1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer hilft uns? Frnzösische PayTV-Sender in D?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von klinsmann, 30. September 2007.

  1. klinsmann

    klinsmann Neuling

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Liebe Gemeinde.

    Ich bin etwas am verzweifeln. Wer kann helfen?

    Wir würden so gern mehr als die schnöden und langweiligen 37 TV-Sender empfangen, und wollen französische PayTV-Sender empfangen.

    Vorzugsweise TPS (Multivision) oder CanalSat.

    Ist das möglich? Haben einen Humax 5400 Z (glaube ich) und eine Sat-Schüssel.

    Gibt es hier Anbieter wo man die Abos in Anspruch nehmen kann? (Ruhrgebiet)
    Für Tipps wäre ich euch sehr dankbar.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Wer hilft uns? Frnzösische PayTV-Sender in D?

    TPS sendet auf Hotbird. Dazu benötigst Du eine Satanlage die auf Hotbird 13° ost ausgerichtet ist.
    Es ist eine Multifeedanlage zu empfehlen.
    Zum Empfang in Deutschen Receivern ist ein CI Schacht und ein CI Modul erforderlich.

    Abos nur über Bekannte in Frankreich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2007
  3. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.028
    Ort:
    London
    AW: Wer hilft uns? Frnzösische PayTV-Sender in D?

    oder prepaid zum Beispiel über http://www.surpin.fr

    Nach der Fusion von TPS und Canalsat wird TPS soweit ich weiss nicht mehr angeboten.

    Adresse in Frankreich nicht notwendig!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2007
  4. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Wer hilft uns? Frnzösische PayTV-Sender in D?

    und auf astra sendet c+ (canalsat) france! has dort auch die ganzen tps sender da c+ (canalsat) mit tps fusioniert hat!

    mit abo für astra 19° hast du dann z.b auch die ganzen regionalen fr3 programme (vor allem tolle wenn franz. cup)

    link zu surpin ist einfach der beste!!!

    p.s.: welche 37 sender meinst du den?
     
  5. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Wer hilft uns? Frnzösische PayTV-Sender in D?

    Ich würde mit dem Abo bis November oder Dezember warten, in den letzten Jahren gab es immer Sonderaktionen vor Weihnachten. Die aktuelle Preise sind echt gesalzen.
     
  6. bucard2263

    bucard2263 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Kiel
    AW: Wer hilft uns? Frnzösische PayTV-Sender in D?


    Bedeutet dies, ich kann dort CanalSat "Librement" für 12 Monate bestellen, ich gebe im Bestellformular meine deutsche Anschrift + Kreditkartendaten an
    und die schicken mir nach Deutschland eine für die nächsten 12 Monate freigeschaltete Smartcard? Keine Beschränkung auf inländische Adressen wie z. B. bei Sky?
     
  7. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.028
    Ort:
    London
    AW: Wer hilft uns? Frnzösische PayTV-Sender in D?

    Yep. Die Karte wird von Surpin auf die Firmenadresse registriert und an Dich weitergeschickt. Kurz vor Ablauf des Jahres bekommst Du Post von Surpin und Du kannst Dich entscheiden ob Du verlängern willst oder nicht. Einfach und ohne Probleme.
     
  8. bucard2263

    bucard2263 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Kiel
    AW: Wer hilft uns? Frnzösische PayTV-Sender in D?

    Danke!

    Über die Foren-Suchfunktion habe ich herausgefunden, daß man ein Modul
    Aston Mediaguard Seca benötigt. Bleibt die Frage offen, ob man für 12 Monate im voraus bezahlen muß oder monatlich, weiß das jemand?
     
  9. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.028
    Ort:
    London
    AW: Wer hilft uns? Frnzösische PayTV-Sender in D?

    Soweit ich weiss gibt's ein Abo für ausl. Kunden dort nur mit Vorauszahlung
     
  10. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Wer hilft uns? Frnzösische PayTV-Sender in D?

    Man kann glaube ich auch monatlich bezahlen. Nur braucht man dann auf jeden Fall ein Bankkonto in Frankreich, von wo CanalSat direkt abbuchen kann.

    Bei Zahlung per Vorkasse, CC etc. wird hingegen der komplette Jahresbetrag auf einmal an CanalSat überwiesen, so daß CanalSat im Laufe des Jahres keine Abbuchung vornehmen muss und sich somit auch das franz. Konto erübrigt.

    Vor Aboabschluss aber am besten nochmal genauer erfragen, was geht. Das hält auch jeder Händler etwas anders.
    Auch was mögliche Paketupgrades/Downgrades, PPV Bestellungen etc. angeht.

    Zum Vergleich:
    Le Satelliste
    Surpin
    Transplanet

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen