1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welches Scartkabel

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von squicky, 11. Januar 2007.

  1. squicky

    squicky Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    62
    Anzeige
    Hallo

    Ich bin auf der Suche nach einem guten und günstigen Scartkabel.
    Ich benutzte eine dbox2 und habe bis vor kurzem ein ganz billiges 2 Meter Kabel benutzt. Dabei hatte ich viele und auffällig Bildfehler.
    http://tuxbox-forum.dreambox-fan.de/forum/viewtopic.php?t=43958&sid=7aa8c7344e267d901b7fb84959621218

    Habe dann ein anderes Kabel probiert (Goldene Stecker, in blau, von der Firma Hama). Die BIldqualität hat sichschon sehr verbessert.
    Aber ab und zu sind noch kleine Bildfehler da.

    War heute im Saturn und habe da mal geschaut. Der Verkäufer hat mir dann ein Scart Kabel der Firma oehlbach für "75 Euro" gezeigt. Ich war mir nicht sicher, ob ich lachen oder weinen soll, denn wie und warum kann ein "dummes Scartkabel" nur so teuer sein.
    Welches Scartkabel könnt ihr mir für max. 20 bis 30 Euro empfehlen. (Dabei bin ich der Meinung, dass auch dieser Preis für ein Kabel zu viel ist.)



    Danke
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welches Scartkabel

    Nimm ein Clicktronik Kabel, das ist nicht viel schlechter wie ein Oehlbachkabel, aber deutlich nilliger.
    Von Hama würde ich die Finger lassen, das ist billiger Schrott!

    Bildfehler haben aber nichts mit dem Scartkabel zu tun, nur schatten oder ein zweites Bild brummen in Bild (oder Ton) deuten auf ein schlechtes Kabel hin.
     
  3. ruepel

    ruepel Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    311
    Ort:
    irgendwo an der Ostsee
    Technisches Equipment:
    TV: Grundig MW 82-150/8 Dolby
    Sat: UFS 821 Si
    A/V: Kenwood KRF-X9070D /Quadral 5.1 Boxen
    DVD: Grundig GDV-130
    Video: Grundig GDV-540
    AW: Welches Scartkabel

    Moin,

    ich wür erstmal die Schüssel richtig ausrichten, dann verschwinden auch die Bildfehler....



     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welches Scartkabel

    Kommt darauf an um welche Bildfehler es sich handelt. Klötchen kommen niemals vom Scartkabel. Schatten aber schon.
    Daher genauer definieren.

    Gruß Gorcon
     
  5. squicky

    squicky Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    62
    AW: Welches Scartkabel

    Im meinem ersten Beitrag habe ich einen link, dort steht, welche Bildfehler ich habe.

    Danke
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welches Scartkabel

    Ja, habe ich gelesen, hier schreibst du aber:
    Was sind denn das für Bildfehler die nur ab und zu auftreten?
     
  7. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Welches Scartkabel

    Über das "nachleuchten" von Menüs oder hellen Schriften, brauchst du dir keine Gedanken machen. Das ist bei einem Plasma normal.

    Wichtig in der Einlaufzeit von ca. 200 Std. --> Kontrast so weit wie möglich runter, und immer im "Vollbild-Modus" laufen.
    Danach kann man langsam den Kontrast/Farbe /Hell./Schärfe wieder erhöhen.
    Und aufpassen mit Konsolen (PS2/XBox), höchstens 2 Std. in Einlaufphase.
    Danach sollte es eigentlich nicht mehr zu einem einbrennen kommen, jedenfalls nicht bei den neueren Geräten.
    1x/Monat --> Ameisensex soll auch helfen :D

    Und das Kabel, nimm ein Scart-YUV, damit bekommst du das beste Bild.
     
  8. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Welches Scartkabel

    Stimme in jeder Hinsicht Gorcon zu... Clicktronic scheint eine gute Wahl zu sein, aber ob das Scartkabel wirklich für die Bildfehler bei dir verantwortlich ist, kann ich von hier nicht sagen...
     
  9. squicky

    squicky Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    62
    AW: Welches Scartkabel

    Mit dem Hama Scartkabel sind die Bildfehler nicht mehr so oft und stark. Aber nun kann man vor allem bei dunklen Bilder ein hellen, verschwommen vertikalen Balken von links nach rechts laufen sehen. Bei kann dunklen Bilder (schwarz) sieht man 2 bis vier Stück davon.

    Leider habe ich kein Flachbildschirm. Es ist ca. ein 6 oder 7 Jahre altes Sony Gerät (glaube es hat 82 cm und ist 16:9) .
     
  10. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Welches Scartkabel

    Schlecht geschirmtes Scartkabel, würde ich sagen.

    Kauf dir ein Clicktronic, und nur in der Länge die du unbedingt brauchst, dann müsste das weg sein.
     

Diese Seite empfehlen