1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Weltfernsehtag - Bedeutung der Mattscheibe ungebrochen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. November 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.058
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Vereinten Nationen begehen an diesem Donnerstag den Weltfernsehtag. In nahezu jedem Haushalt in Deutschland steht heute ein Fernseher, auch das Internet hat dem Medium nichts anhaben können.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Supermario67

    Supermario67 Senior Member

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Weltfernsehtag - Bedeutung der Mattscheibe ungebrochen

    Wie ich ich weiß feiert Sat1 2014 30 jähriges Jubiläum und nicht ein Jahr später.Leider ist durch den Qoutenkrieg das Niveau gesunken in der Fernsehlandschaft.
     
  3. TachoKilo

    TachoKilo Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Aha, vermutlich weil inzwischen die meisten verkauften Fernseher das Medium Internet nutzen, um VOD-Inhalte anzuzeigen, nicht wahr? Bzw. weil es möglich ist den PC per simplen Kabel mit dem Fernseher zu verbinden. Welcher aktuelle PC, welches Notebook hat denn keinen HDMI-Ausgang? Früher wäre das alles viel Fummelei gewesen.

    Ich denke: in vielen Fällen ist der Fernseher im Grunde der "Viewport" und nicht mehr der Fernseher im klassischen Sinne.
     
  4. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    260
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Weltfernsehtag - Bedeutung der Mattscheibe ungebrochen

    Die durchschnittliche Fernsehsehdauer ist bislang in allen Altersgruppen nicht oder nur ganz gering gesunken. Und dass Fernseher das Medium Internet nutzen können, heißt nicht, dass ihre Benutzer das auch tun. Ich habe mehrere Internetfähige UE-Geräte (ein Fernseher, zwei TV-Receiver, ein BluRay-Player), deren Internet-"Funktionalität eher nervig ist.

    Ich vermute eher, dass viele den Fernseher laufen haben und parallel dazu am Second Screen was machen, so wie ich gerade am Notebook (mache ich übrigens schon seit 1996 so, nur hat damals noch niemand von Second Screen gesprochen).

    Strotti
     
  5. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.320
    Zustimmungen:
    587
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Weltfernsehtag - Bedeutung der Mattscheibe ungebrochen

    Das Problem dabei ist, dass man nur noch die Hälfte des TV-Programms wirklich mitbekommt, wenn man nebenher surft.
    Man spart also im Endeffekt keine Zeit, da ich mir die nur halb gesehene Sendung dann nochmal ansehen muss.
     
  6. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    3.614
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Weltfernsehtag - Bedeutung der Mattscheibe ungebrochen

    Welttag des Fernsehens: 1 Prozent schaut nackt fern - News - CHIP Online

    Sind das schon passend "angezogene" Konsumenten von Beate Uhse TV?
    :D
     

Diese Seite empfehlen