1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Weltweiter Boom: Filme und Serien für die Generation Greta

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Oktober 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.023
    Zustimmungen:
    1.198
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Wohl noch nie hat es so viele Serien und Filme für Teenager und Heranwachsende gegeben. Treiber sind Videoplattformen. Aber auch die klassischen TV-Sender setzen zunehmend auf den "Coming of Age"-Trend.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. samsungv200

    samsungv200 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    3.537
    Zustimmungen:
    2.524
    Punkte für Erfolge:
    213
    "Generation Greta"...geht denn garnichts mehr ohne Greta? Einfach nur schlimm...
     
    DVB-T2 HD, backspace, emtewe und 3 anderen gefällt das.
  3. Athlonpower

    Athlonpower Platin Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    2.223
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    Sollte man der Generation Greta und FFF mal beibringen, daß Streaming inzwischen für doppelt so viel CO2 veranwortlich ist wie der Flugverkehr.

    Oder wie es D: Nuhr so treffend ausdrückte: "Für die FFF-Kids ist die Grundversorgung des Menschen nicht so wichtig, weil bei ihnen dafür die Eltern zuständig sind, die dafür sorgen daß der Kühlschrank gefüllt ist und die Smartphonerechnungen sowie die angesagte Kleidung bezahlt werden"!
     
    backspace, emtewe, Raina und 3 anderen gefällt das.
  4. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    12.081
    Zustimmungen:
    8.541
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Gut, ältere AMD Athlons haben noch viel mehr Strom verbraucht, bei viel geringerer Leistung, als aktuelle Ryzen 3 Modelle .
    Das kann man auch auf manch andere Dinge übertragen.
    Zumindest geht da Greta positiv ab.
     
  5. joegillis

    joegillis Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    3.999
    Zustimmungen:
    1.326
    Punkte für Erfolge:
    163
    Es ist schlimm, dass es erst eine Greta braucht um darauf aufmerksam zu machen, was Wissenschaftler schon seit Jahrzehnten herausgefunden haben.

    Vor 30 Jahren haben die Politiker bzw. die Gesellschaft nicht so lange diskutiert, sondern einfach gemacht:

    [​IMG]
     
    DVB-T2 HD gefällt das.
  6. Grauhaar

    Grauhaar Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    1.106
    Punkte für Erfolge:
    163
    NEIN, es braucht keine politisch und medial ins Übernatürliche gehypte göttliche Greta.

    Dann würde man die tatsächlichen Probleme wohl mit Verstand angehen und nicht panisch, den Weltuntergang Deutschlands vor Augen habend, agieren.
     
    Wolfman563 gefällt das.
  7. joegillis

    joegillis Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    3.999
    Zustimmungen:
    1.326
    Punkte für Erfolge:
    163
    Und warum passiert dann seit Jahren nichts? Eine Greta wäre nicht notwendig, wenn die wirklichen Probleme schon vor Jahren mit Verstand angegangen worden wären. Aus dem Motivationsproblem beim Klimaschutz ist inzwischen ein Zeitproblem geworden.
     
  8. samsungv200

    samsungv200 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    3.537
    Zustimmungen:
    2.524
    Punkte für Erfolge:
    213
    Du hast ja nicht Unrecht, trotzdem kann man es auch übertreiben...
     
  9. joegillis

    joegillis Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    3.999
    Zustimmungen:
    1.326
    Punkte für Erfolge:
    163
    Bin da eher der Meinung, dass man es nicht genug übertreiben kann, damit dann am Ende was halbwegs vernünftiges rauskommt und nicht so eine abgeschwächtes Minimalpaket.