1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer hat einen TechniSat-Fernseher?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Radioman2000, 25. Juni 2010.

  1. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Moin in die Runde.

    Wer von euch hat sich in letzter Zeit für einen Fernseher von TechniSat interessiert oder gar einen gekauft?! Wie sehen da eure Erfahrungen aus? Sie die Geräte für 2300 Euro und mehr ihre Kohle wert? Wer nutzt die Aufnahmefunktion und wer nutzt sogar die Möglichkeit die aufgenommenen Sendungen am PC zu schneiden?

    Über kurze Antworten würde ich mich sehr freuen bevor ich Montag losdackel und ein solches Gerät erwerbe. Danke!
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.322
    Zustimmungen:
    6.219
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Wer hat einen TechniSat-Fernseher?

    Ich persönlich würde mir keinen Technisat-TV kaufen "nur" weil ein PVR-Receiver in drei Empfangswegen schon eingebaut ist.

    Sieht man mal vom eingebauten PVR ab, bietet der Technisat nur normale Technik etwas edler verpackt.

    Ich persönlich würde mir einen guten aber günstigeren Marken-TV kaufen und mit einem Technisat PVR ergänzen. Billiger ist das allemal und mindestens bildtechnisch genauso gut.

    Ganz nebenbei: Technisat bringt zur Funkausstellung neue TVs auf den Markt mit neuer Hintergrundbeleuchtung und flacher... Du würdest also aktuell veraltet kaufen.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.612
    Zustimmungen:
    3.796
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wer hat einen TechniSat-Fernseher?

    Veraltet ist nich immer schlechter. LED Hintergrundbeleuctung ist auch nicht das ware und umso flacher ein TV umso flacher auch der Klang.
    Warum bauen die überhaupt noc Lautsprecher ein und liefern nicht optional gleich externe dazu?!
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.322
    Zustimmungen:
    6.219
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Wer hat einen TechniSat-Fernseher?


    Stimmt...

    Technisat hat eine Serie wo es Lautsprecher optional gibt.
     
  5. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wer hat einen TechniSat-Fernseher?

    Das tu ich auch nicht.

    Erstens geht es mir darum alles in einem Gerät zu haben. Zweitens geht es mir darum, daß dieses Gerät noch keinen CI+-Schacht hat und drittens: im Gegensatz zu den klassischen Marken kann ich hier ohne Probleme die Aufnahmen am Gerät schneiden und dann 1:1 auf den PC ziehen und dort auch als DVD wandeln. Mit Sony, Samsung oder Panasonic kann ich das nicht. Denn dort ist a) schon ein CI+-Schaft drin und b) ist die Platte mit dem Gerät verheiratet. Eine Schnittstelle gibt es nicht! Und was das Bild angeht, stimme ich mit dir nicht überein!

    Bingo. Im Gegenteil: veraltet ist in dem Falle freier. Ich muß mir nicht von den Herstellern (und Privatsendern) vorschreiben lassen ob ich eine Sendung aufnehmen darf oder nicht bzw. ob ich diese auch extern weiterverwenden darf.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.322
    Zustimmungen:
    6.219
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Wer hat einen TechniSat-Fernseher?

    Tja, wenn Du Dich festgelegt hast, dann kauf.

    Ich persönlich kann zwar nicht nachvollziehen warum Du den PVR im Gerät haben willst, für mich ist das nur ein Nachteil.
    Denn wenn dieser Teil Deines TV mal defekt ist ist auch Dein Fernseher defekt
    und ob Du selbst so firm bist mal die Festplatte zu wechseln z.B. weiß ich nicht.
    Zweitens bietet ein sep. Gerät gerade dann Vorteile wenn es um das Ansocken an den PC geht oder beim DVB-Radioemfang für das man keinen TV einschalten muß um die Senderanzeige zu bekommen. Und wenn Du mal Deinen Receiver austauschen willst ohne gleich einen neuen TV zu kaufen so ist dies auch billiger machbar.
    Die sep. Technisat PVRs HD K2, HD S+2 haben ebenso keinen CI+ Schacht. Insofern... Wie gesagt, ich kann Dir nur sagen was ich machen würde.

    Mit den privaten HD+ Sendern kommst du nur in konflikt wenn Du ein CI+Modul und dieses Angebot nutzt.
    Ich gehe davon aus das Du das nicht machst. Sonst bestehen keine Einschränkungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2010
  7. Der Drops

    Der Drops Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Metz Linus 42 FHDTV R
    AW: Wer hat einen TechniSat-Fernseher?

    Ich schon. Platz, Optik, Bedienung und keine Leitungen sehe ich als Vorteile.

    Wird immer wieder gerne als Grund gegen integrierte Festplatte oder auch digitale Empfangsteile genannt. Warum? Wenn der externe PVR/Receiver defekt ist, kann ich auch kein Fernsehen!?
     
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.322
    Zustimmungen:
    6.219
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Wer hat einen TechniSat-Fernseher?

    Wenn das Gerät zu Reperatur geht, nicht.
    Festplatten haben eine relativ kurze Lebensdauer.

    Und wer in der Nähe des TV eine HiFi-Anlage zu stehen hat, dem stört auch nicht ein Receiver.
     
  9. Supermarkus

    Supermarkus Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Wer hat einen TechniSat-Fernseher?

    So, dann komm ich mal auf die ursprüngliche Frage zurück :)
    Ich bin einer der seltsamen Typen, die einen technisat TV haben, und geanu das was im ersten Beitrag gefragt war, finde ich toll.
    - Alles (DVB-C -S analog, PVR) in einem Gerät
    - Filmbearbeitung am PC
    - Fernseher im Hausnetz integriert
    - zeitversetztes Fernsehen
    - ........

    ...und was das Beste ist ? Meine Frau kommt mit dem Gerät (HDTV 46) super zurecht !
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.612
    Zustimmungen:
    3.796
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wer hat einen TechniSat-Fernseher?

    Die Bedienung ist bei externen Receivern meist deutlich besser. Man ist auch deutlich flexibler (besonders wenn ein Gerät defekt ist und die Wahrscheinlichkeit ist bei getrennten Geräten deutlich kleiner)
     

Diese Seite empfehlen