen wann es denn nun anfängt um nicht den anderen Kram vorher sehen zu müssen (oder aufzeichnen zu müssen).

    Grúß Gorcon
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Werbeunterbrechung bei Premiere/KDG?

    Es ist eine Werbeunterbrechung. Die F1 Berichterstattung ist ein thematisches Ganzes. Vorbericht, Rennen, Nachbericht. Werbung darin "unterbricht" die Sendung. PREMIERE hat das natürlich clever gelöst, in dem sie "Das Rennen" als einzelnen Programmteil ausweisen und dadurch versuchen, die Werbung nicht als Unterbrecherwerbung hinzustellen. Es ist aber eine, da können sich die Marketingexperten noch so verbiegen. Und die Pausen im Qualifying, eigentlich geschaffen für das FreeTV, sind natürlich ein Werbe-Elfmeter ohne Torwart für Kofler. Kann er schön Betandwin Werbung schalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2006
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Werbeunterbrechung bei Premiere/KDG?

    Gorcon, tut mir leid aber an diesem Punkt lasse ich nicht mit mir diskutieren!

    Wenn du die F1 Berichterstattung bis vor 3-4 Jahren gesehen hättest wüsstest du das Rennen bereits mit der Vorstart Phase ca 30 Minuten vor dem Start eine Sendung bildet und früher damals auch nie mit Werbung unterbrochen wurde. Es ist sehr nervig wenn in den letzten Minuten vor dem Start Premiere wegen der Werbung rausgeht, übrigens genau wie RTL die auch nochmal kurz vor dem Start Werbepause machen. Das Mass an Werbung bei Premiere und F1 ist mittlerweile bei einem Außmass angekommen wo es echt nervt! Und diese Werbung gerade im F1 Umfeld wurde in den letzten Jahren seit Kofler massiv ausgebaut!

    Zumal hier oft so spät der Werbespot kommt das man den pünktlichen Start der nächstne Qualy Session verpasst. Dann bin ich oft bei RTL um den STart der Qualy Session nicht zu verpassen! Das ist peinlich. Übrigens sind die Unterbrecherwerbeblöcke in der Qualy selbst bei Premiere Prospekten damals als U-WB ausgewiesen worden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2006

Diese Seite empfehlen