1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer kann helfen , ... KD auf 23,5 via DVB S2 HDTV ....

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Gute-Laune-TV, 13. Oktober 2007.

  1. Gute-Laune-TV

    Gute-Laune-TV Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Technisches Equipment:
    fast alles was das digitale Herz begehrt
    Anzeige
    Wie unser "Nick Name" hier im Forum schon sagt ( Gute-Laune-TV) sind wir an genau diesem Sender interresiert , aber ......

    Nach dem wir hier geklesen habben das eigentlich jeder KD (Kabel-Deutschland) frei empfangen kann wenn Er (oder Sei) :) nur das richtige Marterial hat .

    Das heist :
    eine Sat Anlage mit Astra 3 23,5 Grad Ost
    und einen HDTV Receiver der DVB S und DVB S2 verarbeiten kann
    (wir haben einen Kathrein HDTV UFS 901 sw)

    leider bekommen wir die Programme von KD nur verschlüsselt rein , und werden aufgefordert eine Smartcard ein zu stecken :wüt:

    Haben wir die richtige Hardware ??? oder sind wir nur zu d oo f damit um zu gehen ??
    Vieleicht ist ein Forenmitglied auch hier im Frankfurter Raum ( Frankfurt/Main) der uns hierbei etwas helfen könnte , ein sehr gutes Taschengeld wiird natürlich zugesichert.

    Welche Kosten auch entstehen durch evt Anschaffungen von Teilen ist völlig egal , auch wenn es wesentlich teurer kommt als ein ABO ...denn wer sieht schon gern TV viia ABO :p

    Wir würden uns über Tipps sehr freuen ,
    ...... unsere private e-mail ist RM-Paar@web.de oder hier übers Forum

    mit freundlichen Grüßen
    das "Gutte-Laune-TV ...Paar aus FFM
     
  2. Gute-Laune-TV

    Gute-Laune-TV Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Technisches Equipment:
    fast alles was das digitale Herz begehrt
    AW: Wer kann helfen , ... KD auf 23,5 via DVB S2 HDTV ....

    ouöoz
     
  3. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Wer kann helfen , ... KD auf 23,5 via DVB S2 HDTV ....

    Ich glaube nicht, dass Du derartiges in diesem Forum geklesen hast.


    Golphi
     
  4. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Wer kann helfen , ... KD auf 23,5 via DVB S2 HDTV ....

    Zum einen verstößt du gegen die Boardregeln und zum anderen dürften sich die Adressen-Sammler über deine zur Schau gestellten Mail-Addy freuen. :p :p :p
     
  5. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Wer kann helfen , ... KD auf 23,5 via DVB S2 HDTV ....

    ... da habt ihr falsch im Forum gelesen. Zur Klärung: diese KDG Transponder sind nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Sie dienen lediglich als temporäre interne Downlinks für die KDG Zuführung. Aus diesem Grund gibt es für den Privatmann keine Möglichkeit, diese (natürlich verschlüsselte) Programme zu abonnieren. Abgesehen von illegalen Methoden (von denen ich mich hiermit distanziere) gibt es eine "graue" Methode, die für den Nutzer aber relativ riskant ist: Man abonniert über eine dritte Person (die von KDG mit Kabelsignal versorgt wird) das KD-Home Paket. Die erhaltene Smartcard in einem DVB-S2 receiver mit CI-slot über ein Alphacrypt CAM mit entsopr. Software entschlüsslet dann die KDG streams. Riskant, weil 1. nicht so klar ist, wie lange die KDG überhaupt noch diese Art der Zuführung nützt und 2. sollte der Empfang aus irgendeinem Grund nicht mehr funktionieren, hat man natürlich ggb. der KDG keinerlei Kündigungsrecht.
     

Diese Seite empfehlen