1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WELCHES TV-GERÄT könnt ihr empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von siggi666, 20. September 2007.

  1. siggi666

    siggi666 Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    hallo leute, bin neu hier und möchte alle herzlichst grüssen. :winken:
    da mein schöner sony-tv 100hz, ist ein kv29-fx66) stück für stück seinen geist aufgibt(farben werden immer schlechter, manchmal grauschleier:wüt: ) wollte ich mal wissen welche lcd-tv wirklich gut sind? am besten schreibe ich mal auf was mir so wichtig ist. also:
    100hz (soll wohl besser sein für schnelle bildabläufe)
    grösse 32"-40"
    PIP (reicht über extern)
    meine betrachtungsentfernung 3,5 - 4 m
    preis bis ca. 1400,-
    4:3 modus wär auch gut
    min. 2 x scart, hdmi, usw. :rolleyes:
    so nun mal raus mit den ratschlägen und erfahrungen :D
    grüsse siggi
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: WELCHES TV-GERÄT könnt ihr empfehlen?

    Das ist dein erster Beitrag im Forum! Herzlich willkommen!

    Aber hast du dir auch schon mal die Mühe gemacht, dich hier durchzulesen? Zur Frage gibt es zahlreiche Threads! Ein beliebter Anfängerfehler ist es, einfach mal nach Ratschlägen und Erfahrungen zu fragen. Wenn du deine Fragen konkretisierst oder zumindest Geräte nennst, die du in die engere Auswahl einbeziehst, deutet das darauf hin, dass du dich damit schon beschäftigt hast. Eine solch allgemeine Frage, lässt auch nur allgemeine und wenig individuelle Antworten zu! Die Trefferquote steigt zudem, wenn du die Frage so formulierst, dass man gezielt drauf antworten kann.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: WELCHES TV-GERÄT könnt ihr empfehlen?

    Wenn es auch ein LCD sein darf (wegen des besseren Bildes) würde ich Dir den Panasonic TH-37PV71F empfehlen. (ich habe die nächst größere Version 42" sind aber Baugleich).
    Wenn Du dort alle Bildverbesserungen abschaltest ist sein Bild für ein Flachbildschirm recht gut. (habe bis jetzt keinen besseren gesehen).
    Anschlußmäßig ist er auch recht ordentlich bestückt. 2x Scart, 1x Componennteneingang, 2x HDMI und einige Geräte haben auch einen DVB-T Tuner mit CI Interface (zum analogen Tuner dazu) muss man aber nachfragen da es nicht in den Technischen Beschreibungen von Panasonic aufgeführt ist).

    Gruß Gorcon
    Gruß Gorcon
     
  4. siggi666

    siggi666 Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    4
    AW: WELCHES TV-GERÄT könnt ihr empfehlen?

    @mittelhessen, sry, habe gelesen aber hat ja nun mal jeder andere anforderungen.
    der Panasonic TH-37PV71F ist doch ein plasma oder seh ich das falsch. wollte LCD! bin kabelkunde und schaue viel über box, das vielleicht mal zur quelle. das gerät sollte keine schlieren z.b. fussball, rennsport also bei schnellen bewegungen hinterlassen. PIP also bild in bild ist sehr wichtig. habe mir mal 2 geräte in engere auswahl genommen: Panasonic Viera TX-32LMD70F , Sony KDL-40D3000. glaube aber der pana hat gar kein bild in bild :confused:
    cu
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: WELCHES TV-GERÄT könnt ihr empfehlen?

    Ja, genau deswegen ja! Nichts anderes habe ich behauptet! Gerade dadurch, dass die Anforderungen so individuell sind, lassen sich allgemeingültige Aussagen nur schwer treffen.
     
  6. chrische

    chrische Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS3
    AW: WELCHES TV-GERÄT könnt ihr empfehlen?

    Ja, der 37er ist ein Plasma, aber ich glaube den wollte Gorcon auch empfehlen.
    Ich würde aber bei deinem Sitzabstand auch eher noch eine NUmmer größer nehmen, also zu 42" tendieren. Und Plasma ist denke ich auch genau das richtige für dich. Oder gibt es einen Grund, warum du unbedingt einen LCD haben möchtest ?

    Gerade wenn du viel Sport schaust und von schlieren / Nachziehen sprichst.
     
  7. siggi666

    siggi666 Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    4
    AW: WELCHES TV-GERÄT könnt ihr empfehlen?

    naja nun bin ich etwas verwirrt, dachte das die LCD`s etwas besser sind in bezug auf schnelle bewegungen-->sport. da ich auch ab und zu mit der ps2 zocke hat man mir abgeraten einen plasma zu nehmen wegen einbrenneffekt.
    lass mich da aber eines besseren belehren. :cool:
    das ist aber auch ein schweres thema. muss mir mal ein laden (in berlin)suchen wo ich mir einige geräte im betrieb anschauen kann.
    cu
     
  8. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: WELCHES TV-GERÄT könnt ihr empfehlen?

    Wenn man schon schwarz-weiß-Malerei betreibt, kann man sagen, dass Plasmas bei schnellen Bewegungen technologiebedingt besser sind. Deren Reaktionszeit ist schneller und folglich kommt es nicht zur Schlierenbildung. Aber LCDs haben in dieser hinsicht aufgeholt, aber auch nur, wenn man sich für ein ordentliches Gerät entscheidet. Wählt man einen LCD mit 100 Hz-Technologie (auch flashing-backlight genannt), werden Bewegungen flüssiger dargestellt. Gegen Schlierenbildung hilft jedoch nur eine ausreichend schnelle Reaktionszeit des Panels. Hochwertige LCDs können sich auch bei der Bewegungsdarstellung sehen lassen, wobei sie im Grundsatz gegenüber den Plasmas jedoch nach wie vor benachteiligt sind.

    Das mit dem Einbrenneffekt ist korrekt, aber nur dann, wenn stunden- und tagelang das gleiche Motiv auf dem Bildschirm zu finden ist. Wenn das Gerät beispielsweise als Werbepanel oder Anzeigetafel in Bahnhöfen oder Flughäfen verwendet wird, kann sies sehr schnell zu Einbrenneffekten führen. Aber wenn du "ab und zu" PS spielst, bist du davon ganz sicher nicht betroffen. Immerhin finden sich auch dort beim Spielen kaum statische Inhalte und die Zeit in der diese statischen Inhalte eingeblendet sind, ist der wichtigste Faktor. Bei üblichem Hausgebrauch, kann man durchaus gut damit leben.

    Wenn du Geräte im Laden vergleichst, dann lass dir die jeweilge FB geben und zapp kurz ins Einstellungsmenü. Oft sind die Geräte so eingestellt, wie es die Verkäufer verkaufen wollen. Im Fachhandel trifft sies sicher weniger zu, als in den großen Märkten. Als Laie oder Interessent, kann man die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten in der Kürze oft kaum überblicken. Ausserdem spielen die Zuspielquelle und die Umgebungsbeleuchtung eine unheimlich große Rolle bei der subjektiven Bildbeurteilung. Generell gilt, dass LCDs bei hellen Umgebungen (direkter Sonneneinstrahlung, Verkaufsräume, im Aussenbereich und in sehr hellen Wohnungen) im Vorteil gegenüber Plasmas sind. Diese wiederum spielen Ihre Vorteile gegenüber LCDs bei schwächeren Lichtverhältnissen aus.
     
  9. 2def

    2def Silber Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    540
    AW: WELCHES TV-GERÄT könnt ihr empfehlen?

    samsung r8

    wenn du auf 100hertz bist m8 oder die neue blacklight m9 serie.

    hast du digitales fernsehen?
     
  10. cashhour.de

    cashhour.de Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Rhineland-Palatinate
    Technisches Equipment:
    Samsung LCD-Fernseher
    Humax PR-HD2000C
    AW: WELCHES TV-GERÄT könnt ihr empfehlen?

    Hat jemand schon Erfahrungen mit dem M8 von Samsung?
     

Diese Seite empfehlen