1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer kann mir bitte weiterhelfen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Yves, 29. Oktober 2003.

  1. Yves

    Yves Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hallo,

    Ich habe mir ahnungslos einen Digitalreceiver gekauft, da ich glaubte mehr zusätzliche Programme zu empfangen, und eine bessere Bildqualität. Leider bekomme ich aber überhaupt nichts auf den Bildschirm, ausser der Meldung: ,, Tuning Signal.... Invalid or no signal"
    Was habe ich falsch gemacht? Muss man wirklich eine Parabolschüssel haben? Oder kann man mit diesem Receiver auch über einen Antennenanschluss fahren, um mehr Fernsehprogramme zu erhalten. Der Digital Receiver heisst GECCO F2 LIGHT DIGITAL FREE TO AIR RECEIVER. Ich habe den Receiver an den Kabel unseres Antennenanschlusses angeschlossen.

    Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Bin nämlich schon ganz verzweifelt, kann den Receiver leider auch nicht mehr umtauschen.

    Vielen Dank!

    Yves

    <small>[ 29. Oktober 2003, 20:42: Beitrag editiert von: Yves ]</small>
     
  2. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    klar breites_
    kommt drauf an welche du hast.DVB-T ist für terrestische empfang.DVB-C für kabelanschluss und DVB-S für Satellit
    ich denke du hast für sat anlage oder??lies mal die bedienungsanleitung
     
  3. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    *lol*
    Auch nicht schlecht.

    Bitte nicht böse sein. breites_ breites_
     
  4. Yves

    Yves Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Deutschland
    Hallo!

    Vielen Dank für die Antwort! Also, in der Beschreibung steht, unter Hauptmerkmale:

    OTA ( Sat-Update)
    programmierbare Sender (2000 TV-und 1000 Radiosender)
    SCPM/MCPC Empfang auf C-/KU-Band
    RS-232C-Port für den Empfang zusätzlicher Informationsdienste und Aktualisierung des Systemsoftware
    Der Receiver ist mit den Programmen von Astra, Hotbird und Türksat vorprogrammiert.
     
  5. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    das ist für satellit,also sat receiver.jetzt brauchste ein sat antenne und ein LNB
     
  6. Yves

    Yves Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Deutschland
    Also eine Parabolschüssel aufs Dach? Und welche Grösse wäre die beste? Was ist bitte LNB?

    Vielen Dank!
     
  7. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    60-70cm reicht für astra oder welche sender,satelliten willste haben??haste kein Balkon?
    [​IMG] LNB

    <small>[ 29. Oktober 2003, 21:32: Beitrag editiert von: Crack ]</small>
     
  8. Yves

    Yves Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Deutschland
    Nein, leider keinen Balkon.
     
  9. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    dann musste die schüssel aufs dach installieren
     
  10. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Naja wenn er nicht allzu hoch wohnt und der Vermieter, Eigentümergemeinschaft nix dagegenhat und zusätzlich freie Sicht nach Süden ist dann geht auch die Befestigung an der Hauswand.

    Gruss Uli
     

Diese Seite empfehlen