1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wenge: "Gehen am Ende Freenet TV und HD Plus zusammen?"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Dezember 2016.

  1. LordMystery

    LordMystery Board Ikone

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40BX400AEP LCD-TV
    Anzeige
    2022/2023 wissen wir mehr.

    Zum Thema: na und?
     
  2. Jogi_SI

    Jogi_SI Gold Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    198
    Punkte für Erfolge:
    73
    Die SD Abschaltung kommt erst, wenn man die doppelte Verbreitung SD/HD für absolut schwachsinnig hält. Natürlich ist die HD Verschlüsselung mit der SD Abschaltung dann auch hinfällig. Muss man halt abwarten, wie lange man diese Situation noch am Leben halten möchte. Man dürfte SD sicherlich heute abschalten, wenn.... ja wenn genau... HD free wäre
     
    PC Booster gefällt das.
  3. Zappered

    Zappered Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wenn ich ein Privat Sender wäre, würde ich die Qualität aber soweit runter schrauben, sodass viele zu HD+ wechseln würden.
    Ähnlich Family TV
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  4. straller

    straller Platin Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    2.737
    Punkte für Erfolge:
    213
    Die SD-Abschaltung wäre allerdings mit einem erheblichen Reichweitenverlust verbunden, der wiederum die Werbeeinnahmen in Frage stellen würde. Deshalb glaube ich nicht an eine schnelle SD-Abschaltung.

    M. E. hat man die Qualität einiger SD-Programme schon lange reduziert.
     
    Onkelhenry gefällt das.
  5. Onkelhenry

    Onkelhenry Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-S2
    DVB-T
    Smart TV
    Sky
    Sehe ich auch so!
    Die Privaten pokern ganz schön, denn sie riskieren mittelfristig, neben ihrem Image, den Grundpfeiler ihrer Existenz.

    Und die Begriffe "Privatsender" und "Programmqualität" sind schon sehr weit auseinandergedriftet.
     
    Patrick S, DocMabuse1 und timecop gefällt das.
  6. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    5.256
    Zustimmungen:
    1.562
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wie sollen für den Nutzer HD+ und freenet.TV zusammengehen??? Beide nutzen unterschiedliche Verschlüsselungssysteme und unterschiedliche Übertragungssysteme vollkommen verschiedener Anbieter.

    Wenn dann die selben verschlüsselten Privat-Programme bei HD+ und freenet.TV für den selben Preis entschlüsselbar sind, spricht man da von Preisabsprache zu Ungunsten der Verbraucher. Das ist dann ein Fall für Verbraucherschützer und Kartellamt!!!
     
  7. MegaMaster

    MegaMaster Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    Na, Freenet könnte selbstverständlich auch HD Plus betreiben. Gehen täte das schon. Wettbewerber wären dann die Kabelnetze Unitymedia, Kabel Deutschland, Telecolumbus usw. sowie Entertain bzw. andere IPTV Anbieter. OTT-Anbieter wie Zattoo, Magine etc. wären ebenso Konkurrenz. Wer ruft da nach dem Kartellamt? Es gibt ja Wettbewerb.
     
  8. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    5.256
    Zustimmungen:
    1.562
    Punkte für Erfolge:
    163
    Was die freenet AG kann oder eben nicht, hat sie ja in der Vergangenheit gezeigt. Was die Mobilcom-Debitel GmbH als Tochterunternehmen der freenet AG bisher konnte, weiß man auch, und was Mobilcom-Debitel mit der MediaBrodcast GmbH zukünftig machen könnte, ist auf keinen Fall die Übernahme von HD+ der SES/Astra. Es sei denn, SES/Astra will keine "Service-Pauschale" für die Verbreitung der privaten HD-Programme mehr einnehmen. Dann hätte Mobilcom-Debitel zwei verschiedene Verschlüsselungssysteme, die sicherlich langfristig vertraglich geregelt und zu bezahlen sind.

    Spekulieren kann man viel!
     
  9. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    16.031
    Zustimmungen:
    608
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    Völlig aus der Luft gegriffen!
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.600
    Zustimmungen:
    7.575
    Punkte für Erfolge:
    273
    Also ich halte SD Ausstrahlung heute schon für "absolut schwachsinnig"! :winken:
     

Diese Seite empfehlen