1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer ist der größte deutsche See?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Jonnysuckforce, 10. Februar 2008.

  1. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    811
    Anzeige
    In der Geografiearbeit kam folgende Frage: Nenne denn an der Fläche gemessen größten See Deutschlands!
    Mein Bruder hat Bodensee geschrieben. Dies war falsch. Die Müritz ist größer. Stimmt das? Es geht darum das der Bodensee auch noch an Österreich und der Schweiz grenzt. Aber ist der deutsche Anteil des Bodensees nicht trodzdem größer als die Müritz?:confused:
    Habe schon bei wikipedia geschaut, aber da steht es nicht genau drinne.
     
  2. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    AW: Wer ist der größte deutsche See?

    Ja, wenn man diese Teile abrechnet. Wobei ich die Frage unfair und unsinnig finde.


    "Die Müritz ist jedoch der größte See, der vollständig innerhalb Deutschlands liegt."


    http://de.wikipedia.org/wiki/Müritz

    War aber nicht wirklich schwer zu finden.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2008
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Wer ist der größte deutsche See?

    Das stimmt nicht, der Anteil des Bodensees, der zu Deutschland gehört ist größer als die Müritz. Meines Wissens sind das über 300 km².

    Ich würde einen Anwalt einschalten.
     
  4. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: Wer ist der größte deutsche See?

    Bei wiki auch nachzulesen (ist auch mein Kenntnis-Stand):
    Ein großer Teil der Grenze im Obersee ist gar nicht genau definiert.

    Als Schulaufgabe halte ich das für einen Fall für "Nepper, Schlepper, Bauernfänger". Da wollte der Lehrer wohl den Fallensteller spielen ...
     
  5. AW: Wer ist der größte deutsche See?

    Die Frage war doch eindeutig und Müritz die demzufolge richtige Antwort.
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Wer ist der größte deutsche See?

    Der größte an der Fläche gemessene See Deutschlands ist der Bodensee mit über 300 km².
     
  7. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: Wer ist der größte deutsche See?

    Naja.
    Dann wär auch nicht die Zugspitze der höchste Berg, weil er halb in Österreich liegt, oder? Es lebe der Watzmann!!!!
     
  8. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Wer ist der größte deutsche See?

    Das ist unerheblich.
    Da der Bodensee nicht vollständig in Deutschland liegt, ist es egal ob der Teil bei uns nun größer ist oder nicht.

    Unfair fände ich die Frage, wenn das im Unterricht vorher nicht ganz klar gelehrt wurde. Da sollte sich die Klasse evtl. einig sein und dagegen vorgehen.
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Wer ist der größte deutsche See?

    Dann hätte die Frage nach dem innerdeutschen See lauten müssen.
     
  10. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Wer ist der größte deutsche See?

    Warum? Er grenzt/fließt an/durch 3 Länder. Damit ist es an und für sich kein deutscher See.

    Das müsste der Lehrer aber vermittelt haben, sonst wäre - wie gesagt - die Frage ziemlich unfair.
     

Diese Seite empfehlen