1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer wohnt von euch in ländlicher Gegend

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Omata, 15. Juli 2008.

  1. Omata

    Omata Junior Member

    Registriert seit:
    13. August 2003
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Düsseldorf
    Anzeige
    (Dorf,Kleinere Stadt)angefangen
    hinter Köln und dann immer weiter südlich (z.b.Eifel,Mosel,Schwarzwald, im Grunde die ganze westliche Seite entlang der französischen Grenze bis hoch nach Basel,nur mal so als grobes Maß) die nördliche Gegend kommt für mich nicht in Frage.

    Nach Möglichkeit,sollte eine zumindest so gute Infrastruktur vorhanden sein,das man ohne Auto auskommen könnte,auch wäre ein Frei/Hallenbad sowie Wochenmarkt und die üblichen Aldi,Lidl Geschäfte in erreichbarer Nähe sehr von Vorteil.

    Um was geht es..........zur Zeit lebe ich noch (wie sagt man so schön am Ar... der Welt im europäischen Ausland) und benötige für alle Kleinigkeiten und Einkäufe ein Auto (nächstgelegene Stadt für Einkäufe 50km) das ich mir nicht mehr leisten kann/will.

    Nun ist es aber so,das ich seit einem Autounfall als 80% Behindert eingestuft bin (Mein rechtes Bein ist in etwa 3,5cm kürzer als das linke nur als kleine Anmerkung um was es genau geht) und dadurch eingeschränkt bin für Tätigkeiten,bei denen man länger stehen oder größere Entfernungen zu Fuß überwinden muss,bin aber für alle Arbeiten und Angebote die das berücksichtigen,gegenüber offen (Nur für den Fall das hier jemand mit liest der evt. eine Stelle für mich hätte oder jemand der wiederum jemanden kennt der jemanden sucht...Puhh,was für ein Satz).


    Mir geht es erst einmal darum hier zu erfahren,wie Ihr so euere Dörfer/Städtchen einschätzt und ob Ihr euch an Hand der Angaben oben vorstellen könntet das für mich,euere Umgebung in Frage kommen könnte?


    Bitte keine Antworten wie .......lass es,ist heute überall schwer,unmöglich und hat keinen Sinn,weil dazu habe ich mir die letzten Jahre schon selbst oft genug Gedanken gemacht.


    So,ich würde mich sehr über ernst gemeinte Antworten freuen auch gerne persönlich per PN oder mail.




    gruß omata
     
  2. chrikro

    chrikro Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    126
    AW: Wer wohnt von euch in ländlicher Gegend

    Ist zwar eine österreichische Stadt, liegt aber direkt an der deutschen Grenze (man muss nur über die Brücke fahren). Eine Kleinstadt namens Braunau am Inn. Nicht weit entfernt von Passau. 17.300 Einwohner. 5 Citybuslinien erschließen alle Stadtteile. Sowie ein Bahnhof von dem aus es in Richtung München, Linz und Salzburg geht. Mehrere kleine Einkaufszentren, sowie ein großer Stadtplatz mit vielen Geschäften machen das Leben dort einfach. Wenn mal man schnell in die Natur will muss man nur ein paar Minuten fahren. Ist jetzt natürlich Österreich. Mit der gegenüberliegenden Stadt Simbach am Inn (Dtl.) sieht es im Nahverkehr deutlich schlechter aus. Sind auch nur 9000 Einwohner.
    Noch eine Stadt aus der Inn-Region: Passau. Ist in Oberbayern, ebenfalls an der österreichischen Grenze. 50.000 Einwohner. 15 Buslinien erschließen die Stadt. Das ganze ist dann natürlich schon wieder weniger ländlich gelegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2008

Diese Seite empfehlen