1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer hat gestern dieses Sch.wein auf RTL gesehen?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Bökelberger, 1. November 2011.

  1. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Moin,

    bin immer noch fassungslos. Gestern kam auf RTL ein Bericht über einen HIV-Positiven Deutschen, der jahrelang in Thailand mit Hunderten von Frauen ungeschützten Sex hatte, davon ein Großteil mit Minderjährigen. Normal sehe ich solche Berichte von RTL erstmal mit einer gehörigen Portion Skepsis, aber der von gestern war absolut glaubhaft.

    Leider konnte sich dieses ekelhafte Sch.wein kurz vor Zugriff der thailändischen Behörden nach Deutschland absetzen. Und genau hier beginnt die Nummer grotesk zu werden. Der Typ hatte von einer Vielzahl seiner Verbrechen Video- und Fotoaufnahmen gemacht, diese sogar schriftlich regelrecht akribisch dokumentiert. All diese Aufnahmen wurden den Behörden nach Deutschland überstellt - und zwar kartonweise. Und was machen unsere durchgequirlten Gerichte? Sie machen einen Deal mit diesem widerlichen Sch.wein. Bei Geständnis nur neun Jahre Haft und ohne Sicherungsverwahrung. Dabei hatte der nachweislich hundertfach ungeschützten Sex mit Minderjährigen, wovon ein Teil heute vermutlich gar nicht mehr lebt. So ein Unfug scheint wirklich nur in Deutschland möglich zu sein. Ich bin immer noch fassungslos. Diesem Typen hätte ich gerne das "Bankok Hilton" gewünscht, denn nichts anderes hätte der verdient.
     
  2. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Wer hat gestern dieses Sch.wein auf RTL gesehen?

    Vielleicht doch mal die Urteilsbegründung lesen und nicht das aufgebausche von "EXTRA" unreflektiert glauben schenken?

    Er hat nur 9 Jahre ohne SV bekommen, weil das Gericht davon ausgeht. Das er auf Grund seiner Krankheit und seines Alters in 9 Jahren eh nicht mehr fähig wäre.

    Somit sieht das Gericht keinen Grund die volle Härte des Gesetzes anzuordnen.
     
  3. athena

    athena Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wer hat gestern dieses Sch.wein auf RTL gesehen?

    so ist das leider´in deutschland ,

    die täter kommen durch und deren opfer müssen zusehen, wie sie klarkommen *wut
     
  4. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wer hat gestern dieses Sch.wein auf RTL gesehen?

    @Thunderball,

    angesichts zigfacher und wohl bewusster HIV-Ansteckung - zum Teil auch bei Minderjährigen - klingen deine Worte ähnlich durchgequirlt wie die unserer ach so tollen Gerichte. Wenn ich so einen unglaublichen Murks lese, könnte ich gleich nochmal kot.zen. Naja, dann stellen wir dem Mann halt in sechs oder sieben Jahre wieder ein paar Polizisten zur Überwachung rund um die Uhr zur Verfügung. Die haben ja schließlich sonst nichts zu tun.
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Wer hat gestern dieses Sch.wein auf RTL gesehen?

    Du brauchst mich jetzt nicht dumm von der Seite anmachen.
    Ich habe hier lediglich die Urteilsbegründung erwähnt. Ob sie dir nun passt oder nicht.
    Nur ist ein "Deal mit einem Gericht" nunmal etwas ganz anderes...

    Aber gut, wer "extra" guckt, der will doch eh nur den üblichen Stammtisch und keine sachliche Diskussion.
     
  6. Theo.Lingen

    Theo.Lingen Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Wer hat gestern dieses Sch.wein auf RTL gesehen?

    Für viele Menschen hat Justiz etwas mit Rache zu tun.

    Zum Glück urteilen in Deutschland jedoch die Gerichte und nicht die nach Rache schreienden Stammtische ..
     
  7. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wer hat gestern dieses Sch.wein auf RTL gesehen?

    Das ist jetzt schon das zweite mal, dass du mit so einer dusseligen "Intention" kommst. Offensichtlich hast du den Bericht wohl nicht gesehen, sonst könntest du ja sagen, was da reisserisch war. Ich bin beileibe kein Freund von RTL und bei derartigen Reportagen bin ich - wie bereits geschrieben - sowieso erstmal sehr skeptisch. Selbst bei Reportagen der öffentlich-rechtlichen Sender, denn auch da hab ich schon Murks gesehen, die ich aus eigener Anschauung bewerten konnte. Der Bericht von gestern war ekelhaft, aber nicht wegen RTL sondern allein wegen dem Fall.

    Und jetzt explizit meine Frage. Hast du den Bericht gesehen oder nicht?
     
  8. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Wer hat gestern dieses Sch.wein auf RTL gesehen?

    Ich habe den Bericht gesehen. Aber nur weil ich beim zappen hängen geblieben bin.
    Wer extra kennt, der weiß das die dort gerne aufbauschen und polarisieren.
    Und genau das machst du mit diesem Thread eben auch.

    Fehlende Rache ist nunmal kein Indiz für einen "Deal mit dem Gericht". Den es hier nunmal nicht gegeben hat.
    Und ja, allein wegen der fehlenden Urteilsbegründung des Gerichts, war der Bericht reißerisch.

    Ein seriöser Bericht sollte nicht nur einseitig sein und genau das war dieser.
    Die Bösen Bösen "Missbrauchstäter". Die Familien die wegen Geldmangel die Kinder verkaufen oder gar abgeben. Oder diejenigen die solchen Familien Unterstützung der Kinder versprechen. Die wurden labidar nebenbei erwähnt.
     
  9. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    1.768
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Wer hat gestern dieses Sch.wein auf RTL gesehen?

    Solche Deals dienen auch dazu, gerade den Opfern einen langen Prozeß und nochmals die ganze Kacke zu ersparen.

    Und man hat "kostengünstig" eine Verurteilung sicher. Was glaubst Du, wie lange so ein Prozeß gehen kann, wenn der alles bestreiten würde. Jedes Opfer müsste als Zeuge antanzen. Jedes Opfer würde mit Gutachten geprüft usw.

    Und am Ende gibt es ein ähnliches Urteil, ein Jahr mehr hin oder her...

    Solche Deals sind Gang und Gebe. Sie haben schon ihren Zweck.
     
  10. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wer hat gestern dieses Sch.wein auf RTL gesehen?

    Im Grunde genommen sind wir hier jetzt genau an dem Punkt, der mir dann wirklich nahezu den Atem genommen hat. Dieser Typ hatte minutiös handschriftlich seine Straftaten dokumentiert in Verbindung mit Video- und Fotobeweisen. Diese lagen dem Gericht sozusagen kartonweise vor. Was um alles in der Welt wollten die denn eigentlich noch für Beweise?
     

Diese Seite empfehlen