1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer testet schon DVB-T in Bremen???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von jalu, 9. November 2003.

  1. jalu

    jalu Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bremen
    Anzeige
    Hallo?

    We von Euch testet DVB-T schon in Bremen und gibt mir einen Erfahrungsbericht ???
     
  2. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Ich habe mich noch nicht ganz endschieden für ein bestimmen DVB-T Receiver lasse das mit ruhe angehen,
    scheinen fast alle noch nicht Hundertprozent ausgereift ist nicht schlimm...

    Aber in den nächsten Wochen muss einer her
    und dann werde Ich einen Erfahrungsbericht schreiben,
    wohne übrigends in Bremen Stadtteil Findorff breites_


    frankkl
     
  3. struppel

    struppel Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Köln
    Mein persönlicher Tipp: Kauf den TechniSat DigiPal 1 in Schwarz, mit dem Kauf kannst Du nichts falsch machen.
     
  4. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Doch bei deinen Tip kann Ich was falsch machen,
    den der TechniSat DigiPal 1 in schwarz hat keinen Digitalausgang entt&aum

    (Der zweite SCART- und der Audio- Ausgang könnte man ja noch anderweitig hinbekommen...)

    frankkl
     
  5. jalu

    jalu Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bremen
    Heute erhielt ich vollgende Mail:

    Für Alle die es interessiert:


    "In Bremen wird derzeit der Kanal 23 mit kleiner Leistung vom Sendeturm
    Bremen/Utbremen abgestrahlt. Das Antennendiagramm ist nicht rundstrahlend.
    Demzufolge ist der Kanal 23 nicht überall im Stadtgebiet von Bremen zu
    empfangen. Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass sich das DVB-T
    Sendernetz in Norddeutschland z. Zt. in einem Ausbauzustand befindet, der
    Messungen und Untersuchungen zulässt, jedoch für den Endverbraucher und für
    den Empfang im Haus noch unzureichend und zu unsicher ist.

    Der Startschuss für den Regelbetrieb und damit verbunden eine verbesserte
    und dauerhaft gesicherte Empfangbarkeit von DVB-T in den Startgebieten
    Norddeutschlands ist am 20. Oktober 2003 in Hannover gefallen.
    Hannover/Braunschweig und der Großraum Bremen/Bremerhaven/Unterweser gehören
    im Norden zu den ersten Gebieten des Umstiegs von analoger zu digitaler
    Fernsehverbreitung. Geplant ist, dass ab dem 24. Mai 2004 zunächst 16
    Fernsehprogramme (acht öffentlich-rechtliche und acht private) digital über
    Antenne zu empfangen sind. Welche Frequenzressourcen hierfür dann zur
    Verfügung stehen, ist derzeit in der bundesweiten Abstimmung. Ab dem 8.
    November 2004 werden auch in diesen Regionen die letzten analogen Kanäle
    abgeschaltet und die Anzahl der digital ausgestrahlten Programme
    voraussichtlich auf 24 erhöht.

    Bei Beginn des Regelbetriebs sind dann auch DVB-T Empfangsgeräte im Handel
    erhältlich. Testhaushalte sind nicht vorgesehen! Sollten Sie über einen
    Internet-Anschluss verfügen, empfehlen wir Ihnen den Besuch folgender
    Seiten:

    Mehr zu DVB-T, links zu anderen Projekten und die schon lieferbaren
    Empfänger finden Sie unter www.dvb-t-nord.de, www.ueberall-tv.de und
    www.digitalfernsehen.de.

    Mit freundlichen Grüßen
    Gerhard Otte
    __________________________________________________
    Bremische Landesmedienanstalt
    Grünenweg 26
    28195 Bremen

    fon (0421) 33494-18
    fax (0421) 323533
    mail mailto:eek:tte@bremische-landesmedienanstalt.de
    net <a href="http://www.bremische-landesmedienanstalt.de"" target="_blank">http://www.bremische-landesmedienanstalt.de"</a>

    Naja z.Zt. bringt ein heimischer Test wohl noch nicht den gewünschten Erfolg
     
  6. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Ja mit Herrn O. (brema) hatte Ich schon vor Tagen gesprochen,
    vom Sendeturm Bremen/Utbremen (Kanal 23) bis über den Hauptbahnhof hinaus geht das höchstwascheinlich sehr gut (so als Richtungsangabe) also ist wohl auch der Stadtteil Findorff ganz gut versorgt !
    ha!
    Es werden inmomend das Erste,Zweite,NDR 3 ausgestrallt
    "weil es der Handel gerne möchte" (der Testbetrieb ist abgeschlossen),
    am 24.Mail soll dann der Regelbetrieb anfangen breites_

    frankkl

    <small>[ 19. November 2003, 19:34: Beitrag editiert von: frankkl ]</small>
     
  7. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Ähm, wie jetzt? Die silberne Variante hat also einen? Glaube ich doch wohl kaum...
     
  8. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    @Gummibaer

    Guten Morgen,
    nein wollte nur damit sagen das auch der TechniSat DigiPal 1 seine Fehler hat
    wie z.b. der nicht vorhandene Digitalausgang (egal in welcher Farbe) winken

    frankkl
     
  9. struppel

    struppel Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Köln
    Welche weiteren Fehler sind Dir den neben dem angesprochenen aufgefallen?

    Du beurteilst das Gerät doch nur nach Hörensagen....
     
  10. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    @struppel

    Ich muss mich inmoment (leider) noch auf andere Erfahrungen verlassen in meinen bekannten Kreis oder auch in Fachgeschäften ist noch kaum was zu DVB-T (Geräten) zuerfahren !


    sch&uuml

    Was noch ein Nachteil ist bei einen so kleinen kompakten Gerät,
    das verhältnismässig grosse Netzteil,
    ausserdem werden für den 2.Scart und Audioausgang noch Adapter benötigt.

    sch&uuml


    Man sagte mir z.b. hier auch das es wohl bessere Menüstrukturen gibt als beim Technisat.


    sch&uuml


    frankkl

    PS:Habe in den nächsten halben Jahr keine Berlin Reise vor ha!

    <small>[ 20. November 2003, 14:28: Beitrag editiert von: frankkl ]</small>
     

Diese Seite empfehlen