1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer weiss Rat (Kuendigung)

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Nevenka, 20. November 2006.

  1. Nevenka

    Nevenka Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo Jungs und Maedels,

    ich hoffe instaendig, das mir der eine oder andere helfen kann, bei nachfolgenden Problem.

    Wie haben vor ca. 2 Jahren ein Abo bei Premiere abgeschlossen. 6 Monate spaeter mussten wir aus beruflichen Gruenden nach Spanien ziehen. Wir telefonierten mit Premiere und man teilte und mit, das wir eine schriftliche ausserordentliche Kuendigung an Premiere in Hamburg senden sollen. Dieses haben wir getan und gleichzeitig das Lastschriftverfahren bei der Bank gekuendigt. Trotzdem buchte Premiere immer weiter fleissig ab udn wir stornierten alle Zahlungen. Nach Ruecksprache mit Premiere, haben die angeblich die Kuendigung niemals erhalten, obwohl die per Fax und per Post rausging und diese mir auch von anderen Mitarbeitern von Premiere teilweise bestaetigt wurden. Nun haben wir abermals die kuendigung geschickt und diese wurde auch zur Kenntnis genommen trotzdem war unser Girokonto ein reiner SB Laden fuer Premiere. Nach einer gewissen Zeit habe ich mich wieder massivst bei Premiere beschwert und man teilte mir mit, das die Kuendigung zwar eingetroffen ist, aber ein Nachweis fehle, das wir uns tatsaechlich in Spanien aufhalten. Also schickten wir abermals den spanischen Mietvertrag, spanische Arbeitsvertraege.....nach 4 Wochen habe ich wieder angerufen um mich nach dem Stand der Dinge zu erkundigen. Als ob ich es erahnt haette, hat man natuerliche diese Dokumente niemals erhalten... Gleichzeitig teilte man mir nun mit, das die Forderung nun an Infoscore abgetreten wurde und nun Premiere nicht mehr mein Ansprechpartner ist.

    Nach einer gewissen Zeit meldete sich Infoscore und wollte die Gebuehren fuer den kompletten Vertrag kassieren. Ab hier ist mir nun fast der Hals geplatzt.

    Alles ging wieder von vorne los. Ich sendete alle Papiere nach Infoscore. Nach endlosen Briefwechseln teilte man uns mit, das der Umzug ins Ausland kein Kuendigungsgrund ist und wir nun doch 600 Euro nachzahlen sollen, ansonsten werde man die Forderung gerichtlich durch setzen. Nun sind wir voellig verwirrt......

    Seit 1.5 Jahren streiten wir uns mit den Idioten rum, versenden wie die bloeden Dokumente, lassen Dokumente amtlich uebersetzen und nun sagt man uns, wir haben kein Recht zum Kuendigen?

    Nun will ich einen Rechtsanwalt in Deutschland beauftragen. Doch bevor ich noch mehr Geld investiere, wollte ich mal von euch wissen, ob jemand aehnliche Erfahrungen gemacht hat und wie weit wir die Chance haben, doch nicht zahlen zu muessen.


    Danke!
     
  2. Broker

    Broker Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    378
    AW: Wer weiss Rat (Kuendigung)

    Ich würde zunächst einmal abwarten, wie Infoscore weiter vorgeht.Sollte es soweit kommen, dass sie einen gerichtlichen Mahnbescheiderwirken, musst Du sofort widersprechen.

    Die Folge wäre, dass Premiere Dich vor dem für Dich zuständigen Amtsgericht verklagen müsste.

    Wenn Du magst, schick' nochmals den gesamten Vorgang per Einschreibenan P...ich kan aber auch verstehen, dass Du davon inzwischen die Nasevoll hast.

    Wir lernen aber wieder daraus, dass man bei P nichts aber auchgarnichts telefonisch machen soll bzw. niemals den CCA's glaubensollte...
     
  3. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.857
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Wer weiss Rat (Kuendigung)

    Als letzten Versuch würde ich - wie Broker schon sagt - ein Einschreiben zu Premiere schicken, diesmal aber an
    Premiere
    Geschäftsleitung
    Medienallee 4
    85774 Unterföhring
     
  4. tjkane

    tjkane Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.863
    Ort:
    Münsterland./. Melbourne
    AW: Wer weiss Rat (Kuendigung)

    Bleibt die Frage was Premiere bei einem Todesfall macht. Wollen Die dann die Leiche sehen??????
    Premiere wird ja immer abartiger:mad: :mad:
     
  5. Baschiiii

    Baschiiii Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    56
    AW: Wer weiss Rat (Kuendigung)

    Vermutlich muss man die dann auch per Einschreiben an Premiere senden ;)
     
  6. tjkane

    tjkane Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.863
    Ort:
    Münsterland./. Melbourne
    AW: Wer weiss Rat (Kuendigung)

    Würde mich echt nicht wundern, und in der Statistik taucht sie dann als Kunde auf:mad:
     
  7. michael67

    michael67 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Deckenpfronn
    AW: Wer weiss Rat (Kuendigung)

    Die wollen dann natürlich keine Leiche sehen, sondern den Totenschein.
    Zurück zum Kündigungsthema: warum habt ihr die Kündigung nicht per Email oder per Einschreiben gemacht, mit ganz klarer Aussage ? Natürlich verhält sich Premiere nicht immer toll, das liest man oft genug auch in der Presse, aber ist ein Wohnortswechsel lt. AGB ein echter Kündigungsgrund? ich will jetzt nicht selber das KLeingedruckte lesen, aber man sollte sich einfach rechtzeitig um diese Belange bemühen, ich kündige zB immer direkt jährlich kurz nach dem Abostart per Mail und erhalte seit 4 jahren in Folge immer nach 10 weiteren Tagen eine schriftl. Bestätigung.
    Frage: habt ihr von dem erwähnten Kündigungsfax die Sendebestätigung? Habt ihr eine Kopie davon? Wo habt ihr das Lastschriftverfahren gekündigt (doch wohl nicht bei der Bank, sonder bei Premiere!). Habt Ihr zu den Telefonanten Namen und Zeiten notiert?
    Habt ihr neben den sonderkündigungen auch eine normale zum Stichtag gemacht? Hier sollte man bei den Formulierungen ganz eineindeutige Aussagen wählen!
     
  8. headhunter04

    headhunter04 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.287
    AW: Wer weiss Rat (Kuendigung)

    Ich habe jetzt in den AGB (habe es überflogen) zu dem Thema nichts gefunden, aber wenn jemand für längere Zeit oder eben für immer ins Ausland zieht sollte Premiere den Vertrag beenden, da sie ja auch für das Ausland keine Ausstrahlungsrechte haben. Nach meinen Erfahrungen klappt das auch in der Regel. In diesen Fällen muss eben ein Nachweis her.

    Aber der Threaderöffner schrieb ja bereits, dass er per Einschreiben die entsprechenden Unterlagen gleich am Anfang geschickt hat. So lese ich das jedenfalls. Dann ist natürlich sehr ärgerlich, wenn es nicht klappt. Ich würde die entsprechenden Unterlagen / Nachweise zu Premiere schicken. Anhand dieser Unterlagen müstte man das ganze nachvollziehen können.

    Alles gute! Cheers :winken:
     
  9. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.953
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Wer weiss Rat (Kuendigung)

    Nein, nur die Sterbeurkunde, das ist aber bei fast allen Unternehmen so! :cool:;)
     
  10. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.953
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Wer weiss Rat (Kuendigung)

    Premiere beendet bei Auslandsaufenthalt (außer Österreich) den Vertrag normalerweise auf Kulanz. :D:D
     

Diese Seite empfehlen