1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welches Modul am besten zur Aufnahme von HD+ Sendern?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Maix, 30. November 2013.

  1. Maix

    Maix Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen :p

    Habe mich vor ca. einem Jahr schon einmal mit dem Thema HD+ beschäftigt, da für mich die Aufnahme von Sendern sehr wichtig ist, weil ich viel unterwegs bin. Hatte meine Recherchen damals aber dann ein bisschen vernachlässigt, da ich darauf gehofft hatte, dass sich im Thema HD+ vielleicht in Zukunft etwas ändern würde. :rolleyes:

    Worum es mir aber jetzt explizit geht:
    Ich besitze einen Samung UE46D6540, welchen ich zusammen mit einem CI+ Modul mit HD+ Karte benutze, um Sender wie RTL HD, ProSieben HD usw. anzuschauen.
    Ich möchte aber nun gerne auch auf irgendeine Möglichkeit diese HD Sender auf Festplatte aufnehmen können, da ich - wie oben genannt - viel unterwegs bin.

    So wie ich das verstanden habe, ist dafür die einzige Möglichkeit, ein anderes Modul für meine HD+ Karte zu benutzen, um die Sender aufnehmen zu können. Aus Recherchen im Internet werde ich aber nicht besonders schlau und wollte daher hier nachfragen, welches Modul ich am besten für's Aufnehmen verwenden sollte.

    Oder gibt es vielleicht sogar eine andere Möglichkeit um die Sender aufzunehmen?

    Ich hoffe sehr, dass mir der ein oder andere hier helfen kann und wünsche ein schönes Wochenende,
    Max
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2013
  2. Dixie

    Dixie Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welches Modul am besten zur Aufnahme von HD+ Sendern?

    Schau erst einmal nach, welche Karte Du besitzt.

    Mit der HD03 laufen andere Module nämlich überhaupt nicht. Nur die HD01 und HD02 lassen sich mit alternativer Hardware betreiben.

    Beste Module zum Betrieb einer HD01 und HD02: Unicam 2.0 und MaxCam Twin V1 sowie AlphaCrypt Classic. Für alle Module benötigst Du noch einen passenden USB-Programmer, um die Software zu installieren.

    Des weiteren noch die Nachfolgemodelle der beiden erstgenannten Module: Unicam Evo und MaxCam Twin V2. Beide sind aber nicht ganz so universalkompatibel mit allen möglichen Geräten wie die Vorgänger.

    Nicht mehr empfehlen würde ich (auch wenn die Karten dort ebenfalls laufen): Giga Twin Blue oder Diablo².

    Ja, gibt es: HD+-Receiver kaufen, an den Fernseher anschließen und die HD03 im Receiver betreiben.

    Dann kann man zwar beliebig und unbegrenzt aufnehmen und anschauen, aber die Aufnahmen während der Wiedergabe nicht vorspulen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2013
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.212
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Welches Modul am besten zur Aufnahme von HD+ Sendern?

    Du kannst ein geeignetes Universal CI-Modul auch mit bereits aufgespielter Software kaufen
    (mit Rückgaberecht): > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...m-technischer-support-thread.html#post6231597 (aktuelle FW ist die Python/Cobra 1.31),
    im DeltaCam-Twin funktionieren dann für HD+ die HD02 / HD01 / V14 / V13 Karte :LOL:.

    Alternativ ein patchbarer Receiver mit MultiCrypt-KartenSlot (und evt. auch noch mit CI 1.0)
    > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...-receiver-fuer-sky-v14-karte.html#post6254458 die HD02 / HD01 / V13 / V14 Karte funzt dann auch ohne CI-Modul.

    Die Nutzung einer HD03 Karte kategorisch ablehnen, HD+/CI+ Gängeltechnik niemals akzeptieren!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2013
  4. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
  5. Maix

    Maix Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welches Modul am besten zur Aufnahme von HD+ Sendern?

    Vielen Dank für eure Antworten, ihr habt mir echt schon sehr weitergeholfen und es sehr verständlich erklärt!

    Ein Modul mit bereits aufgespielter Software wäre natürlich am leichtesten. Heißt das, dass ich in dieses Modul bspw. Deltacam Twin Deltacrypt CI Cam Modul Sky V13 V14 HD Plus | eBay
    nurnoch meine HD+ Karte einlegen müsste, und die Aufnahme der HD+ Programme nach Einschub des Moduls in den Fernseher direkt funktionieren würde?

    Das scheint momentan die einfachste Lösung meines Problemes zu sein. Fraglich ist nur, warum Dixie beispielsweise dieses Modul nicht in ihren Empfehlungen angeführt hat :/

    Mit freundlichen Grüßen,
    Max
     
  6. Dixie

    Dixie Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welches Modul am besten zur Aufnahme von HD+ Sendern?

    Hat einen ganz einfachen Grund: Das Modul ist erstens recht neu und zweitens (geringfügig) nutzerunfreundlicher, was die Programmierung betrifft.

    Der erste Punkt bedeutet, daß zur Zeit noch recht häufig neue Software herauskommt, so daß Du Dir zwar ein programmiertes Modul kaufen kannst, dann aber dauerhaft mit der (dann älteren) Software vorliebnehmen mußt.

    Solange Du aber wirklich nur die HD01 oder HD02 darin betreiben willst, keine Kompatibilitätsprobleme mit Deinem Fernseher auftreten und HD+ nichts an der Verschlüsselung dreht, kannst Du natürlich theoretisch für immer auf dem alten Softwarestand bleiben.

    Daß dies dennoch langfristig zum Problem werden kann, zeigt beispielsweise das Giga Twin Blue: Dank fehlenden Supports läuft der Sender DELUXE MUSIC HD in Verbindung mit der HD02 dort nicht, obwohl nur ein winziges Softwareupdate nötig wäre, um diesen Fehler zu beheben. Dieses kommt allerdings nicht mehr, da der Support Mitte 2011 eingestellt wurde.
     
  7. Maix

    Maix Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welches Modul am besten zur Aufnahme von HD+ Sendern?

    Danke für die Aufklärung, habe grade gesehen dass es auch das unicam 3.0 vorprogrammiert zu kaufen gibt (Elektronik, Autos, Mode, Sammlerstücke, Gutscheine und mehr Online-Shopping | eBay) Wäre das aus langfristiger Sicht gesehen besser als das vorherige?
    Max
     
  8. Dixie

    Dixie Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welches Modul am besten zur Aufnahme von HD+ Sendern?

    Die Unterschiede zwischen den Modulen sind nicht so groß, wie Du es Dir möglicherweise vorstellst.

    Das Unicam Evo ist auf jeden Fall nicht die schlechteste Wahl. HD01 und HD02 werden darin problemlos laufen.
     
  9. Time Robber

    Time Robber Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Receiver Panasonic SA-XR700,Pioneer DV 600,Philips 47/7606, ASW Cantius VI Front,Kef Q1 Rear,Kef Q9 Center .BluRay Player Philips BDP7500 gesteuert über Logitech Harmony One.
    Coolstream Neo². PS3
    AW: Welches Modul am besten zur Aufnahme von HD+ Sendern?

    Warte auf HD+4, dann bist Du auf der sicheren Seite.
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.212
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Welches Modul am besten zur Aufnahme von HD+ Sendern?

    Die Hardware (oder der Prozessor) vom Unicam Evo, Unicam Twin, MaxCam-Twin V2 und vom DeltaCam-Twin ist nahezu gleich, ein Twin-Modul hat den Vorteil, dass zwei Pay-TV Karten nutzbar sind. Die Programmierung ist bei den vorgenannten Modulen gleich einfach / schwierig, die Unterschiede stecken in der verfügbaren Modul-Firmware. Das DeltaCam-Twin ist für die meisten Pay-TV Karten kompatibel, die Modul-Firmware wird ständig verbessert. > Deltacam, neuer Clone ? / DeltaCam Twin Info-Sammlung > Supported SmartCards

    Vorsicht bei der Geräteauswahl, manche CI+ Gängeltechnik-Hersteller missachten Kundenwünsche,
    freie CI-Module funktionieren dann u.U. nicht mehr / oder werden ausgesperrt :mad:!
    > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...-ein-passendes-modul-fuer-s1.html#post6158480 / http://forum.digitalfernsehen.de/fo...323479-alphacrypt-one4all-20.html#post6232522 > MultiCrypt CI-Module vor dem Gerätekauf testen!

    Eine http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ci-modulen-kein-ci-schrott-4.html#post6203412 ist gut, aber die richtige Modul-Wahl
    unter Umständen dann auch schwierig. Am besten nur noch patchbare Receiver (mit CI 1.0) kaufen,
    daraus resultiert dann u.U. auch eine Kosteneinsparung beim Verzicht auf ein CI-Modul.
    Weitere Vorteile von Receivern mit AllCam-KartenSlot können MTD und Multiroom/HS sowie eine PartnerBox-Funktion sein.

    Für das mit CI+ verseuchte TV-Gerät dann ein geeignetes MultyCrypt CI-Modul suchen,
    ein Händler mit Rückgabe-Möglichkeit vom einsatzbereiten Modul bringt dann Vorteile.
    Wenn auch noch ein Programmiergerät gekauft wird, kann das FW-Update selbst aufgespielt werden.
    Das freie CI-Modul bei der TV-Gerätewahl mit zum Fachhändler nehmen und mit der Pay-TV Karte testen,
    inkompatible TV-Geräte nicht kaufen (dann lernt auch der Fachhändler, für die nächste TV-Gerätebestellung).
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2013

Diese Seite empfehlen