1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

wer hat auch Bildstörungen bei ARTE dt ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hafly, 14. März 2008.

  1. hafly

    hafly Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    40
    Anzeige
    Hallo Forum,

    seit ca. 3 Wochen sind bei mir auf ARTE (deutsche Frequenz) Artefakte zu sehen: ca. für 3-5 sec sieht man über ca 75% Bildbreite eine wirre Zeichenanordnung mit der Höhe eines oder zweier Textzeichen wie im Videotext, das Ganze im Transparentmodus. Diese Geisterzeilen, manchmal mehrere gleichzeitig, sind sporadisch so alle 10 min irgendwo im Bild vorhanden. Neben Textzeichen gibt es auch Farbklötzchen.

    Habe an unveränderter Antennenanlage mit einem dig.Receiver Homecast S5001 nun 3 Jahre kein Problem gehabt. Dachte erst, es liegt am neuen Festplattenreceiver, aber es kommt auch bei meinem erprobten Gerät vor.
    ARTE (franz. Ausstrahlung) hat auch kein Bildproblem, eben nur die deutsche !
    Ich werde schon ganz verrückt, weil ich es mir technisch nicht erklären kann! Die Anzeige für Feldstärke und Signalqualität ist wie bei allen Kanälen mit 95% / 76% eigentlich top.

    Wer hat eine Erklärung?

    Hans
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: wer hat auch Bildstörungen bei ARTE dt ?

    Optimiere mal Deine Antenne, die Aussage zur Signalqualität läßt darauf schließen. Das Teil ist warscheinlich durch Emma geküßt worden.
     
  3. hafly

    hafly Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    40
    AW: wer hat auch Bildstörungen bei ARTE dt ?

    Danke für den flotten Hinweis!
    Die Schüssel ist eigentlich Emma-Tauglich, den Kyrill hat sie ja auch überstanden.
    Aber nachschauen werde ich, weil ich sonst keinen anderen Plan hab. Kann es bei einem digitalen Transponder nur bei einem Kanal zu so einer Signalbeeinflussung kommen, ohne daß man das bei den anderen Känälen hat?

    Gruß
    Hans
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: wer hat auch Bildstörungen bei ARTE dt ?

    Also ich habe bei meinem Receiver auch "nur" 70% Signalqualität, trotz 120cm Antenne und die Schlechtwetterreserven kann man nur als brachial bezeichnen.
    Von daher können die genannten 76% durchaus auch mehr als ausreichend sein...

    Außerdem sind die genannten "Empfangsstörungen" alles andere als typisch, da wenn dann eher das ganze Bild betroffen ist und kryptische Zeichen erscheinen dabei erst recht nicht im Bild, vor allem nicht in regelmäßigen Abständen.
    Ich würde eher mal auf eine Unverträglichkeit des Arte Videotexts mit dem verwendeten Fernseher tippen... warum auch immer.

    Gruß Indymal
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
  6. tresor

    tresor Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    331
    AW: wer hat auch Bildstörungen bei ARTE dt ?

    Hallo hafly,

    ich hatte dieses Phänomen auch, allerdings die letzten Tage nicht mehr. Ich hatte vermutet, dass es mit diesem Vorgang http://forum.digitalfernsehen.de/fo...&highlight=probleme+anamorph+arte#post2681616
    zu tun haben könnte :confused:
     
  7. hafly

    hafly Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    40
    AW: wer hat auch Bildstörungen bei ARTE dt ?

    Die links von Blockmaster und Tresor sind mit meiner Bildstörung nicht zu vergleichen.

    Die von Indymal angedeutete Ursache beschreibt auch das Aussehen meiner Geisterzeilen am treffendsten.
    Ich blicke technisch nicht durch, eigentlich müsste doch dann DAS ERSTE vom gleichen Transponder auch Probleme haben. Daher glaube ich nicht an ein Problem meiner Antennenanlage.
    Wenn VT quasi durchdrückt, warum dann nur von ARTE und nicht vom ERSTEN?

    Ich probiere einmal, das Bild hier einzustellen, wenn ich ein wenig Zeit finde.
    Dazu muss ich erst auf die Rücksendung meines HDD-Receivers warten, denn ein Photo vom live-Bild ist mit der Digicam nicht so einfach.

    Gruß
    Hans
     
  8. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    672
    AW: wer hat auch Bildstörungen bei ARTE dt ?

    Immoment fällt bei mir der MTV Transponder 11,739 für ein paar sek. aus. Arbeiten die am Transponder oder was ist da los?
     
  9. Aetherlauscher

    Aetherlauscher Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    12
    Technisches Equipment:
    Technotrend micro S320 HDMI
    AW: wer hat auch Bildstörungen bei ARTE dt ?

    Ich lasse meinen Technotrend-Satreceiver den Untertext automatisch anliefern (UT automatisch/dauernd an, primäre Sprache französisch, sek. Sprache deutsch). Die von Hafly beschriebenen Probleme habe ich ebenfalls. Es erscheinen im oberen Drittel des Bildes Zeilen, die aussehen wie der Überschriftenblock der VT-Seite. Es ist dabei egal, ob derzeit UT gesendet werden oder nicht. Dieser Fehler tritt auch nur bei Arte auf. Nicht bei ARD oder bei TV5monde.
    Ich habe vorgestern die Monsanto-Doku nachts aufgenommen und habe dort die Klötzchen in regelmäßigen Abständen... (und frz. Untertitel, weil ich vergessen hatte, sie abzustellen :p)
     
  10. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: wer hat auch Bildstörungen bei ARTE dt ?

    Hast du schon den neuen Transponder (51) getestet?

    Dieser ist seit vorgestern in Betrieb und sendet arte, einsfestival, einsplus, einsextra sowie phoenix.

    Die Daten lauten: 10,744 GHZ 22.000 Symbolrate, FEC 5/6 sowie horizontale Polarisation.

    Weitere Infos findest du hier: http://www.ard-digital.de/19597_1
     

Diese Seite empfehlen