1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welches Linux auf PC

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von olu, 6. Februar 2003.

  1. olu

    olu Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hallo Leute,

    wer von Euch hat Linux auf seinem PC und benutzt diesen im Zusammenhang mit seiner Linux-DBox?
    Hintergrund:
    Ich will mir Linux auf den Rechner aufspielen, weiss aber nicht was ich im Zusammenhang mit meiner Linux-DBox genau nehmen soll (SUSE, RedHat, etc...). Gibt es Versionen, die besser, schlechter, oder gar nicht geeignet sind?
    Ich sehe die Sache auch als erster Schritt für mich in Richtung "Linux lernen".

    Bin mal gespannt ob was kommt... läc

    Gruß,

    olu
     
  2. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    hmm, ich habe hier debian, ist aber für Noobs nicht zu empfehelen, da man hier noch sehr viel per Hand einstellen muss.
    Nimm SuSe
     
  3. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    Nimm RedHat oder SuSE. Die haben für Anfänger ein buntes Installationsmenü und unterstützen auch NFS, was für die derzeitigen Neutrino-Images sehr gut ist, weil man aus der Box heraus die Festplatten mounten kann.

    Sollte Neutrino irgendwann mal CFIS (SMB) vertragen, dann geht das auch mit Linux, weil dort die Software Samba ein wichtiger Bestandteil ist.
     
  4. olu

    olu Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Deutschland
    Welche Version nimmt man denn am besten? Ich könnt noch SUSE 8.1 auftreiben?! Aktuell ist glaub ich 8.2?!
     
  5. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    ist egal. Es muss nicht immer die aktuellste Version sein. Wenn es einzelne Software-Pakete geben sollte, kann man diese mit dem RPM-Manager nachinstallieren. Ich selbst hab hier 'ne alte 6.0 drauf.
     
  6. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    dann nim SuSe 8.1 wenn du das auftreiben kannst!
    aber mach dich auf was gefasst, denn cdk compilen und dann mit der box booten bedeutet anfangs ne Menge "ärgern" winken )
     
  7. olu

    olu Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Deutschland
    @ REICHI_NB

    Da kommt mir ja schon fast die Frage warum auf, aber Deine Antwort wird wahrscheinlich lauten "lass Dich überraschen" o.ä. läc

    Danke übrigens an Euch beide für die schnellen Antworten.

    joe
     
  8. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    joa np, wenn ich Zeit und Lust hab anworte ich immer sofort! breites_

    warum? aaalsooo...

    naja für linux gibts halt keinen bootmanager, die ganzen server wie bootp, tftp, nfs muss man (wenns denn funktionieren soll) per hand und je nach Linux mehr oder weniger in textdateien einstellen, und das ist am Anfang echt hart.
    Aber das wirst du ja noch sehen.

    ein HowTo dazu gibts wie immer bei:

    Dietmar Hoelscher
     
  9. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    An dieser Stelle möchte mal meine Hochachtung vor dem Dietmar aussprechen!
    Diese HowTos sind so gut, dass es jeder Newbie schafft, seiner Box ein anderes System zu geben. Super geschrieben mit Bildern zur genaueren Information. Absolut Top! Die Seite MUSS jeder bookmarken!
     

Diese Seite empfehlen