1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer hat Tipps für DVD-Player mit integriertem Dolby Digital- Decoder usw.

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Stinkfus, 23. Oktober 2002.

  1. Stinkfus

    Stinkfus Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    428
    Ort:
    München
    Anzeige
    Jetzt ist es soweit.
    ich muss mit jetzt auch Dolby Digital und DVD´s nach hause holen.
    Wer kann mir gute Geräte nennen ?
    Folgendes suche ich :

    DVD-Player mit integriertem Dolby-Digital Decoder integriertes Radio, D-Box muss anschließbar sein und allen dazugehörigen Boxen.

    Am besten wäre einer, der auch MP3 abspielen kann.

    Wer hat ne Kaufempfehlung für mich ?

    <small>[ 23. Oktober 2002, 18:40: Beitrag editiert von: Stinkfus ]</small>
     
  2. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    Auf der Seite http://www.areadvd.de werden zwar hauptsächlich DVDs besprochen, aber die haben auch meines Erachtens einen guten Überblick über DVD-Player. Bei http://www.dvdplayer.de gibt es übrigens auch die Möglichkeit, codefree und videoprojektortaugliche DVD-Player zu ordern...
     
  3. Michael 1708

    Michael 1708 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Baden-Baden
    www.areadvd.de
    ist eine sehr gute Seite mit vielen Informationen.

    Ansonsten guck mal noch auch hier bei dvdinside.de im Forum.
    Da gibt es auch spezielle Händler - Foren, Hardware - Foren ect.
    Ist ebenfalls sehr informativ.
     
  4. Elmo

    Elmo Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Hattingen
    Meinen beiden Vorrednern kann ich mich nur anschließen.

    Ergänzend würde ich dir jedoch empfehlen ein paar Euro mehr auszugeben und notfalls noch ein wenig sparen. Warum?
    Ganz einfach. Die von dir gewünschte Kombilösung in einem Gerät sieht vielleicht hübsch aus und man hat kein Kabelchaos, aber es ist in der Regel teurer, wenn was defekt ist, ist gleich alles in der Reparatur und ein Auf- bzw. Umrüsten wird es nie geben!
    Ich würde zumindest zu einem getrennten DVD-Player (ohne Decoder) und Receiver raten (besser ist noch, wenn Tuner und Verstärker auch getrennt sind, wobei man da schnell bei den Verstärkern im High-End Bereich liegt und man sehr gute Receiver schon recht günstig bekommt). Wenn dann etwas defekt ist oder man sich auf einem Gebiet verbessern will, dann kann man ein Element der Anlage ersetzen. Da kommt auf die Jahre wesentlich billiger.
    Nachtrag:
    In der Regel ist jeder Decoder in einem AV-Receiver einer Markenfirma im Angebot weitaus besser als ein Decoder im DVD-Player oder in Kombigeräten.

    Ansonsten findest Du bei AreaDVD gute Hardware-Tips.

    <small>[ 24. Oktober 2002, 09:16: Beitrag editiert von: Elmo ]</small>
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Das Problem ist desweiteren auch noch die geringere Ausgangsleistung solcher Geräte.
    Siehe bei dieser Kombilösung von Onkyo.
    Bei diesem Kombigerät viel sie um die hälfte ab,
    obwohl der Receiver als Standalonegerät ein gutes ist.
    Desweiteren wird auch drastisch an den Netzteilen gespart.

    Fazit:
    Nicht empfehlenswert
     
  6. Stinkfus

    Stinkfus Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    428
    Ort:
    München
  7. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    Ich persönlich tendiere ja auch zu Einzel-Komponenten (wie Elmo empfohlen hat), weil die meiner Meinung nach eine bessere Qualität haben und individueller zusammengestellt werden können. Was solche Kombi-Lösungen betrifft, da bin ich schon eher skeptisch. Aber das ist halt individuell verschieden. Wichtig ist, was Du für Dich am besten herausfindest, auch in bezug auf Preis und Leistung. Von daher glaube ich, verschaff Dir einen Überblick über die am Markt befindlichen Geräte, schaue Dich im Internet um, besorg Dir Prospekte, schau Dir die Geräte im Laden an und lass Dir die am Schluß übriggebliebenen persönlichen Favoriten vorführen. Glaub mir, der Zeitaufwand lohnt sich... und zumindest mir macht es auch Spaß, Prospekte zu wälzen, zu vergleichen usw... steigert die Vorfreude...

    Was einen konkreten Tipp betrifft: Da wird hier jeder vermutlich etwas anderes sagen; der eine steht mehr auf Kenwood, der andere auf Sony, Pionieer und was weiß ich noch alles. Ich übrigens mag Yamaha, speziell die Verstärker... Aber das ist halt meine persönliche Vorliebe...

    Viel Spaß noch beim Aussuchen...
     
  8. manbock

    manbock Gold Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    1.129
    Ort:
    Hermsdorf
    @ Stinkfus:
    &gt; Was ist von diesem System
    &gt; und von diesem System

    Sony = keine SVCD.
     
  9. Stinkfus

    Stinkfus Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    428
    Ort:
    München
    Was ist denn eigentlich SVCD ?

    Hab mich jetzt eigentlich für dieses Sytem entschieden .

    http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=309275&USID=00080787331461

    Spricht dagegen irgendwas ?

    Habe gehört, dass es bei einigen "Billig" Sytemen nicht möglich ist, z.B. die D-Box anzuschliessen, weil bestimmte Audio Eingänge fehlen würden.
    Ist dass bei diesem System möglich ?

    Danke euch allen schonmal, habe im Bezug auf Sound Systeme soviel Ahnung, wie meine Mutter vom Ausrichten einer Sat-Schüssel breites_ !
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Jaein es ist kein Optischer sondern "nur"
    vorhanden denn Du dann erst umwandeln musst.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen