1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wenge: "Wer braucht noch einen Kabelverband?"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. November 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.348
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Suchen von Verbänden um Gunst von Politik und Regulierungsbehörden hat Tradition. Kann man diese Interessen auch allein als Unternehmen nach außen vertreten und dabei sogar immense Summen einsparen? Diese Frage wirft Dr. Hans-Ullrich Wenge, der frühere Kabel-Deutschland-Geschäftsführer auf.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    Ausgerechnet ein EX von Kabel Deutschland und hat der Mann noch nie etwas von Bürokratie gehört ?? Die wurde doch extra für diese Leute angeschafft .:)
     
  3. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.762
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wer hat jemals einen gebraucht?
     
    UltimaT!V gefällt das.
  4. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.414
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    R!CHT!G ! Wenn es durch die ganzen Fusionen und sogenannten "Marktkonsolidierungen" bald nur noch 1 - 2 große gibt, braucht es keinen Verband mehr, weil die dann eh schon eine marktbeherrschende Stellung haben werden.

    Diese Endlos-Fusionen müssen mal aufhören, denn es gibt so gar keinen Wettbewerb und zwischen den KNB durch die Gebietsaufteilung schon mal X-mal nicht.

    Einfach den Weg frei machen, dass alle KNB deutschlandweit operieren können, dann gäbe es auch eine tatsächliche Konkurrenz. Aber das ist ja nicht gewollt, sonnst hätte man es längst dazu geführt.
     
  5. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.217
    Zustimmungen:
    4.524
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Gegen Astra ist jeder Kabelanbieter ein Waisenknabe.

    Es gibt keine Gebietsaufteilung.

    Das dürfen sie seit eh und je.

    Daß es die nicht gibt hat wohl eher etwas damit zu tun, daß es sich finanziell in den seltensten Fällen lohnt, ein bereits erschlossenes Gebiet ein zweites mal zu erschließen. Eigene DSL-Leitungen gibt es abseits von Ballungsräumen auch eher selten von mehr als einem Anbieter.
     

Diese Seite empfehlen