1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welches Modul für unitymedia

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von STW80, 9. Januar 2008.

  1. STW80

    STW80 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    553
    Anzeige
    Ein Arbeitskollege hat sich einen HUMAX 1000C gekuaft
    KABEL anbieter ist unitymedia in NRW.

    Er hat ein PREMIERE ABO(dafür hat der HUMAX ja schon den passenden KARTEN SLOT)und eine ARENA Karte(FUSSBALL und die Digital Programme PRO7,Sat.1 ect).

    Welches Modul muss man nun kaufen damit die ARENA KARTE funktioniert.

    Muss es ein Modul sein welches Nagraaladin(Alphacrypt ect. ) unterstützt oder Cryptoworks???
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welches Modul für unitymedia

    Arena wird bei UM nicht mit Cryptoworks verschlüsselt sondern mit Nagra.
    Es funktionieren aber nur UM02 Karten in dem Modul, keinesfalls UM03 Karten.

    Gruß Gorcon
     
  3. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: Welches Modul für unitymedia

    Und da Gorcon den Namen des ******* vergessen hat. Ein AlphaCrypt light funktioniert in der Regel (Nur nicht bei UM03 und UM21/UM01 Karten). Kann aber sein, das das Modul beim Humax nicht geht, da der NagraAladin schon kann. Und wen dem so ist, bleibst nur der Weg, Karten Jockey zu spielen.
     
  4. STW80

    STW80 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    553
    AW: Welches Modul für unitymedia

    Danke erstmal,da kommt man ja total durcheinander :eek:

    Muss dann mal nachschauen welche KARTE er hat,ARENA hat er seit September 2006.

    Er hatte nun gehofft das er nur noch einen Receiver braucht um PREMIERE und ARENA zu gucken.
     
  5. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Re: Welches Modul für Unitymedia?

    Liebe Community,

    STW80 schrieb:
    Wahrscheinlich muss er sich überhaupt kein neues Modul kaufen.

    [​IMG]

    Ganz wichtige Information: Bei Unitymedia steht ein Kartentausch kurz bevor. Man munkelt, dies könne bereits Mitte Februar erfolgen.

    Ab diesem Zeitpunkt soll dann die Zwei-Karten-Problematik der Vergangengheit angehören: Unitymedia-Digital-Programme wie z.B. TCM, AXN, The God Channel, Sky News oder France 2 werden dann künftig auf der selben Karte drauf sein wie die Premiere-Programme.

    Nach allem, was uns Mischobo erzählt hat, können wir davon ausgehen, dass der neue Kartentyp - egal wie immer er auch heissen mag - im Humax HD 1000 C laufen wird.

    Deshalb gebe ich jetzt hier erst mal Entwarnung. [​IMG]

    STW80 schrieb:
    Gut, dann hat Dein Freund ja definitiv schon einen Digital-Receiver für das Kabel. Die einfachste und billigste Lösung ist, dass er beide Receiver - den alten für Arena und die üblichen Privat-Sender wie RTL und Sat 1 sowie den neuen für Premiere einschliesslich Premiere HD - nebeneinander stellt. Eventuell kommt hier eine kleine Scart Box in Betracht - sowas gibt es bei der Metro für 7 Euro. Eigentlich ist das aber nicht nötig, denn der Humax HD 1000 C hat ja einen HDMI-Ausgang, so dass man ihn über HDMI mit dem Fernseher verknüpfen kann.
    Wie gesagt: Jein.

    1.) Das lästige Zwei-Karten-Problem dürfte sich in absehbarer Zeit von selber lösen.

    2.) Grundsätzlich wäre es zur Stunde möglich, eine UM-Karte in ein CI-Modul (Alphacrypt von Mascom) zu tun. Opa 38 macht das so.

    2a.) Die Frage ist, ob es sich für die - hoffentlich kurze - Übergangszeit lohnt, für 50 € (oder 100 €) ein Modul zu kaufen.

    2b.) Ob man die Module in einem halben Jahr noch im UM-Kabel verwenden kann, ist ungewiss. (Das hat sogar Mischobo zugegeben.)

    2c.) Ob man die Module in einem halben Jahr noch bei Ebay verkaufen kann, hängt davon ab, ob Premiere einen Kartentausch macht und ob die neuen Premiere-Karten dann noch im Alphacrypt laufen. Das ist wahrscheinlich, aber keinesfalls sicher. Falls die Antwort "nein" lautet, werden Alphacrypt Light Module bei Ebay praktisch unverkäuflich sein. Für Alphacrypt Classic Module sieht es besser aus, weil man damit immer noch ORF und Irdeto-2 Sender gucken kann. Desweghen empfehle ich lieber gleich ein Alphacrypt Classic (wenn überhaupt.)

    3.) Der Trick von Opa 38 (mit dem CI-Modul) funktioniert nur, wenn man eine I02 Karte hat (oder Kompatible.) Ob im August 2006 noch serienmässig I02 Karten ausgegeben wurden, müssten wir Mischobo fragen. Ich glaube eher nicht.

    3a) Was man jetzt als erstes testen müsste, ist, ob die vorhandene Arena-Karte im neuen Hunmax funktioniert. Wenn ja, erleichtert das die Sache: Weil nämlich die Premiere-Karte im Alphacrypt-Modul funktioniert.

    Kann jemand diese Frage beantworten?

    3b) Mit Premiere HD im Alphacrypt-Modul könnte es in einem Humax HD 1000 möglicherweise Probleme geben, da der Receiver ja erwartet, die Karte im "embedded Slot" zu finden. Diese Probleme tauchen meines Wissens im Zusammenhang mit dem Jugendschutz auf.

    4.) Wenn aber die Premiere Karte in den "embedded Slot" kommt, dann gilt folgendes: Wer eine neuere UM-Karte in I02 umtauschen will, kann das tun - zahlt aber 5 € Strafzoll pro Monat. [​IMG]

    Habe ich das jetzt einigermassen logisch erklärt? Oder gibt es noch Fragen?
     
  6. STW80

    STW80 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    553
    AW: Welches Modul für unitymedia

    So wie hier schon vermutet hat er ne UM03 Karte die ja nur in diesem tividi Reciever funktioniert,nun hat er sich ne extra Karte(UM02) bestellt(kostet 5€ extra pro Monat ) die dann hoffentlich im HUMAX1000C und nem Alphacrypt light funktioniert
     

Diese Seite empfehlen