1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welches Kabel für dig. Sat

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Psychodead, 12. August 2003.

  1. Psychodead

    Psychodead Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Hi
    Wir sind vor kurzem auf eine Digitale Schüssel umgestiegen. Da ich mir jetzt auch einen neuen digitalen Receiver kaufen mmöchte und natürlich das best mögliche rausholen will, soll es natürlich nicht am Kabel liegen!
    Da ich mir einen Topfield TF 5000 PVR holen will brauche ich also 2 Kabel zu meinem TV.

    Welches Kabel ist dafür besonders geeignet? Ich weiß nur das ich kein "normales" Koax-Kabel nehmen soll sondern Sat-Kabel.
    Habe hier mal was rausgesucht:
    http://reichelt.de/Info.html?PzYjJNS4AQ4AACM@MRQ+F7+0+50+SAT%20TWIN-25+++++artnr

    Wäre dieses Kabel OK? Oder könnt ihr mir andere Empfehlen? Am liebsten bei www.reichelt.de da ich da eh noch was bestellen will.
     
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Nach meiner Meinung solltest du eher auf dieses Kabel zurückgreifen.

    Von den Twin- und Quattro-Kabel halte ich nichts.

    Gruß
    Angel

    <small>[ 12. August 2003, 20:29: Beitrag editiert von: Angel ]</small>
     
  3. Psychodead

    Psychodead Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    18
    Das Problem ist nur, das 2 von diesen Kabeln nur mit sehr viel mühe durch unsere Wand zu verlegen wären. Mit einem Twin-Kabel wäre es schon einfacher.

    Hier mal die Daten der beiden Kabel:
    Hier das von Angel empfohlene:
    SAT 75110/90-25 25M SATKABEL 90DB 11.55


    Innenleiter:1,1mm Cu
    Isolation:4,8mm Zell-
    -pe
    Aussenleiter:
    Alufolie
    Geflecht Cu verzinnt
    24x5x0,127mm
    Mantel 6,8mm PVC
    Impedanz:75 Ohm
    Schirmungsmass (db) 90
    Dämpfung bei 20°
    (db 100M)
    100MHz 6,3
    300MHz 10,8
    450MHz 13,0
    862MHz 18,8
    1000MHz 20,6
    Gleichstromwiderstand
    Innenleiter: 19Ohm/km
    Aussenleiter:11Ohm/km
    Min.Biegeradius:60mm

    Und dann das Twin-Kabel:
    SAT TWIN-25 25M TWIN-KABEL 12.50


    SAT-KABEL
    Das Qualitativ sehr
    hochwertige Twinkabel
    sorgt für vereinfach-
    ten Aufbau in Zwei-
    kabelnetzen oder zum
    Anschluß von Twin-
    Receivern.
    Wellenwiderstand 75 Ohm
    PVC Mantel 11x5,5mm
    Innenleiter Cu-blank
    Abschirmung verzinnte
    CU-Geflecht + A-Folie
    Isolation 4,8mm
    Zell-PE
    Biegeradius 45mm
    Dämpfung per 100 Meter
    21,2db/450MHz
    36,9db/1350MHz
    46,3db/2050MHz
    53,6db/2500MHz
    25 Meter Rolle


    Wie man sieht ist die Dämpfung beim Twin-Kabel fast doppelt so groß :-(
    Gibt es auch Twin-Kabel mit einer besseren Dämpfung? Sollte doch eigentlich möglich sein auf die gleiche Dämpfung zu kommen?!
     
  4. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Leerrohr ???

    Dann hilft "Flutschi" (Spülmittel) und ein Zugdraht winken

    Gruß
    Angel
     
  5. Psychodead

    Psychodead Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    18
    Kein Rohr, nur ein Loch in der Wand und 2 Schränken. Das eine Sat Kabel geht schon durch und mit dem zweiten wird es eng. Zugdraht hab ich schon durchgezogen nur brauche ich ja eh erstmal n neues Kabel. Ist nur die Frage welches *g*
     
  6. Psychodead

    Psychodead Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    18
    So habe im Keller noch n Kabel gefunden, sind ca. 20-25 Meter, sollte also reichen.

    Auf dem Kabel steht:
    Kathrein LCD 90 99 25 8

    Ist das jetzt n gutes Kabel oder nicht?
     
  7. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Besser als das LCD 90 wäre natürlich das LCD 95 oder das LCD 110.

    Achte mal auf das Schirmungsmaß der genannten Kabel und lese dir hier mal die ganzen Postings mit dem Stichwort "DECT" durch winken

    Gruß
    Angel
     
  8. Psychodead

    Psychodead Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    18
    Wenn ich mir das so durchlese denke ich das das LCD 90 ausreichen dürfte. Denn bei dem kleinen Unterschied nochmal n neues Kabel kaufen, was es hier wahrscheinlich sowieso nicht gibt...
    Außerdem liegt bis zu der Dose die ich anzapfen will eh kein besseres Kabel...

    Aber erstmal Viiieeeelen Dank für die Hilfe!

    <small>[ 13. August 2003, 16:47: Beitrag editiert von: Psychodead ]</small>
     

Diese Seite empfehlen