1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Werbekampagne Kabel Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von digifreak, 10. November 2004.

  1. digifreak

    digifreak Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.832
    Anzeige
    Kabel Deutschland verschleudert z.Zt. Millionen für unlautere Werbung.
    In der größten deutschen Boulevardzeitung wurde gestern in einer doppelseitigen
    Anzeige unteranderem behauptet: "Spätestens 2010 soll das gesamte deutsche Kabelnetz auf den digitalen Standard umgestellt sein." Wird es analoges Fernsehen im Kabel dann nicht mehr geben?
    " Für nur 9€ monatlich erhalten Sie das ganze Programmpaket von Kabel-Digital."
    Es wird nicht erwähnt, daß man 14,30€ für die analogen Programme natürlich zusätzlich bezahlen muß. Für Zweit- und Drittfernseher sowie Videorecorder fallen nochmals je 9€ an + jeweils eigene Decoder.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.343
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Werbekampagne Kabel Digital

    Mit Sicherheit wirds danach auch noch analoges TV im Kabel geben.
    Gruß Gorcon
     
  3. orangutanklaus

    orangutanklaus Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    443
    AW: Werbekampagne Kabel Digital

    mit sicherheit wird es 2010 kein analoges TV mehr im Kabel geben.

    wetten werden noch angenommen :)
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.343
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Werbekampagne Kabel Digital

    Wetten das doch. Analoges TV via Antenne gibts dann ja schlieslich auch noch in vielen Gebieten.
    Gruß Gorcon
     
  5. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Werbekampagne Kabel Digital

    Wenn nicht endlich alle analogen Programme digital reinkommen wird das nix mehr mit Kabelfernsehen. Dann glaube ich auch nicht an das Ziel 2010. Bei 17 Mio. Kabelnetzkunden ist es nicht so einfach innerhalb weniger Monate komplett abzuschalten als bei den wenigen Zuschauern, die analog terrestrisch bisher ferngesehen haben. Das muss Zug umn Zug geschehen und jetzt losgehen. 100 000 KD-Digitalkunden sind da noch nicht so viel.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.343
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Werbekampagne Kabel Digital

    Zumal es noch fast keine TV oder DVD Brenner gibt die einen Digitalen Tuner besitzen.
    Es könnte so einfach sein, aber man will garnicht.
    Gruß Gorcon
     
  7. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Werbekampagne Kabel Digital

    Im Gegenteil:
    Der Weg mit der Grundverschlüsselung führt dazu, dass die Digitalisierung eher behindert wird.
    Die Gerätehersteller müssten sich den dem (Pseudo)PayTV Anforderungen unterwerfen(werden sie nicht tun), oder ÖR Sender wären alleinig erreichbar.
    Kostenexplosion bei Nutzergebühren finden wenig Akzeptanz.
    Schaffen sie zur Beschleunigung Analog kurzfristig ab, verlieren sie viele Teilnehmer.
     
  8. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Werbekampagne Kabel Digital

    Panikmache! Ich finde das echt unmöglich! Mit diese Aussage will KDG wohl neue "Kabel-Digital" Kunden ködern.
    Auch unmöglich...~ 15 Euro + 9 Euro + sonstige Kosten für Receiver. Gesamte Paket...es hört sich so an, als könnte man alle digitale Programme für 9 Euro bekommen. Ist aber nicht so. Es gibt noch andere kostenpflichtige Programme (z.B. Kabel International, Kabel Basic). Solche Werbung dürfte KDG gar nicht machen...denn alles ist irreführend.
     
  9. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.479
    Ort:
    München
    AW: Werbekampagne Kabel Digital

    Das ist doch nur wieder das typische Henne-Ei Problem. Nur weil es die Industrie nicht schafft passende Geräte auf den Deutschen Markt zu bringen, ist es nicht zum scheitern verurteilt. Ich hoffe das Bremen die Digitaliesierung nächsten Jahr durchführt und damit zeigt was möglich ist.
    Das DVB-T wahrscehnlich nicht Flächendeckend angeboten wird, hat mit dem Kabel auch nichts zu tun. Die Frage ist eher, ob die "beliebten Programm" bis 2006 Digital im Kabel sind. Wenn das nicht der Fall ist, dann drüfte es mit 2010 nicht klappen.


    whitman
     
  10. TauSo

    TauSo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    662
    Ort:
    Dresden
    AW: Werbekampagne Kabel Digital

    Keine Panikmache. Erstens sind es bis dahin noch gut 5 Jahre. Bei der derzeitigen technischen Entwicklung ist das eine Ewigkeit.
    Und zweitens ist dieses ominöse Jahr 2010 ein politisch gewolltes Umschaltdatum, keine willkürliche Festlegung der KDG um Kunden zu ködern.
    Bis dahin sollte sich auch das Verhältnis zwischen Analog und Digital Zuschauern gedreht haben. Dann stellt sich die Frage ob sich die analoge Verbreitung für Sender und Anbieter noch lohnt.

    Meiner Meinung nach wird es ein analoges Angebot im Kabel auch nach 2010 noch geben, wahrscheinlich allerdings nicht mehr 30 und mehr Sender, wie heute üblich.
     

Diese Seite empfehlen