1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Werbebanner auf Digitalfernsehen.de

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von 81westley, 6. März 2007.

  1. 81westley

    81westley Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    674
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    BSkyB-FTV
    Anzeige
    Dieses AXN-Flash-Banner mit Sound auf der Startseite nervt extrem: Jedesmal beim Zurückgehen auf die Hompage beim Lesen der Nachrichten geht der vom Neuen mit Sound wieder los.
    Das bringt mich nur dazu, die Startseite so schnell wie möglich wieder zu verlassen, so vergrault man seine Leser - Gratulation!
     
  2. Nordstern70

    Nordstern70 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Norddeutschland
    Technisches Equipment:
    Triax 110, Inverto Single LNB Black Ultra High-Gain Low-Noise,
    Moteck/ Jaeger H-H Mount 2500A,
    TBS 6983 PCIe, Dr.HD D15, TT-Budget 3200,
    DVB Viewer, HbbTVplugin, MHEG5,
    68,5° OST bis 45° WEST 2E/F/G Dank Sideloop Winken
    AW: Werbebanner auf Digitalfernsehen.de

    ich kann mich dem Herren vor mir nur anschließen.
     
  3. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.823
    Ort:
    Leer - Niedersachsen
    AW: Werbebanner auf Digitalfernsehen.de

    Damit hab ich bei Firefox keine Probleme.
    Ebend den AD Block Plus und die Hosts konfiguriert und es ist ruhe.
    Währe das ein normaler Banner hätte ich natürlich nichts geblockt.
     
  4. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: Werbebanner auf Digitalfernsehen.de

    ja, des banner nervt, aber wenns mehr geld für bessere beiträge gibt...
     
  5. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.332
    AW: Werbebanner auf Digitalfernsehen.de

    Danke, daß du das formuliert hast. Ich hatte schon befürchtet, der einzige zu sein, der sich dadurch sehr genervt fühlt.

    Man bricht sich hier jedes Mal die Ohren. Vielleicht sollten die Herren hier etwas genauer überlegen, was sie ihren Besuchern zumuten.
     
  6. TheGrandmaster

    TheGrandmaster Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Memmingen
    AW: Werbebanner auf Digitalfernsehen.de

    Das Banner ist die größte Unverschämtheit seit langem, die sich digitv.de leistet ...

    Ich kann durchaus nachvollziehen, dass ein Wirtschaftsunternehmen Geld verdienen muss, wenn man sich aber Premium- Portal schimpfen will, dann sollte man auch bei der Auswahl der Werbebanner auf sein Image achten und keine so krachenden Dinge einsetzen - ein Grund für mich übrigens auch auf AXN weiter zu verzichten!
     
  7. floppy

    floppy Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    4.700
    Ort:
    Franken
    AW: Werbebanner auf Digitalfernsehen.de

    ich find den banner hübsch :)
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Werbebanner auf Digitalfernsehen.de

    War auch irgendwie klar :LOL: :LOL:
     
  9. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.488
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Werbebanner auf Digitalfernsehen.de

    Ach, da gibt es noch schönere Sachen, Zitat aus dem neuen News-Artikel
    Netzwerkzugriff und DVB-T über die Steckdose:
    "Die Aachener Entwickler bringen nach Hannover auch den dLAn Network Attached Tuner (NAT) mit. Bei dieser Lösung - wie beim dLAN NAS - wird das DVB-S Signal direkt über die Steckdose sowohl für analoge also auch HDTV-Qualität übermittelt. Das funktioniert über einen integrierten dLAN 200 AV-Adapter, der das Signal ins Stromnetz einspeist. Koaxial-Kabel sind damit überflüssig. Geeignet ist die Entwicklung zudem für DVB-T und DVB-C."

    Darauf haben wir doch alle gewartet...:eek:

    Gruß Klaus
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Werbebanner auf Digitalfernsehen.de

    Und wo ist nun der Zusammenhang zwischen dem nervigen werbebanner und der news die evt. nicht jeden interessiert?
     

Diese Seite empfehlen