1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer schenkt einem armen ALG-II Empfänger ...

Dieses Thema im Forum "Flohmarkt" wurde erstellt von SM3D12, 5. September 2005.

  1. SM3D12

    SM3D12 Junior Member

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    51
    Technisches Equipment:
    Receiver: Edision Argus VIP1v2 (DVB-S2), Dreambox DM500-S (DVB-S), Samsung LCD-TV LE40C579 (DVB-S2, DVB-T, DVB-C2), TechnoTrend S2-3200 PC-Karte (DVB-S2)

    Antennen: Gibertini OS125 (125cm), Laminas OFC120 (120cm), Wavefrontier T90, NoName (85cm)

    Motoren: Moteck/Jaeger SG-2100A (DiSEqC 1.2/USALS), Satcontrol SM3D12 (DiSEqC 1.2/USALS)
    Anzeige
    Bitte nicht gleich aufregen (ist nicht gut für die Gesundheit, spreche aus Erfahrung)! ;)

    Ich suche einfach nur Dinge, die ihr nicht mehr braucht und sowieso auf den Müll schmeissen würdet. Ich bin kein Händler oder Abzocker, sondern einfach nur knapp bei Kasse und freue mich riesig über jedes Geschenk (für den Versand würde ich natürlich zahlen). Wie gesagt (oder geschrieben) - wer mir etwas gutes tun möchte und Sachen hat, die er nicht mehr braucht (Comics, Zeitschriften, Magazine, Videos, DVDs, Musik, elektronische Geräte wie alte Computer & Teile, Videospiele, Receiver, Elektronik oder anderes usw.) kann mir gerne eine Nachricht schreiben. Ich freue mich über jede Hilfe.

    Nochmals - ich bitte nur um das, was ihr sowieso wegschmeissen würdet. Ich hatte einen ähnlichen Beitrag auch in einem anderen Forum gepostet und wurde teilweise böse beschimpft und bedroht, aber auch positiv überrascht. Also, ich nehme euch ja einfach nur die Entsorgung der Sachen ab (Porto würde ich ja zahlen) und ihr tut mir etwas gutes, weil ich mich über die Sachen freue. :winken:
     
  2. BurkhardKoenitzer

    BurkhardKoenitzer Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Langenorla, Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    -Topfield 5500 PVR
    -Humax 5400 Z
    -Technisat Digibox Beta 2
    -Technisat Digicorder S1
    AW: Wer schenkt einem armen ALG-II Empfänger ...

    Ich will Dich nicht beschimpfen und schon gar nicht bedrohen, aber die Masche, die Du da abziehst, ist älter als der Fichtelberg.
     
  3. Rapp

    Rapp Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Deutschland
    AW: Wer schenkt einem armen ALG-II Empfänger ...

    Ja dies liegt mir auch fern dich zu bedrohen oder sonste was, aber diese Sache mit umsonst oder so kommt dem gleich was ich fast jeden Tag im Briefkasten habe ,solche kleinen Zettel wo drauf steht , hole ihre Sachen kostenlos ab wie Elektrische Geräte und so weiter .Habe mit ein Kumpel den spaß gemacht ,und haben Ihn was abholen lassen und ich sage dir ,der war dann ein Sonntag auf dem Flohmarkt und hat das hoch Haus verscherbelt.Und was er für ein Auto fährt möchte ich dir ja nicht sagen.Habe Ihn drauf angesprochen, er hat sich gleich an mich erinnert, war den etwas sprachlos.Tja auf dem Flohmarkt erzählen wie alte Sachen Erbstücke usw. und fett Kohle raus schlagen.Aber laß mal ne gute Idee ist es trotzdem.Erzählst du uns was du mit den Sachen machst???????Wahrscheinlich nicht oder?????


    MFG Rapp
     
  4. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Wer schenkt einem armen ALG-II Empfänger ...

    Man kann's ja mal versuchen, aber wenn es Überhand nimmt muß Ricardo noch einen weiter Punkt in die Flohmarktregeln aufnehmen:

    • 6. Betteln und Hausieren verboten

    ;)
     
  5. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Wer schenkt einem armen ALG-II Empfänger ...


    Was hast du denn erwartet was sie mit den Sachen machen. Hast du gedacht die holen dir kostenlos deinen Kram ab und bringen das dann zu einer Sammelstelle für Elktronik Schrott.
    Mann kann sich doch selber auf den Flohmarkt stellen und das Zeug verscherbeln. Ein Stand kostet so ca.15€ proTag.


    bye Opa :winken:
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Wer schenkt einem armen ALG-II Empfänger ...

    Und wo ist das Problem? Du wirst den Kram bequem loß und der Abholer freut sich. Du muß denen ja nichts geben was du noch selber verkaufen kannst/willst.
    Genau das selbe wie mit den Altmetallsammlern. Man kann seinen Metallschrott selber beim zum Altmetallhändler fahren und die 2,50€ kassieren oder mann lässt den Kram vom Altmetallsammler aus dem Stall schleppen und ist es los.

    cu
    usul
     
  7. SM3D12

    SM3D12 Junior Member

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    51
    Technisches Equipment:
    Receiver: Edision Argus VIP1v2 (DVB-S2), Dreambox DM500-S (DVB-S), Samsung LCD-TV LE40C579 (DVB-S2, DVB-T, DVB-C2), TechnoTrend S2-3200 PC-Karte (DVB-S2)

    Antennen: Gibertini OS125 (125cm), Laminas OFC120 (120cm), Wavefrontier T90, NoName (85cm)

    Motoren: Moteck/Jaeger SG-2100A (DiSEqC 1.2/USALS), Satcontrol SM3D12 (DiSEqC 1.2/USALS)
    AW: Wer schenkt einem armen ALG-II Empfänger ...

    Nochmals, es ist weder eine "Masche" noch sonst irgendwas - ich habe ja ausdrücklich auch nur nach dem gefragt, was ihr sowieso wegschmeissen wollt. Wenn ihr die Sachen lieber dem Mülleimer als mir gönnt - ok - damit kann ich auch leben. Einige hier kennen mich ja und wissen, warum ich aus Krankheitsgründen meinen Arbeitsplatz verlor und durch die damalige Selbstständigkeit noch gut zu zahlen habe. Ich wollte nur einfach nett fragen, ob jemand etwas (was er nicht mehr benötigt) lieber mir geben möchte, als damit den Mülleimer zu füttern. Elektronik und Videospiele sind halt mein Hobby und ich hätte mich über solche "Spenden" einfach gefreut. Mir ist auch klar, dass es einige stören wird, wenn man mit arbeits- und mittellosen Menschen konfrontiert wird (dann einfach diese Nachricht überlesen und nicht ärgern). :winken:
     
  8. hanshagel

    hanshagel Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    312
    ------------------

    -----------------
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2009
  9. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Wer schenkt einem armen ALG-II Empfänger ...

    Find das immer toll "Gerät ist defekt - aber für ein Bastler sicher kein Problem" .. rofl. Solche Leichen-Zwangs-Widerbelebungen kosten mehr als nen Neugerät ...
     
  10. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.320
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Wer schenkt einem armen ALG-II Empfänger ...

    Also

    1.) Gibt es wirklich Leute, die Receiver oder alte Computer verschenken, weil sie sie selbst nicht mehr brauchen und anderen lieber eine Freude machen als die Teile zu verschrotten. Diese Erfahrung konnte ich selbst machen - auch in diesem Forum - und ich bin froh, daß dies noch so ist und nicht jeder nur ans Geld denkt.

    2.) Muß man immer das Haar in der Suppe suchen?
     

Diese Seite empfehlen