1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer hat Empfehlung für Receiver ?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von schwabbel, 23. Juni 2005.

  1. schwabbel

    schwabbel Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    46
    Anzeige
    Liebe Fachgemeinde,

    meine dBox 2 (Nokia) hat seit mehreren Wochen ständige Empfangsstörungen in Form kurzer Blips oder das Bild (mitsamt Ton) friert kurz ein und springt dann weiter. Das betrifft praktisch ausschließlich die Sender im Premiere-Plus-Paket (SciFi, 13th Street, Nostalgie, Serie, Krimi).
    Da der Empfangspegel des Kabelanschlusses lt. Fernsehtechniker in Ordnung ist (ca. 63/64 dB auf S-Kanal 30), fürchte ich, dass mit der dBox 2 etwas nicht stimmt. (Möglich aber, dass es auch wieder mal an ish - ich wohne in Köln - liegt...)
    Wer hat einen (brauchbaren) Tipp, welcher andere preiswerte Receiver empfehlenswert ist ???
    Ich hatte erst mit dem TechniSat PR-K geliebäugelt, aber dann habe ich erfahren, dass man dort zwar für Premiere Sendungen programmieren kann, aber den Jugendschutz hierfür nicht ebenfalls programmiert ausschalten kann. Nach Auskunft des Verkäufers muss man neben dem Gerät sitzenbleiben, bis die Sendung anfängt, und dann den Jugendschutz "online" ausschalten. Ich frage mich, was der Quatsch soll !!!!!? Für gewöhnlich programmiert man ja gerade für dann, wenn man nicht zu Hause ist. Und Premiere vertickt die TechniSat-PR-K's als eigene Pakete (sind die noch ganz dicht ? :eek: ) !!!

    Also, es wäre nett, wenn mir jemand einen guten Tipp für einen Receiver mit programmierbar ausschaltbarem Jugendschutz (eben wie bei der dBox 2) geben könnte !!

    Vielen Dank im Voraus !

    Schwabbel
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Wer hat Empfehlung für Receiver ?

    Hallo Schwabbel,

    der Jugendschutz lässt sich leider nirgendwo ausschalten, das geht auch bei der D-Box 2 nur mit "alternativer" Software. Die Störungen liegen auch nicht am Receiver selbst, sondern entweder am Kabelanschluß und/oder an Premiere selber, ich hatte das Theater auch schonmal mit den Film-Kanälen, habe die kündigen müssen, es geht einfach nicht, die sind völlig unfähig, ständig geben sie den Kunden die Schuld und wenn Du Dich dann noch aus Versehen verplapperst und verrätst, dass Du keine Original-Software verwendest, schalten die total auf Durchgang, sowas nennt man in der Fachsprache Ignoranz, mit selbiger solltest Du auch denen begegnen, selbst 10€ im Monat sind schon zu viel für solch einen Drecksladen, wo die jetzt sowieso die Preise mal wieder hochdrehen, ist eine gute Gelegenheit, sich diesen Mist vom Hals zu schaffen. Kannst ja stattdessen ZDF gucken, da kommt auch viel von Discovery und das Bild ist 1000mal besser und Sci-Fi sowie 13th Street kannst ja über Kabel direkt buchen, vielleicht geht's da besser...
     
  3. schwabbel

    schwabbel Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    46
    AW: Wer hat Empfehlung für Receiver ?

    Hallo Brummschleife

     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wer hat Empfehlung für Receiver ?

    Das Problem haben andere aber auch (auch über Sat). Es hat nichts mit der Box selbst zu tun.

    Gruß Gorcon
     
  5. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Wer hat Empfehlung für Receiver ?

    Möchte dazu ergänzen, daß die Premiere-Programme, die man über Kabel empfängt, nichts anderes sind als das Signal, was vorher vom Satelliten (ASTRA1) abgegriffen worden ist. Also wenn über Sat Störungen auftreten, dann tauchen die auch beim Empfang über Kabel auf, Kabelfernsehen als "Wurmfortsatz"...
     
  6. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Wer hat Empfehlung für Receiver ?

    In diesem Fall ist es doch mit der Originalsoftware auf der Box (betanova 2.x) möglich, vorab schon den Jugendschutzpin einzugeben, die entsprechende Sendung zu "entsperren" und somit auch aufzuzeichnen?
     
  7. schwabbel

    schwabbel Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    46
    AW: Wer hat Empfehlung für Receiver ?

    Jaaaaa, littlelupo, mit der dBox 2 ist das möglich, aber nicht - was in meinem posting das thema war - mit z. B. dem TechniSat PR-K (mit dem kann man zwar den Timer programmieren, aber wenn der Film Jugendschutzsperre hat, muss man nach Auskunft der TechniSat-Hotline daneben sitzenbleiben und zum Filmbeginn den Jugendschutz aufheben - bloß: dafür brauch' ich keine Timerprogrammierung ... :eek: :rolleyes: .

    Das Problem war ja, dass ich glaube, dass meine dBox 2 eine Macke hat und ich deshalb nach einem guten und erschwinglichen Ersatz (für Kabel) suche !!!

    Gruß

    Schwabbel
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wer hat Empfehlung für Receiver ?

    Mit dem Technisat kann man den JS aber mit einigen Tricks ganz umgehen(im Technisat Forum wurde darüber oft genug berichtet), dann dürfte das Programmieren des Timers auch klappen.

    Gruß Gorcon
     
  9. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Wer hat Empfehlung für Receiver ?

    @schwabbel:
    Die Wahrscheinlichkeit, dass Probleme, die nur bei einigen wenigen Programmen auftreten, an einer defekten Box liegen, ist äußerst gering. Wären wenigstens alle Premiere Programme betroffen, dann könnte man noch auf Probleme der Box beim Entschlüsseln tippen. Wenn aber außer den genannten Programmen alle anderen und sogar die anderen Premiere Programme ohne Muckser laufen, würde ich nicht auf die Box tippen.
    Eine neue zu kaufen wäre vorschnell. Da würde ich lieber mal im Bekanntenkreis gucken, ob einem jemand eine zeitweise leihen oder tauschen kann (zum Vergleich).

    Ich würde eher darauf tippen, dass wie einige meinen ein Premiere Transponder momentan zickt, wobei dafür die Resonanz ziemlich gering ist. Ich persönlich habe auch noch nichts gemerkt, gucke aber auch ziemlich selten derzeit.
    Oder dass das Signal doch nicht OK ist. Der reine db-Wert ist nur die halbe Wahrheit. Der sagt nur etwas über den Signalpegel aus. Über die Qualität jedoch nichts. Hat der Techniker kein Messprotokoll mit Fehlerraten (BER/MER/SNR) dagelassen bzw. hat er die Fehlerraten überhaupt gemessen. Wenn nicht, ist die Messung wenig wert. Dann wurde vermutlich mit einem analogen Messgerät gemessen, was wenig aussagekräftig ist...
     

Diese Seite empfehlen