1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wenge: "DVB-T2 HD - reloaded oder Revolution?"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. April 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.745
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Während das neue terrestrische Fernsehen in den Startlöchern zur Einführung steht, wirft Dr. Hans-Ullrich Wenge die Frage auf, ob man sich nicht zu wenig Gedanken zur gelungenen Einführung von DVB-T2 HD gemacht hat.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.971
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Womit hat Herr Wenge eigendlich kein Problem ?

    Nach DVB-T kommt DVB-T2 ,
    aber eines ist richtig dafür das DVB-T2 schon nächsten Monat eingeführt werden soll fehlen noch viele Informationen dazu.
     
  3. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Die Info-Kampagnen der DVB-T 2 HD Betreiber und auch der Privatsender der großen Ketten RTL und P7Sat1 kommen bestimmt noch. Zumindest hier in Digital Fernsehen, wo die Leute auf weitere Infos warten.
     
  4. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.917
    Zustimmungen:
    731
    Punkte für Erfolge:
    123
    Offiziell ist es doch noch gar nicht eingeführt! Wie kann man das jetzt schon als "gelungen" bezeichnen?
     
  5. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    "...aber würden die über 50 UHD-TV-Gerätehersteller, die zum DVB-T2 HD Empfang geeignet sind, nicht auch ausreichen, um den anstehenden Markt an Verbrauchern zu sättigen?..."


    Was für ein Schwachsinn, da gibt es Leute die sich beschweren, dass man wegen T2 einen neuen Rec. für 70-180€ kaufen muss, da kommt hier einer und meint die sollen sich gleich einen neuen TV kaufen, einen UHD!!!
     
    Gorcon gefällt das.
  6. befoho

    befoho Senior Member

    Registriert seit:
    27. November 2009
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    LCD-TV, HD-Receiver
    Da die Privatsender mit ihrem Verschlüsselungswahn mit dabei sind ist das Ding schon gescheitert.
     
    PC Booster gefällt das.
  7. picard1

    picard1 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    2K-65"-LED-HD-TV: TelefunkenL65F243M3C
    HD-Sat-Receiver: Edision Piccollo 3in1 Plus
    HD+ - User
    Blu-ray Player: Samsung BD-D5500
    Blu-ray Player: LG BD 350
    AV-Receiver: Pioneer VSX-808 RDS
    Lautsprecher: Magnat 5.1
    PC: Medion MD 8338 Windows 10 Pro, 3 GHz, 4 GB, 64 GB SSD
    Monitor: Samsung XL2370
    Ab 35 € gibt es schon seit längerer Zeit DVB-T2 Receiver mit H.265 bei E-Bay zu kaufen.
    Auch im Handel wird der Preis enorm schwinden.
     
  8. Audhimla

    Audhimla Senior Member

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    38
    Rhabarbermarmelade schmeckt gut. Ich verstehe wirlich nicht warum manche lieber Gewürzgurken essen, wo doch die Sonne überall scheint. :cautious: (will sagen: Was soll dieser Thread?)
     
  9. digi-pet

    digi-pet Platin Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    73
    Tatsächlich greift dieser DVB-T2 Start ja sogar von 2 Seiten an .
    Erstmal HD TV in besserer Quali als über Kabel und Sat und gleichzeitig mit zusätzlichen Streamingangeboten vom Media Broadcast Portal übers Internet .
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.644
    Zustimmungen:
    3.812
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Dann hätte aber DVB-T auch scheitern müssen in vielen Gegenden gabs die Privaten dort auch nicht. ;)

    Warten wir es erst mal ab. Aber das viele von Kabel auf DVB-T2 wechseln werden glaube ich nicht so recht. Von Sat schon gar nicht.
     

Diese Seite empfehlen