1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer Privat-TV in HD will, muss nach Modul verlangen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. November 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.671
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Sie wollen Ihre Privatsender in HDTV schauen? "Nichts einfacher als das", suggeriert zumindest häufig die Werbung. Leider ist manches schwarze Schaf unter den Verkäufern im Handel reichlich unmotiviert, um den HD-willigen Kunden zu beraten und ihm HD zu verkaufen, wie Stichproben immer wieder zeigen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. ercor

    ercor Gold Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ORF, SRF, Sky Italia, TiVu Sat....alles meins
    AW: Wer Privat-TV in HD will, muss nach Modul verlangen

    Welchen Kunden interessiert es, beim Neukauf eines Flat TV auch noch für hochskaliertes SD zusätzliches Geld zu bezahlen und damit auch die Restriktionen in Kauf nehmen zu müssen ? Insofern sind die Media Fachberater etc. gut beraten, HD + den Kunden nur explizit auf Verlangen zu geben.
     
  3. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    260
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Wer Privat-TV in HD will, muss nach Modul verlangen

    1. der HD-Anteil der HD+-Sender ist hoch, auch wenn das manche hier ignorieren.
    2. Der Kunde, der nicht aufnehmen will, ist von den Restriktionen nicht betroffen.

    Im Übrigen wäre es schon sinnvoll, wenn die Berater in den Geschäften die Kunden wirklich sachgerecht über Vor- und Nachteile informieren würden.


    Strotti, der HD+ nicht mag, aber noch mehr gegen falsche Argumente hat, da sie eher schaden als nutzen
     
  4. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: Wer Privat-TV in HD will, muss nach Modul verlangen


    Allerdings suggeriert der Beitrag, dass der Kunde nach Privaten in HD gefragt hat.
    Aber unterm Strich: Wer Beratung will, der soll auch in Fachmärkte gehen und nicht in Elektrodiscounter.
    Gute Beratung kostet eben. Nur das will der Kunde nicht bezahlen.
     
  5. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Wer Privat-TV in HD will, muss nach Modul verlangen

    Genau das steht doch da auch: Man soll eben danach fragen, wenn man große deutsche, Privatsender in HD sehen will. Nicht jeder Leser ist von Geburt an hier im Forum. Für Newbies soll es von mir aus auch mal Berichterstattung geben. Dass Module nur in der Satabteilung liegen, hab ich im Saturn übrigens auch eher zufällig gesehen. Find ich auch seltsam, die gehören mittlerweile auch in die Fernseherabteilung neben die Geräte, meine ich.
     
  6. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Wer Privat-TV in HD will, muss nach Modul verlangen

    Nein, is nich wahr!? :eek:

    Den dritten Punkt hast du aber geschickt weggelassen:
    3. Der Kunde, der aufnehmen will, ist von den Restriktionen betroffen.
     
  7. körper

    körper Silber Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Toshiba 32TL868G
    Digicorder HD S 2 + Alphacrypt R2.2(V14) + Multytenne
    AW: Wer Privat-TV in HD will, muss nach Modul verlangen

    Man macht jetzt schon die Verkäufer verantwortlich für den Misserfolg von HD+.......alles klar[emoji3]

    Steht also doch nicht so gut um HD+, wie es die erfundenen Zahlen immer suggerieren.
     
  8. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.229
    Zustimmungen:
    1.998
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Wer Privat-TV in HD will, muss nach Modul verlangen

    Ein etwas verzerrtes Bild, würde ich meinen.
    Denn man müsste hier im Artikel schon darauf hinweisen, dass es auch abhängig von der Empfangsart ist, bei wem ich ein Modul oder Empfangsgerät kaufen kann/muss. Hier wird von Sat ausgegangen, was oftmals so nicht gegeben ist.
    Da ein Großteil der TV-Zuschauer dies über Kabel der beiden großen Kabelfirmen tun, bekommen gerade jene die "HD-Hardware" von ihren KNB und können jene nicht in den Flächenmärkten kaufen.

    Vielleicht war just jener (stv.benannte) Verkäufer davon ausgegangen....
     
  9. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.402
    Zustimmungen:
    306
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Wer Privat-TV in HD will, muss nach Modul verlangen

    Kein Witz, welcher Verkäufer will sich denn Ärger einhandeln? Warum dem Kunden was aufschwatzen, wo die Gewinnspanne bei einem HD+ Modul für die Märkte minimal ist.

    Wo bekommt man eigentlich diese weisse Smartcard aus der Werbung, auf der in bunt "RTL HD" draufsteht???

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2014
  10. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Wer Privat-TV in HD will, muss nach Modul verlangen

    Frag doch mal bei RTL nach, ob die dir eine RTL HD Smartcard geben.
     

Diese Seite empfehlen