1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welches Kabel für DVD an Plasma?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Iamready, 7. Mai 2007.

  1. Iamready

    Iamready Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Ich bekomme morgen einen neuen Philips DVD Player den ich gern an meinen Toshiba Plasma anschliessen möchte. Wie bekomme ich eine bestmögliche Bildqualität beim abspielen der DVD´s? Macht es einen Unterschied wenn ich im Gegensatz zu einem "stinknormalen" Scart-Kabel ein 21-Poliges, vollbeschaltetes Scart-Kabel nehme? Oder gibt es noch eine bessere Möglichkeit? Vielen Dank schonmal für die Hilfe!!!
     
  2. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Welches Kabel für DVD an Plasma?

    also ich würde einen dvd player nicht mit scart anstecken. die dvd hat eine gute qualität, der fernseher kann eine gute auflösung wieder geben, aber dazwischen willst du ein kabel von minderwertiger qualität hängen.

    so fern dein dvd player einen hdmi ausgang hat würde ich den player mit hdmi kabel mit dem fernseher verbinden. wenn der player diesen ausgang nicht hat, so hat er vl. wenigstens einen YUV Ausgang (3 Stecker -Rot, Grün, Blau).

    Die Bildqualität soll bei beiden ca. gleich gut sein.

    wenn du die anschlüsse beide nicht hast, dann würde ich ein scart kabel nehmen, das einzeln abgeschirmt ist - oder mir einen anderen dvd player zulegen.
     
  3. Austria2006

    Austria2006 Gold Member

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    1.258
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2 + Alphacrypt Classic
    Technisat MF4-S
    AW: Welches Kabel für DVD an Plasma?

    Wie mein Vorredner schon sagt... HDMI wäre absolut vorrangig zu empfehlen!!!

    Wenns SCART sein muss, dann umbedingt 21-polig, und doppelt abgeschirmt! Gute Scartkabel bekommst du ab ca. 15-20 Euro! Alles andere kann man vergessen (kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen!)
     
  4. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Welches Kabel für DVD an Plasma?

    bei den kabeln solltest du vl. eher bei einem kleinen elektronikladen stöbern - die haben da sehr oft die besseren preise.

    hab bei mm ein scart kabl gekauft (billigstversion) um 7 euro und bin dann drauf gekommen, daß ich beim kleinen elektrohändler für das voll beschaltete und doppelt abgeschirmte nur 5 gezahlt hätte.
     
  5. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Welches Kabel für DVD an Plasma?

    Wenn Du mit "doppelt abgeschirmt" meinst, daß jeweils R, G und B EINZELN abgeschirmt und dann das ganze Kabel nochmals abgeschirmt ist, dann ist die Aussage ok. Wenn Du nur außen eine doppelte Abschirmung meinst, dann nicht.
    Sehr gut und noch günstig sind z.B. SCART-Kabel von Clicktronik.
     
  6. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Welches Kabel für DVD an Plasma?

    Ich stimme hier allen Aussagen zu. Clicktronik soll laut vielen Aussagen hier im Forum wirklich gut und preiswert sein. Aber dennoch bleibts dabei, dass eine HDMI-Verbindung qualitativ wohl am Besten ist. Wenns nicht möglich ist (da entweder der Player kein HDMI-Ausgang hat, oder sogar der Plasma keinen HDMI-Eingang), würde ich probieren, ob YUV oder RGB das bessere Ergebnis liefert. YUV wird dabei in aller Regel über 3 Cinch-Verbindungen hergestellt, RGB über ein Scartkabel. Wichtig ist, dass der Player entsprechend eingestellt ist!
     

Diese Seite empfehlen