1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

wenige freie Sender ohne UM Karte ?

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von Bernie44, 24. Dezember 2009.

  1. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hi,
    ich habe seit ein paar Tagen einen neuen TV, den Panasonic TX-P42G15E.
    Ich empfange meine Programme Digital im Basic Paket.Mit dem Receiver von UM, dem Samsung bekomme ich alle Sender die im Basic Paket beinhaltet sind.
    Wenn ich jedoch über meinen integrierten Kabel Tuner im TV auf frei empfangbare Sender gehe,bekomme ich bei RTL,SAT1 Pro7 usw, nur angezeigt verschlüsselte Programme.
    Es scheint so als wenn ich nur ARD, ZDf ,also nur öffentliche Programme ohne Karte von UM empfangen kann.Ist das richtig so,sind RTL, Sat1, pro7 usw. keine freien Sender :confused:
     
  2. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: wenige freie Sender ohne UM Karte ?

    Die Privaten (Pro7,Sat1 usw.) sind alle verschlüsselt und können nicht wie die ÖR frei empfangen werden.
    Wir sind hier nicht bei Kabel-BW....:winken:
     
  3. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: wenige freie Sender ohne UM Karte ?

    Wenn du Digital TV Basic hast, dann hast du doch auch eine Karte oder nicht.
     
  4. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: wenige freie Sender ohne UM Karte ?

    Für diese bräuchte er aber ein CI Modul......(AC-Cklassic), falls er den DVB-C Tuner im Pana nutzen möchte.....

    Ich verstehe das so wie so nicht, da er auf das kostenfreie SAT ja nun doch nicht umsteigen will....:eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2009
  5. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.890
    Zustimmungen:
    2.014
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: wenige freie Sender ohne UM Karte ?

    Wurde dir doch schon in einem anderen Thread erklärt. Alle privaten Sender (RTL, Sat1 und Co.) sind bei Unity Media veschlüsselt. Du brauchst für deinen Pana ein Alphacrypt Classic Modul und dort schiebst du die Smartkarte aus deinem UM Receiver rein.

    Dann klappt es auch mit RTL und Co. digital.

    PS:
    Wenn du die Smartkarte aus deinem UM Receiver raus ziehst, zeigt der dir bei RTL das gleiche an.
     
  6. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: wenige freie Sender ohne UM Karte ?

    Ich habe ja auch geschrieben ,dass ich die Sender über den Samsung Receiver empfangen kann.
    Ich wollte aber jetzt über den internen DVB-C Tuner die freien Sender ansehen und dabei ist mir das jetzt aufgefallen.Ich bekomme nächste Woche die AC Karte ,dann hat sich das Thema erledigt.
     
  7. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: wenige freie Sender ohne UM Karte ?

    ...und kann somit geschlossen werden......

    Frohe Weihnachten [​IMG]
     
  8. HighDefi

    HighDefi Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: wenige freie Sender ohne UM Karte ?


    Soll das jetzt ein Witz sein oder bestand wirklich so ein Informationsmangel ???



    Um es mal klipp und klar auszudrücken.

    Parm Sandhus Unitymedia verschlüsselt alles, was nicht niet-und nagelfest ist und nicht bei 3 auf den Bäumen sitzt.

    Sobald etwas digital angeboten wird, schiebt Unitymedia die Verriegelung vor, um den zahlenden Schweinen (Kunden) ihre billigen UM-Karten anzudrehen und ohne Gegenleistung monatlich noch mehr Geld abzuzocken.


    Unitymedia hat dies sogar mit den ÖR-Sendern versucht. Das ganze hielt aber keine 6 Stunden, da die Bundesnetzagentur mit einem SEK-Kommando die Zentrale in Köln gestürmt hat und den Cheftechniker festgenommen hat. Die Führungsetage hat die Schuld auf den Techniker geschoben, er hätte nicht autorisiert diese Verschlüsselung vorgenommen. Sandhu hat diesen Menschen als Fraß vorgeworfen und ohne die ÖR seine Abzock-Tour einfach weitergeführt.



    Unitymedia erhebt die Basispaket-Gebühr für einzelne TVs ungerechtfertigt und ungesetzlich:

    Die Signale, die bei RTL und Co produziert werden, sind digital. Diese werden an die UM-Zentrale digital zugeführt. Das heisst, dass die Kunden mit dem Ansehen der Werbung diese digitalen Signale finanzieren.

    Unitymedia stellt diese Signale nicht ohne Mehrkosten pro TV durch, stattdessen verschlechtert UM diese Signale auf Analog-Niveau, was zu mehrkosten führt und führt diese den Kunden kostenlos zu.

    Für das Orginalsignal wird der Kunde pro TV abgezockt.


    ES MUSS ABER GENAU ANDERS HERUM SEIN!!!

    Der Kunde hat Anspruch auf die ORGINALSIGNALE, da er diese mit Werbeglotzen finanziert. Unitymedia darf HÖCHSTENS für die Analogen Signale extra abkassieren, da UM diese Signale produziert. Voraussetzung ist, dass der Kunde diese minderwertigen Signale auch wünscht. :winken:



    Es wird Zeit, dass dem Sandhu das Fleisch vom Knochen weggeklagt wird. Diese unlaute Geschäftsmethode kann durch einen einzigen Richterspruch zunichte gemacht werden.


    Es lebe die Revolution!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2009
  9. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: wenige freie Sender ohne UM Karte ?

    Ich habe von einem TV Fachgeschäft ein Angebot für eine Anlage bekommen und die wollen 1200 Euro.Das ist mir erstmal zu viel ich werde also erstmal noch ein paar Angebote einholen und dann sehen wir weiter :D

    Was passiert denn eigentlich jetzt mit meinem Samsung Receiver von UM, den brauche ich ja jetzt Dank meines integrierten Tuners nicht mehr.
    Holen die von UM den ab oder muss ich den zurück schicken,zahle ich da eventuell sogar etwas weniger im Monat an Gebühr :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2009
  10. Hammerharter

    Hammerharter Board Ikone

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: wenige freie Sender ohne UM Karte ?

    Behalten,nicht verkaufen!Er wird dir ja nur zur Verfügung gestellt,solange du ein Vertrag bei UM hast.Leider bekommst du kein Rabatt:D
     

Diese Seite empfehlen