1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer hört hier wen ab?

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Golphi, 23. Januar 2007.

  1. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    Anzeige
    Man kann nur hoffen, die Geheimdienste sehen noch durch, wen sie warum und wann observieren:


    Golphi
     
  2. #67

    #67 Guest

    AW: Wer hört hier wen ab?

    Sie sehen. Ein ehemaliger Bundesrichter bei der Linkspartei - da muss dieser Spitzelstaat schon wissen, was passiert.
    Und wer von den zufällig Westgeborenen noch daran glaubt, dass es in dieser vermeintlichen Demokratie diesbezüglich anders zuginge als in der DDR, dem ist nicht mehr zu helfen.
     
  3. isabel

    isabel Junior Member

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    34
    AW: Wer hört hier wen ab?

    @ #67

    hier gehts doch gar nicht um links oder rechts, ddr oder brd :rolleyes:


    hier gehts darum, dass dieser Abgeordnete des Bundestages (Fraktion mal weggelassen) sich dafür einsetzt, in einem Kontrollgremium Wahrheiten ans Licht zu bringen. dafür wird er abgehört.

    ich finds schon unfassbar, wie sämtliche grund fundierte Realitäten der momentanen Zeit Verzerrungen durch nostalgische Klischees zum Opfer fallen

    da wundert euch nicht, wenn es in Zukunft keine Ausschüsse mehr geben wird, die Wahrheiten aufdecken sollen und die Tornadojäger und Kriegsschiffe, die von uns rausgehen sowie widerrechtliches rechtloses Gefangennehmen auch uns zugeordnet werden.

    ES IST DOCH EGAL, WER DIE WAHRHEIT HERAUSFINDEN MÖCHTE! HAUPTSACHE ES GESCHIEHT UND DERJENIGE BEKOMMT DIE UNTERSTÜTZUNG, DIE ER VERDIENT!

    DIESE MENSCHEN RISKIEREN EINE MENGE FÜR UNS, SIE KÖNNTEN SICH AUCH PROBLEMLOS EINFÜGEN.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2007
  4. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.239
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Wer hört hier wen ab?

    Man sollte mal nicht vorverurteilen. Erst sollte mal festgestellt werden, wer die Micros überhaupt plaziert hat und warum.

    Das kann vom Geheimdienst und seine Neugier bis hin zum banalen Scheidungskrieg und neugieriger Ehefrau gehen.

    Aber gut, daß ihr schon die Übeltäter kennt... :rolleyes:
     
  5. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Wer hört hier wen ab?


    In einem Gebäude des Deutschen Bundestages? Mal was Neues!

    Die Mikros sollen "funktionsunfähig" gewesen sein, glaubt man jüngster AFP-Meldung.



    Golphi
     
  6. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.332
    AW: Wer hört hier wen ab?


    Na, vielleicht solltest du mal nicht ganz so schnell in der Meinungsbildung sein. Die Fakten sollte man erst zur Kenntnis nehmen, bevor man sich sein Vorurteil bildet:

    Der DLF meldet nämlich dieses:

    Der Abgeordnete der Linkspartei, Neskovic, weiß nach eigenen Angaben nichts über den Fund von Abhör-Mikrophonen in seinem Büro. Entsprechende Meldungen könne er nicht bestätigen, sagte Neskovic dem in Berlin erscheinenden "TAGESSPIEGEL". Darüber hinaus werde er sich zu der Angelegenheit nicht äußern. - Die parlamentarischen Geschäftsführer von Union und SPD, Röttgen und Scholz, hatten am Mittag mitgeteilt, im Büro eines Bundestagsabgeordneten seien Mikrofone entdeckt worden, die möglicherweise zum Abhören dienen sollten. Später hatten Nachrichtenagenturen den Namen Neskovic genannt. Union und SPD haben inzwischen für die kommende Woche eine Sondersitzung des geheim tagenden Parlamentarischen Kontrollgremiums beantragt.



    http://www.dradio.de/nachrichten/



    Es bleibt also spannend.
     
  7. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.239
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Wer hört hier wen ab?

    Bundestagsbüros sind idR nicht in einem Gebäude des Bundestages untergebracht, sondern in diversen Bürogebäuden. Herr Neskovic z. B. i, Paul-Löbbe-Haus neben dem reichstag, Herr Ströbele z. B. in der Dorotheenstraße :rolleyes:

    Nebenbei, deine o. g. Quelle sieht das genauso:

     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2007
  8. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.332
    AW: Wer hört hier wen ab?

    Die Abgeordnetenbüros der Bundestagsabgeordneten befinden sich in der Tat nicht im Reichstagsgebäude, sondern in den Bundesgebäuden in der Wilhelmstraße - die allerdings sind keine privaten Bürogebäude.
     
  9. plutonium

    plutonium Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    343
    AW: Wer hört hier wen ab?

    Quelle: RTL Text
     
  10. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Wer hört hier wen ab?

    Wer bringt denn mal ebenso nebenbei Mikros an einer Lampe an??
    Sind wir denn hier bei der UNO??

    Fraktions-GF Ulrich Maurer in mdr info: ein TV-Team hat sie gestern abend bei Dreharbeiten gefunden. Sie wurden dem BT-Präsidenten (Hausrecht) übergeben.

    Also wenn bei einem Mitglied der Parl. KK und des BND-Untersuchungsauschusses Mikros gefunden werden, dann hat das schon ein Gschmäckle.
     

Diese Seite empfehlen