1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer richtet meine SAT-Antenne aus? [Berlin]

Dieses Thema im Forum "Flohmarkt" wurde erstellt von seba, 25. April 2003.

  1. seba

    seba Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,

    ich suche jemanden aus Berlin, der meine SAT-Antenne ausrichten und die LNB gegen eine universale tauschen kann (LNB ist vorhanden). Da es sich um ein leicht schräges Dach handelt, sollte ein Sicherunsseil mit von der Partie sein. Die Antenne befindet sich auf dem Dach eines 4stöckigen Altbaus.

    Grüße
    Sebastian

    <small>[ 25. April 2003, 15:46: Beitrag editiert von: seba ]</small>
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, seba
    Vielleicht ist ja auch keine Neuausrichtung nötig, wenn schon eine Schüssel sitzt(steht, hängt, wie auch immer)
    Funzt sie denn jetzt? Ich würde mal zu einem Fachhändler, der auch montiert, gehen, mir das LNB aussuchen, daß benötigt wird und mit ihm einen Termin vereinbaren.
    Schönes Wochenende, Reinhold
    PS: das ham´Dächer so an sich, dasse schräg sin´ breites_
     
  3. seba

    seba Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Berlin
    Das Problem ist eben, daß sie kaum funktioniert. Ich war mal auf dem Dach und habe gesehen, daß sie im Vergleich zu den anderen Antennen anders ausgerichtet ist, doch ohne Sicherungsseil wollte ich da nicht weiter vorstoßen.
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Ich glaube, da kommste um eine komplett neue Schüssel nicht rum, wenn das Teil jetzt schon nicht richtig funzt.
    Besteht die Möglichkeit, die neue Schüssel etwas weiter unter, auf einem Balkon oder Vorsprung(MUSS aber nach Süden gehen!) zu installieren, damit man mal besser drankommt, um etwas zu fixen(Einstellung, Wechsel des LNCs usw.)? Hängen an der nicht so richtig funktionierenden Schüssel mehrere Anschlüsse oder bist du der Einzige? Wer hat überhaupt die Schüssel montiert und warum funzt sie nicht richtig?
    Ich weiß, es ist unhöflich, auf eine Frage mit Fragen zu antworten, aber ging net anners.
    Gruß, Reinhold
     
  5. seba

    seba Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Berlin
    Hm, die Antenne lief schon richtig, wahrscheinlich hat sie sich verstellt o.ä.
    Ich bin der einzige Teilnehmer. Habe das Teil vom Vormieter übernommen und der hatte es mir vorher demonstriert. Wahrscheinlich rufe ich mal einen Techniker.

    Gruß
    Sebastian
     
  6. Worldwide

    Worldwide Guest

    Hallo seba,
    ich würde Dir auf jeden Fall empfehlen, wenn die Antenne neu ausgerichtet werden muss und grundsätzlich nur schwierig zu erreichen ist,dann bei der Neuausrichtung auch gleich ein weiteres LNB installieren, damit Du dann z.B. Astra und Hotbird gleichzeitig empfangen kannst.
     
  7. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Noch´ne Frage: wie macht sich es denn bemerkbar, daß es nicht mehr so richtig funzt? Und wie alt ist die Elektronik überhaupt?
    Oh, Shit, das war´n gleich 2 Fragen auf einmal.
    Wie du jetzt schon selber festgestellt hast, Seba, kommst du nicht drumherum, daß sich das Ganze mal Einer anguckt, der das schon öfters gemacht hat. Und wenn du der einzige Nutzer der Anlage bist und sie eh vom Vormieter 'geerbt' hast, brauchst du eh auf Niemand Rücksicht nehmen.
    Gruß, Reinhold
     

Diese Seite empfehlen