1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Werbespots in 16:9?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von drmasc, 22. Juni 2003.

  1. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    Anzeige
    Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass immer mehr Werbespots auf Pro 7, aber auch auf RTL im 16:9 Format laufen.
    Viele sind es noch nicht, aber vereinzelt welche.
    Was für Gründe sprechen denn dafür, die Werbung in 16:9 zu produzieren, außer dass es von der EU gefördert wird? breites_
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Die EU Förderung gibt´s schon eine ganze zeitlang nicht mehr.
    Viele Werbeagenturen gehen eben mit der Zeit und produzieren die Spots in 16:9, außerdem werden auch viele Spots im Kino vor den Filmen gezeigt.
    MfG
    Terranus
     
  3. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    aber die sind oft nicht in 16:9 (jedenfalls is die Leinwand noch nicht komplett "auf")
     
  4. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    Hier ist zu unterscheiden in:

    Nicht komplett auf wegen 4:3
    Nicht komplett auf wegen 16:9
    Wohl fast auf wegen 21:9

    MfG
     
  5. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Vielleicht hat die werbung ja endlich auch mal was gutes. Über programm und qualität rege ich mich schon lange nicht mehr auf aber dass länder wie deutschland noch fast alles (kenn die %zahl nicht) in 4/3 produzieren, ist ein skandal.

    Wenn viele erstmal bbc empfangen können, werden sie den unterschied merken. Selbst ein kleines land wie belgien (hab nur das flämische programm auf dem kabel) sendet alles in 16/9.
     
  6. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Man muss aber auch sagen, dass Spanien, Italien, GR und die Türkei die Zahlen 16:9 auch nicht kennen winken
     
  7. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    naja in frankreich ja auch nicht wirklich ;-)
    soviel wie ich geschaut habe, so gut wie gar nichts, war auch nicht so viel.
    bei TF1 ist mir aufgefallen, dass das logo und auch einblendungen beim fußball relativ niedrig sind, was ein service für die 16:9 gucker sein könnte.
     
  8. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    ARD und ZDF senden ja schon sehr viel in 16:9, aber unsere Privaten laufen natürlich mal wieder hinterher.
    Die Kirchgruppensender strahlen wenigstens viele US Serien und auch Filme im Letterboxbild aus, die RTL Group dagegen verweigert sich der neuen Technik vollkommen "die Masse der Zuschauer hat kein 16:9" - tja so führt man aber keine neue Technik ein.
    Ist aber leider Firmenpolitik bei RTL.
     
  9. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    RTL aber z.B. produziert alle eigenen Sachen in 16:9 um die ins Ausland zu verkaufen. Nur in Deutschland wird das in 4:3 gesendet.

    Ist mir aber wurscht. Bis auf wenige Sachen schaue ich kein RTL, SAT1, Pro7, Kabel1 und wie die alle heissen.

    MfG
     
  10. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    Hi,
    wobei RTL doch auch in die Richtung geht. Die ziehen ihr Logo zwar nichts ins Bild rein, aber inzwischen Senden die auch schwarze Balken und ziehen nicht alles auf so eine komische Eierkopfform wie früher. Ich hab da früher mal Die Akte oder wie der Film noch hieß aufgenommen, und wenn ich mri den anschaue, sind die Kopfe doch recht in die länge gezogen, und das machen die jetzt auch nicht mehr.
    Mfg
    satman702
     

Diese Seite empfehlen