1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welches modul (CI) für TNTSAT?

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von phili_d, 25. Februar 2014.

  1. phili_d

    phili_d Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Ich habe mir in Frankreich einen Sagemcom receiver mit einer TNTSAT viaccess carte gekauft um französisce sender zu empfangen.

    Jetzt wollte ich nicht 2 Receiver bei mir stehen haben und wollte die TNTSAT Karte in meinem Humax iCord HD stecken.
    Leider benötige ich einen PCMCIA Adapater, aber welchen?

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen?

    Danke
    Philippe
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.385
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  3. horst

    horst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40W4500
    TechniCorder STC
    iMac 27" & El Gato EyeTV
    AW: Welches modul (CI) für TNTSAT?

    Hallo,

    Du schreibst nur Blödsinn, du weist genau das es nur mit Originalreceiver oder mit Grauzonen Modul funktioniert, auf keinen fall mit dem von dir beschriebenen Modul.

    Am besten hier die zwei letzten seiten lesen. http://forum.digitalfernsehen.de/fo.../152376-viaccess-3-tntsat-frankreich-169.html

    Mit freundlichen Gruß.

    Horst.
     
  4. phili_d

    phili_d Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welches modul (CI) für TNTSAT?

    Vielen Dank,
    verstehe ich das richtig das ohne riesen Aufwand (viaccess modul kaufen) geht es nur mit dem Original receiver bzw. Zertifizierten Receiver?

    Philippe
     
  5. horst

    horst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40W4500
    TechniCorder STC
    iMac 27" & El Gato EyeTV
    AW: Welches modul (CI) für TNTSAT?

    Hallo,

    Entweder Zertifizierter Receiver oder Basteln ohne ende.

    Mit Freundlichen Gruß.

    Horst.
     
  6. baloney

    baloney Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Welches modul (CI) für TNTSAT?

    Und oft auch ohne Erfolg!
     
  7. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.302
    Zustimmungen:
    798
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Welches modul (CI) für TNTSAT?

    Also läuft die TNT Sat Karte nicht im Smit, obwohl das Modul überall mit TNTSat beworben wird ? Sehr eigenartig.

    Ich hab den passus, dann auf meiner Seite erstmal raus genommen ;)
     
  8. horst

    horst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40W4500
    TechniCorder STC
    iMac 27" & El Gato EyeTV
    AW: Welches modul (CI) für TNTSAT?

    Hallo,

    Es gibt kein Offizielles Modul für TNT Sat, Für die Franzosen auf 5° W gibt es ein Fransat CI+ Modul, ich kann bestätigen das es einwandfrei in einem CI+ Gerät (TV oder Receiver der Dolby Digital plus beherrscht) funktioniert, Voraussetzung ist 5° West anpeilen.

    Mit Freundlichen Gruß.

    Horst.
     

Diese Seite empfehlen