1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer ist RBC?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von markusmaier, 8. Februar 2006.

  1. markusmaier

    markusmaier Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    125
    Anzeige
    "Disclaimer" vorab: Ich will niemanden Böses unterstellen und frage wirklich nur ganz arglos! Ich bin auch kein Anwalt und suche keine Rechtsberatung.

    Da sich das jährliche(?) RBC-Angebot in einem anderen Thread wieder findet, frage ich ja gar nicht, wann es wieder kommt, somdern wer oder was RBC eigentlich ist?

    Stöbert man in Foren wird irgendwie immer wiederholt, dass das was von McDonalds sei. Allerdings: Ist das wirklich so? Gibt es dafür Belege? Es gibt sehr wohl die Ronald McDonalds Foundation, die auch zu Spenden aufruft, aber es gibt keine "Mitgliedschaft", die amn irgendwie beantragen könnte, also auf zu google und den Treffern gefolgt. Ein link, der immer wieder auftaucht: benefitcommunity.de.

    In der tat, folgt man dem Link zu benefitcommunity.de öffnet sich ein Webformular bei x-mailer.de und in den AGBs ist auch tatsächlich die Rede davon, dass McDonalds keinen Einfluss auf das Angebot hat. Auch istLaut denic.de kein Zusammenhang zwischen benefitcommunity.de und McDonalds oder zumindest einem Ronald erkennbar (genau so könnte BMW in siene AGB schreiben, dass sie nix mit den Angeboten von Mercedes zu tun haben), von einem fehlenden Impressum mal ganz zu schweigen. Also: WER sammelt wirklich die Adressen? Das einzige was zu existieren scheint, ist das Anmeldeformular und die nichts sagenden AGB. keion "Wer sind wir", "Was tun wir", "Was passiert mit Ihren Daten" usw. Da sind die Gewinnspielclubs doch deutlich äh... "kreativer".

    es gibt ja uch noch eine zweite RBC-Variante: Robins Benefit Community - oh oh...

    Ohne Zweifel: Das 20EUR Premiere-komplett-Angebot finde ich schon toll, aber man wird ja wohl mal fragen dürfen (siehe mein "Disclaimer" ganz oben).

    Liebe Grüße!

    Markus
     
  2. Arann

    Arann Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    3.123
    AW: Wer ist RBC?

    Und ausserdem bedeutet doch JEDER Club irgendeine Verpflichtung, welche geht man denn da ein?:confused:
     
  3. comwat

    comwat Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Schwäbisch Gmünd
    AW: Wer ist RBC?

    AGB

    Bei sämtlichen in der Benefit Community präsentierten Produkten und Dienstleistungen handelt es sich
    um Angebote externer Unternehmen.

    Die Kaufabwicklung und die vertraglichen Vereinbarungen über erworbenen Waren und Dienstleistungen werden ausschließlich mit dem jeweiligen Anbieter abgeschlossen - nicht aber mit der Benefit Community. Die Benefit Community hat keinen Einfluss auf das Angebot, die Qualität und Preisgünstigkeit der angebotenen Leistung.

    Es gelten in jedem Fall die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der jeweiligen Anbieter, Verträge werden ausschließlich mit diesen Anbietern geschlossen und stehen unter aufschiebender Bedingung, solange bis der Kunde vom Anbieter akzeptiert wird.

    Das ist RBC :
    http://www.avatara.de/n-sys/# http://www.avatara.de/ = Werbeunternehmen
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2006

Diese Seite empfehlen