1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welches Notebook?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Katerakt, 4. Mai 2012.

  1. Katerakt

    Katerakt Silber Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    733
    Anzeige
    ich suche ein 17 Zoll Notebook für zu Hause und mit nehmen
    ich will einen sehr sehr guten Monitor der meine Jpgs, Fotos von der Kamera usw. so gut darstellt fast wie mein 24 Zoll Eizo, also fast farbecht und nicht verfälscht, und eben gut,
    ich will ne 500 GB Platte
    ich arbeite nur mit Office
    ich brauche ne Kamera integriert die sher sehr gut ist für Skype und Wlan da ich ne Fritzbox habe
    ich will ne Tastatur auf der man gut schreiben kann mit Ziffernblock rechts
    ich will dass der arbeitsspeicher 4 - 8 GB hat
    und der ganze Computer schnell ist
    Blu Ray ist nett aber nicht nötig da Blu Ray am notebook zu teuer ist, so ein Blu Ray Player kostet heute 100 €
    DVD ist für mich wichtig, ich möchte Avis angucken und ich möchte das Gerät wenn es geht am TV anschließen um Filme anzugucken
    er soll einen längeren Akku haben und unter 5 Kg haben
    was für eines brauche ich?
     
  2. Proon

    Proon Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    497
    AW: Welches Notebook?

    hm, ich bin wirklich beeindruckt. Du hast sicher vergessen zu bemerken, dass du im Höchstfall 400,- € auszugeben bereit bist, oder?

    Gruß Proon

    und mach bitte nicht den Fehler und versuche den NB-Schirm mit einem 24" EIZO zu vergleichen ;-) !
     
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    10.310
    Ort:
    Nordostbayern
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Welches Notebook?

    Bist du sicher das du so ein grosses Teil willst. Weil wenn du von grossem Akku schreibst, dann gehe ich davon aus das du häufiger mobil arbeiten möchtest. Und dafür ist ein so grosses Notebook eigentlich weniger geeignet.

    Da würde sich eher ein Gerät in der 13.3" Klasse anbieten.

    Und wenn du zuhause bist, dann schliesst du am besten einfach deinen 24" Eizo Monitor über HDMI und ein Desktop Set über USB an.

    Anbieten würde sich da z.B. das Fujitsu Lifebook SH531

    - Intel Core i5-2530M (Dual-Core 2.4 GHz)
    - Intel HD 3000 Graphicchip
    - 4 GB Arbeitsspeicher (auf 8GB erweiterbar)
    - 500 GB Festplatt
    - Dual-Layer taglicher DVD Brenner
    - 1.3 Megapixel Webcam
    - 4-in-1 Cardreader (SD, MMC, Memory-Stick, Memory-Stick Pro)
    - 13.3" Display mit 1366x768 Pixel
    - WLAN nach IEEE 802.11 b/g/n
    - Bluetooth
    - Anschlüsse: 2x USB 2.0, eSATA, RJ45 LAN, HDMI, VGA, Mircophone, Line-Out, Expresscard 34
    - 4400mAh Akku (bis zu 5 Stunden Arbeitsdauer)
    - Windows 7 Home Premium (64 Bit Edition)

    519€ UVP
     
  4. Katerakt

    Katerakt Silber Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    733
    AW: Welches Notebook?

    ne ich will ein 17 er da ich es fast nur zu hause benutze
    wichtig sind mir bilder anschauen eben
    super monitor
    super kamera für skype
    große festplatte
     
  5. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.265
    AW: Welches Notebook?

    Extra Ziffernblock bei Tastatur ist bei Notebooks ab 15 Zoll Display aufwärts Standard.

    Wenn du nur mit Office arbeitest und Sky & Co. reichen 4 GB RAM vollkommen aus.

    Super Bildschirm bei Notebooks – das wird schwierig, würde ich sagen. Das begrenzt die Geräteauswahl schonmal...
    Ich kenne leider kein akt. Modell eines Notebook welches einen wirklich makellosen Bildschirm hat.

    Der Schwachpunkt vieler in Kameras die in Notebooks eingebaut sind ist dass diese relativ lichtschwach sind.

    Große Festplatte ist relativ. Bei den meisten derzeitigen Notebooks der 17 Zoll Klasse lassen sich zwei Festplatten mit bis zu je
    1 TB einbauen.
    Platten mit 500 GB sind praktisch heutzutage Standard, nur gibt es leider nur wenig Auswahl an preiswerten Notebooks mit 17 Zoll Display, weil die meisten Notebooks dieser Geräteklasse für Leute gebaut werden die richtig leistungsfähige Geräte (zum Spielen) haben möchten u. Preise von über 1000 € pro Gerät zahlen können...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2012
  6. Katerakt

    Katerakt Silber Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    733
    AW: Welches Notebook?

    naja 17 zoll und 500 gb reichen mir
    es gibt ja firmen wie asus und toshiba und schenker und was weiß ich
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    10.310
    Ort:
    Nordostbayern
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Welches Notebook?

    Eizo ist eigenltich die absolute Referenz bei Monitoren. Ein Notebookdisplay zu finden, das da mithalten kann wird echt ne Herausforderung.

    Aber deshalb hatte ich ja vorgeschlagen bei Bedarf einfach weiterhin den Eizo Monitor anzuschliessen.
     
  8. Katerakt

    Katerakt Silber Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    733
    AW: Welches Notebook?

    nun ich möchte ja das notebook extra woanders in der wohnung nutzen und suche eben was wo ich gut und schön die Fotos mir angucken kann dass die gut rüber kommen und wirklich gut aussehen

    weil du sagst referenz, also wenn ich mir den apple 27 zoll angucke von meinem freund da sind die farben viel schöner und kräftiger bei fotos und Jpgs aus dem Internet als bei meinem eizo
     
  9. Proon

    Proon Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    497
    AW: Welches Notebook?

    das ist wohl mehr eine Einstellungsfrage und ist mit Farbsättigung leicht erreichbar. Der EIZO hat aber den Vorteil kalibrierbar zu sein und die Farben dann auch so wiederzugeben, wie der Drucker es tun wird in der folgenden Stufe.
    Da du dein NB vorrangig zu Hause nutzen willst, ist eine aufwendige Investition in Akkus wohl nicht sinnvoll. Na klar gibt es Hochleistungsakkus, die reißen dir aber auch ganz gnadenlos ein Hochleistungsloch in deine Geldbörse ;-) !
    Fazit: Ein NB lohnt durchaus, aber eben nur für den Einsatz unterwegs, als Kompromiß. Zu Hause würde ich immer wieder auf eine simple Desktoplösung zurückgreifen :) !
    Bei NBs wirst du bestenfalls einen soliden IPS Schirm finden, meist aber TNs. OLEDs sind eben noch zu teuer und S-PVA scheidet aus verschiedenen Gründen beim NB meist aus.

    Gruß Proon
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Welches Notebook?

    Eine funktionierende Shift-Taste wäre sicherlich auch von Vorteil. :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen