1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welches Logo steht für digitales Antennenfernsehen?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. April 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.235
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Während das neue digitale Antennenfernsehen DVB-T2 HD vor der Einführung steht, werden Verbraucher beim Shopping mit unterschiedlichen Logos konfrontiert. Weitere Aufklärung beim Verbraucher scheint daher notwendig zu werden.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Tja man hätte die neue Norm niemals DVB-T2 nennen dürfen, dann gäbe es auch diese Probleme nicht.
    Selbst schuld.
     
    Koelli gefällt das.
  3. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Wieso soll Freenet sein eigenes DVB-T2 HD Logo eigentlich nicht in Magenta machen? Ist das verboten? Ich glaub, die Telekom kann die Farbe nicht schützen, oder?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Darum ging es mir überhaupt nicht! Man hätte es nicht DVB-T2 nennen dürfen weil das nicht spezifisch genug ist. DVB-T3 wäre passender. und dann noch von mir aus HD dazu für die Geräte die auch die Verschlüsselten Sender nutzen können.
    Es ist ja nichtmal gesagt das auch alle UHD Geräte die Sender empfangen können denn 1080p ist nun mal bei DVB kein Standard gewesen.
     
  5. Musikman

    Musikman Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    Sat - Anlage Kathrein 75cm
    Panasonic TV UHD TX 65-CX804W
    Entertain Receiver MR303
    DENON AVR-X4100 Receiver
    DENON DBT-3313 Blu-Ray Player
    ATV3 / NAS Synology
    Yamaha RX A-710D
    Lt. Ausgabe Handelsblatt vom 10.92003 wurde vom Bundesgerichtshof, die Farbe Magenta der Deutschen Telekom als geschützt bestätigt. (Aktenzeichen: I ZR 44/01 u. 23/01 vom 4. September 2003)
     
  6. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Das ist gut. Dann bleiben wir alle vor weiterem Magenta geschützt. Heißt doch auch "Schutzrecht". ;)
     
  7. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Wieso ist DVB-T3 spezifischer als DVB-T2? Es ist doch der Nachfolger von DVB-T (1)
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Weil DVB-T2 (HEVC) eben nicht mit DVB-T2 (h.264) gleichzusetzen ist. Der HD Zusatz macht es nicht besser da es auch Geräte gibt die nur FTA Sender nutzen können aber daher das DVB-T2 HD nicht bekommen dürfen.
    "DVB-T3" wäre ja der Nachfolger von DVB-T2 (mit H.264) und eben nicht der Nachfolger von DVB-T(1)
     
    pomnitz26, HD-Fan und Koelli gefällt das.
  9. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.202
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    Weil der DVB-T2 Standard in Deutschland ein anderer ist als der DVB-T2 Standard in Österreich oder anderen Ländern
     
    Gorcon gefällt das.
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Da werden noch einige drüber stolpern die ihre Geräte zu früh kaufen.
     
    Koelli gefällt das.

Diese Seite empfehlen