1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer fliegt mir mal bitte nach USA...

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von JANi, 17. Juli 2005.

  1. JANi

    JANi Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    43
    Anzeige
    und bringt mir den hier mit?
    Die Röhre scheint wohl doch nicht tot zu kriegen zu sein :love: :love:

    JANi :D
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Wer fliegt mir mal bitte nach USA...

    Warum auch? Von der Bildqualität her ist sie allen anderen Systemen nach wie vor überlegen. Und das ist ja auch irgendwo verständlich: Die Röhre wurde seit Jahrzehnten immer weiter entwickelt, während LCD, Plasma und Co. ja noch in den Kinderschuhen stecken.

    Das einzige Problem der Bildröhre ist eben die Größe. Für einen großen Schirm benötigt man eben eine große Röhre. Und je größer die ist, desto stabiler -- also dickwandiger -- muss sie sein, da der Druck durch das Vakuum ja größer ist.
    Und dann ist bald eine Röhre erreicht, die man nur noch mit einem Kran ins Wohnzimmer hieven könnte.

    Gag
     
  3. LukeSpencer

    LukeSpencer Guest

    AW: Wer fliegt mir mal bitte nach USA...

    Rück die Tickets und Geld raus, bezahle mir bitte einen Reisepaß und ich fliege..:D
     
  4. Eraz

    Eraz Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    142
    AW: Wer fliegt mir mal bitte nach USA...

    <li>WEIGHT
    <li> 95 lbs 14 oz

    da muss man wohl bisschen was Übergepäck angeben :D
     
  5. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Wer fliegt mir mal bitte nach USA...

    Och, wenn ich da nicht sooo falsch liege, müssten das doch "nur" so um die 43 kg sein. ;)
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Wer fliegt mir mal bitte nach USA...

    Naja, leider 4:3
     
  7. JANi

    JANi Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    43
    AW: Wer fliegt mir mal bitte nach USA...

    da gibts noch viele andere Röhrengerät für HD...
    Müsst mal ein wenig blättern. Eventuell ist ja sogar ein 16:9 für DIch dabei ;)

    JANi :D
     
  8. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    AW: Wer fliegt mir mal bitte nach USA...

    Naja, 27" 4:3... nee danke!
     
  9. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Wer fliegt mir mal bitte nach USA...

    was ist dort so interessant an diesen Gerät. Der vorhandene HDMI Port allein kann es wohl nicht sein auch die Darstellung von HDTV Material auf einer Bildröhre, kann ich mir nicht vorstellen. Wer sich mal den Schlitzmaskenabstand von einer TV-Röhre genau ansieht wird schnell feststellen das auch hier die Auflösung nur begrenzt wiedergegeben werden kann. Ein PC-CRT kann ohne weiteres 0,24mm Abstand haben wobei eine TV-Röhre so an die 1mm hat. Auf die Breite gerechnet kommt man nicht weit, und bei näherer Betrachtung sieht man das auch hier die max. Auflösung/ca 520 Linien, nicht Zeilen) eines hiesigen Signals nicht 100%ig auflösen kann.
    Gag Halfrunt hat es auch gesagt, LCD ist in der Entwicklung noch nicht so weit, aber TV-Röhren verschlucken auch gerne was(Klötzchen). Plasma würde ich vorziehen da hier bei Top Geräten die Röhre alt aussieht, abgesehen vom Preis und Verbrauch, es geht ja um die Qualität.
     
  10. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.628
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Wer fliegt mir mal bitte nach USA...

    Also ich habe jetzt schon bald 2 Jahre meinen Spaß mit HDTV über eine Röhre., aber HDTV an einer 4:3 Kiste ist doch wohl ein schlechter Witz !
    Dafür in die USA reisen ? Nicht mal in's Nachbardorf !
     

Diese Seite empfehlen