1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer ist schuld: 2/1 Schalter oder Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mafeu, 31. Mai 2004.

  1. mafeu

    mafeu Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Bremen
    Anzeige
    Hallo Mit-SAT-ler!

    Ich bräuchte Euren Rat bei folgendem Problem:

    Ich habe hier eine Astra/Hotbird-Multifeed-Anlage.
    Beim Empfang mittels DISEqC 2/1 Schaltern stelle ich folgende Phänomene fest:

    1) das HIGH BAND der Hotbird-Satelliten wird nicht empfangen, bei Astra gibt es keine Probleme
    2) häufige Einbrüche des Signalpegels (von z.B. 94% auf 18%), das Bild bleibt dann stehen, ganz selten erholt sich das Signal nach einer Weile von selber, sonst ... (weiter mit Punkt 3)
    3) nach Aus- und sofortigem Wiedereinschalten des Receivers ist das Signal meist wieder da (aber nicht immer)

    Was ich schon getestet habe:

    Eingänge an den Schaltern vertauscht (erst Astra auf LNB1 und HB auf LNB2, dann umgekehrt). Diese Aktion hatte keine Auswirkungen

    Receiver direkt mittels F-Stecker Kupplung (d.h. alle Kabel werden weiterverwendet, nur der DISEqC Schalter ist draußen) an die LNB-Ausgänge angeschlossen. Dann empfange ich den jeweiligen Satelliten ohne Signaleinbrüche, beim HB wird auch das HIGH BAND empfangen.

    Daher vermute ich, dass das Problem bei entweder bei den Schaltern liegt, oder die Receiver die Schalter nicht richtig ansteuern.
    Habt Ihr vielleicht dazu Kommentare, Tipps, Lösungshinweise?

    Das würde mich sehr freuen!

    Grüße aus (dem mittlerweile volldigitalem) Bremen!

    Martin

    P.S.:Die Daten meiner Anlage sind wie folgt:

    85cm Gibertini-Schüssel
    2x Golden Interstar 0,3 dB LNBs (http://www.golden-interstar.com/dt/produkte/produkt.php?id=67) auf einer Gibertini-6 Grad Multifeed-Halterung (beide LNBs schielen)
    2x 2/1 Schalter (Golden Interstar DISEqC 2.0)
    2x Styx F-9000 FTA-Receiver (DISEqC 1.0 fähig, http://www.grocos.com/angebot.html)
     

Diese Seite empfehlen