1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer kennt den Golden Interstar 9000

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von zingst, 3. Juni 2005.

  1. zingst

    zingst Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    wer kennt den Golden Interstar 9000 Receiver? Laut Beschreibung "der beste der Welt": Twin, USB 2.0, Festplatten(vorbereitung) etc.
    Gruß P.D.
     
  2. alien77

    alien77 Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Wer kennt den Golden Interstar 9000

    Finger weg von dem Receiver!!
    Funktioniert noch nicht einmal bei den einfachen Aufnahmen zuverlässig!
    Schlechte Menüs! Zu kleine Fernbedienung!
    Automatischer nicht veränderbarer 120 Minuten-Timer bei Sofort-Aufnahme!
    Timer-Aufnahme Fehlanzeige!
    -Keine zuverlässige Uhrzeit
    -Abbrüche bei paralleln Aufnahmen
    -Formatiert Festplatte automatisch nach anschliessen, falls er Sie fälschlicherweise als leer erkennt
    - mangelhafte Qualität im Aufbau
    - zu enge Festplattenhalterung
    - billige Plastikfront
    - unbrauchbare, unvollständige Anleitung nur in Englisch
    - Probleme be Festplatten bei 80 Gbyte (Dateifehler, fehlerhate Aufnahmen) obwohl Festplatte in anderen PVRs einwandfrei funktioniert
    usw. usw...

    = schlechteste Receiver auf dem Markt (noch!)
     
  3. Lars Eisbär

    Lars Eisbär Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    33
    AW: Wer kennt den Golden Interstar 9000

    Ich hatte den Kauf dieses Receivers auch in Betracht gezogen. Zumal der sich hier auf dieser Seite http://www.satellite-heaven.de/index.htm?jump=testreports/ gar nicht so schlecht anstellt. Angeblich soll ja auch ein PC der über USB angeschlossen wird die Festplatte auslesen können. Hast Du denn die Kiste umgetauscht alien77, oder ließen sich die Probleme mit einer neuen Software beheben? (Kinderkrankheiten?) Welche Alternativen gibt es in dieser Preisklasse? Ich habe da mit einem Inverto IDL 7000 geliebäugelt. Allerdings funktioniert dort immer noch keine USB-Verbindung zum PC.
     
  4. tanzbaer

    tanzbaer Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Naumburg
    AW: Wer kennt den Golden Interstar 9000

    Habe den Receiver bestellt um den mal zutesten(wenn nicht 14 tägiges Umrauschrecht) habe mich erkundigt so schlecht ist er nicht, hat mit den ersten Softwareupdate viele Probleme gelöst bekommen. EPG Programmierung z.B. aber noch kann ich nichts genaues sagen ich werde auf jeden Fall alles durch testen!!!

    Cu Steffen
     
  5. Lars Eisbär

    Lars Eisbär Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    33
    AW: Wer kennt den Golden Interstar 9000

    Prima, tanzbaer. Bitte halte uns auf dem Laufenden.
     
  6. tanzbaer

    tanzbaer Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Naumburg
    AW: Wer kennt den Golden Interstar 9000

    Oh, Gott! Elend Pur! :mad: absolute Warnung nichts ausgereift nicht mal mit der neuen Software!!!

    Hier geht man Bedienungswege die nicht nachvollziehbar sind abnorm gegenüber anderen Herstellern. Ich teste für meinen Händler, DVB Receiver das Ding ist mit Abstand das unausgereifteste von Receivern was mir unter die Augen gekommen ist.
    Bild höchstens Durchschnitt, Ton verzerrt, u.s.w.

    Also es gibt bessere Receiver!!!!:winken:

    Mfg Steffen
     
  7. Lars Eisbär

    Lars Eisbär Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    33
    AW: Wer kennt den Golden Interstar 9000

    Vielen Dank für die Warnung. Dann werde ich da wohl die Finger von lassen. Da muss man sich doch wundern. Wer als Hersteller so unausgereifte Technik auf den Markt wirft, als "der Beste" schadet sicher dem eigenen Ansehen und damit Absatz mehr, als der Wert an Einnahmen der Geräte, die nicht zurückkommen.
     
  8. digger1000

    digger1000 Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    49
    AW: Wer kennt den Golden Interstar 9000

    :mad:Hatte solch ein Ding gekauft.Nie zum laufen bekommen!Händler hat es zurückgenommen.Dafür habe ich jetzt 3 Festplatten a 160 GB an der:mad: :confused:Backe.Software absoluter Schrott.FINGER WEG VON DIESEN HAUFEN BLECH!!!!
     
  9. sattroll

    sattroll Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    28
    AW: Wer kennt den Golden Interstar 9000

    Derjenige, der den Beitrag zur HDD geschrieben hat, hat den 9000er vielleicht einmal aus der Ferne gesehen. Es ist spielend leicht 5 Schrauben am Gehäuse zu lösen. Danach kann man die 4 Schrauben an der Halterung der FP mit einem längeren Kreuxschlitz bequem lösen. Bei keinem anderen Gerät ist es so einfach, wie bei diesem.

    Automatischer Timer geht unendlich - nicht bloß zwei Stunden.

    Nun aber möchte ich auch eine kleine Lanze für den Interstar 9000 PVR brechen.
    Ich habe das Gerät ca. 6 Wochen und war am Anfang ziemlich wegen der Software frustriert. Am 3. 8. war eine neue Soft zum Laden bereitgestellt. Jetzt funktioniert fast alles bis auf ein paar Kleinigkeiten. Das Gerät läuft sehr stabil ohne Abstürze und Pixelfehler.
    Was noch nicht richtig funktioniert, aber mit einem kleinen Update sicherlich sofort zu beheben wäre:
    1) Benchmark läßt sich noch nicht setzen
    2) Es fehlt ein schneller Vorlauf
    3) Bei Timer-Programmierung gibt es kleine Probleme bzw. es ist etwas umständlich

    Vorteile sind:
    - Relativ schnelle Umschaltzeiten
    - Aufnahmen von zwei verschlüsselten Sendern von unterschiedlichen Transpondern, werden entschlüsselt auf der Festplatte gespeichert.
    - Die Bildwiedergabe ist gut
    - ein etwas langsames USB2.0 - trotzdem schneller als Echostar 5020, Relook300S und Topfield 5000 (7 GB in ca. 35 Min.) auf den PC übertragen
    - das Gerät kostete ohne Festplatte ca. 270,00 Euro
    - EPG ist zufriedenstellend
    - Videotext sehr schnell

    Nach einer etwas längeren Testzeit bin ich für mich zu dem Ergebnis gekommen, dass der PVR, wenn die restlichen kleinen Mängel behoben sind, ein gutes bis sehr gutes Gerät ist.

    Bemerkung zum Schluß: Bin selbst weder Händler noch Hersteller, habe nichts mit der Branche am Hut - bin nur Endnutzer

    Mfg
    Sattroll
     
  10. woolie

    woolie Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Wer kennt den Golden Interstar 9000

    Falls jemand ne deutsche Bedienungsanleitung braucht - kurze Mail oder PN.

    Der soll übrigens mit Linux auch funktionieren.

    gruß woolie
     

Diese Seite empfehlen