1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer muss was beweisen ??

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von hgerry, 30. Januar 2006.

  1. hgerry

    hgerry Gold Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    AUSTRIA
    Anzeige
    Vorige Woche habe ich mit der Hotline telefoniert und was ich dazu hören bekam hat mich als alter und treuer Kunde sehr erschüttert.
    Ich habe Mitte Dezember 05 beim Pennymarkt für meinen Vater das PremiereAustriaabo mit 1. Monat Komplett und den WM-Spiele gekauft.
    Ich habe am 22.12.die Karte erhalten und in der ersten Jännerwoche habe ich bei der Hotline angerufen und mitgeteilt, dass ich Komplett NICHT haben möchte aber dafür für die Restlaufzeit das Themapaket.
    Mit wurde klar gesagt, dass ich deswegen Ende des Monates anrufen soll und mir wird dann Thema freigeschaltet.
    Da ich bei meinem Vater merkte, dass das Komplett noch immer läuft habe ich bei der Hotline angerufen und dort wusste man plötzlich von keinem Anruf
    Ich erhielt nur die Auskunft dass da nichts mehr geht, ich habe nun Komplett und ich soll den Anruf nachweisen.
    Eventuell würde ein Fax mit der Bitte um Kulanz helfen
    Ich bin erschüttert, dass
    Der Fehler der Mitarbeiterin nun mein Fehler sein soll
    Ich habe mehr als rechtzeitig angerufen
    wenn es heißt Ende des Monates; heißt dass für mich Ende Jänner
    Es hieß ein Anruf genügt, ich wurde nicht hingewiesen, dass mein Anruf zu wenig ist

    Ich kann mir kein Komplettabo leisten, zumal ich ja ein Film/Themaabo habe und ich habe keine Interesse an Sport.
    Außerdem wäre es völlig unlogisch ein Komplettabo über diesen Weg abzuschließen, denn bei einen solchen Abo hätte ich die Möglichkeit für einen guten Receiver gehabt und hätte nie das Billigangebot von Penny genommen; für ein Austriaabo ist es natürlich das Beste.

    Außerdem endete mein am 23.12.2004 erhaltenes (altes) Austriaabo auch am 31.12.05 und daher schien es mir nicht ungewöhnlich, dass die Mitarbeiterin von Ende des Monates sprach.

    In wie weit es Telefonaufzeichnungen gibt, kann ich nicht sagen, aber ich glaube das hier die Vernunft siegen sollte.

    Ein Schreiben ging vor 4 Tagen an Premiere

    Jetzt meine Frage:
    Hatte jemand schon dieses Problem und wie endete es.
    Ich erhielt bis heute keine Rückmeldung von Premiere.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2006
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Wer muss was beweisen ??

    Der Thread ist ja nicht zu lesen!
     
  3. hgerry

    hgerry Gold Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    AUSTRIA
    AW: Wer muss was beweisen ??

    Tut mir leid, mein fehler
    Schreib es gleich neu
     
  4. tvtotal

    tvtotal Silber Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    871
    AW: Wer muss was beweisen ??

    ...in Österreich gilt wie auch hier: "immer besser schriftlich"...

    Ich würde den Einzelverbindungsnachweis der Telefongesellschaft anfordern und mit einer Erklärung per Einschreiben an Premiere senden. Ein bischen Nachdruck kann man über die Verbraucherzentrale erreichen...
     
  5. hgerry

    hgerry Gold Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    AUSTRIA
    AW: Wer muss was beweisen ??

    Es es bleibt Bauernfängerei, denn warum soll ich groß was bei Premiere kündigen und denen gleich im ersten Monat schreiben wenn ich ein Prepaidabo gekauft habe.

    Wenn das ein ältere Mensch (bitte nicht falsch verstehen)kauft oder Jemand der "nicht genau liest", dann hängt er an einem Komplettpaket.

    Ich finde dass man bei einem Prepaidangebot solche "Klauseln" weglassen sollte.
    Ich warte die Reaktion von Premiere ab und wenns negativ ausgeht geh ich zu "Help".
    Ebenfalls werde ich durch einen Leserbrief Käufer von solchen Abos vorwarnen.
    Aber ich denk mal positiv.

    Hatte schon von euch wer dieses Problem...wie ging es aus.
     
  6. tvtotal

    tvtotal Silber Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    871
    AW: Wer muss was beweisen ??

    .... Wenn man etwas geschenkt bekommt und dafür einen Vertrag abschließen muß, so ist in der heutigen Zeit immer Vorsicht geboten und Lesen angesagt

    Das ist doch überall so und nicht nur bei Premiere: Vertrag ist Vertrag. Begeht jemand Vertragsbruch, so muß die Gegenpartei dies nachweisen...
     
  7. hgerry

    hgerry Gold Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    AUSTRIA
    AW: Wer muss was beweisen ??

    Ich gebe dir völlig Recht, nur wer muss was beweisen.
    Ich habe angerufen, Premiere muss mir das Gegenteil beweisen.
    Vom Konsumentenschutz hat man mir bestätigt, dass im Zweifelsfall Premiere den Beweis antreten muss.
    Ich hab Anfang Jänner mehrere Telefonte mit Premiere geführt (lt. Handyauszug) also wird sich Premiere schwer tun.
    Außerdem könnte auch ich sagen, dass ich die Smartcard nie erhalten habe... kam ja normal per Post ...

    Nur ich glaube nicht, dass sie einen bestehenden Kunden so vergraulen.

    Nur leider hab ich noch keine Rückmeldung, ob das schon wen passiert ist.
     
  8. elg

    elg Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    35
    AW: Wer muss was beweisen ??

    @hgerry,
    verstehe Dein Problem nicht.
    Du bist seit dem Jahre 2001 in diesem Forum und hast mehr als 400 Beiträge
    geschrieben.

    War Dir nicht bekannt, dass man telefonisch "nie" ein Abo kündigen soll ?

    Immer schriftlich per Einschreiben und eventuell mit Rückschein.

    Gruss

    E.L.G.
     
  9. hgerry

    hgerry Gold Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    AUSTRIA
    AW: Wer muss was beweisen ??

    Ist mein 7 Prepaidabo und nie gabs Probleme.
    Kein Ottonormalverbraucher schickt ein Schreiben an Premiere.
    Mir wurde im Handel immer gesagt, dass man im ersten Monat ANRUFEN muss.

    Außerdem ist das keine Kündigung sondern nur die Info an Premiere, dass ich Komplett nicht haben will.
    Natürlich hab ich IMMER das PP-Abo und das Pluspaket 2 Monate vor Jahresende gekündigt.

    Aber gleich im ersten Monat eingeschrieben kündigen müssen oder sonst...das ist Bauernfängerei
     
  10. DobbelWobbler

    DobbelWobbler Platin Member

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    2.259
    AW: Wer muss was beweisen ??

    Ich denke mal, langsam vergrault Premiere jeden Kunden. Reicht nicht, daß Inhalt und Qualität immer mieser wird. Heute bei mir:
    Ich habe ein seit Ewigkeiten ein Komplettabo und ein Zweitabo für meinen Sohn (Sport + Film). Heute kommen auf einmal zwei TV-Digital, ich ruf bei Springer an, daß sie das korrigieren ist ja offenbar ein Versehen. Nö, sagen die, ist von Premiere so angewiesen. Ich ruf bei Premiere an, sagen die: ja klar. Ihr Zweitabo ist ausgelaufen, würde sich automatisch verlängern, da sie ja nicht gekündigt haben (ich wollte ja auch nicht kündigen, weshalb denn?). Aber diese Art Zweitabo gibt es nicht mehr. Also haben wir mal kurz ab Jan 2006 in ein Komplettabo umgewandelt, wofür wir Ihnen ab sofort 47,90 berechnen und natürlich eine zweite TV-Digital senden. Lustig, was? Ich hab die schön aufgemischt, Aussage: dazu hätte ich eine Information per Brief bekommen. Echt nie bekommen. Also die Tussi von Premiere: macht nichts, stand in der TV-Digital. Wenn Sie die nicht richtig lesen, Ihr Problem.
    Tja das wars dann bei Premiere, sofort gekündigt und Abbuchung gesperrt. Die werden klagen und können sie auch. Wenn Sie gewinnen, habe ich Pech gehabt, aber den Streit ist es mir wert. Ist ja Straßenraub. Nie wieder zu diesem V... Verein. :mad: :mad: :mad:
     

Diese Seite empfehlen