1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

welches Gerät?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rhöner, 7. September 2005.

  1. rhöner

    rhöner Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    77
    Anzeige
    Kann jemand was zu folgenden Geräten sagen:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5805779241&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5805530412&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5806387712&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5805770745&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

    Eigentlich wollte ich am Montag den Twin-Receiver mit 80 GB Festplatte für 199 Euro beim Aldi holen, aber ich hab keinen mehr bekommen. Gibts andere günstige Alternativen?
     
  2. fleptin

    fleptin Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    265
    AW: welches Gerät?

    würde eher den Relook 300s empfehlen. kostet EUR 100,- mehr wenn du ihn gemeinsam mit 80gb platte nimmst, also ca. EUR 300,-
    hat auch ein twin-tuner.

    der kann das was alle von dir angeführten nicht können:
    - überspielen auf PC zum späteren DVD-Brennen usw.
    - unverschlüsselte Aufzeichnung von verschlüsselten Programm
    - gleichzeitiges Aufzeichnen von zwei Programmen, auch verschlüsselt
    - OpenSource basierte Firmware, damit ist man sicherer dass diese weitergepflegt wird, es gibt mehrere Abspaltungen der Firmware zur Auswahl

    LG, *fleptin*
     
  3. Sanjiro

    Sanjiro Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Thüringen!
    AW: welches Gerät?

    @fleptin:

    Kannst du Angaben machen zu:

    - Einschaltzeit
    - Stabilität
    - Umschaltzeit
    - aufgenommenes Datenformat
    - Bedienungsfreundlichkeit
    - Betriebsgeräusche


    Danköö!:D
     
  4. rhöner

    rhöner Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    77
    AW: welches Gerät?

    Hab eben mal bei ebay nachgeschaut. Liest sich echt gut. Ich glaub da werd ich schwach. Ohne Festplatte schon ab 240,- Euro zu haben. Ich müßte noch eine 160 GB HDD daheim haben. Anscheinend kann man die ja leicht einbauen. Hast Du da Erfahrung?
    Wie sieht es mit der Umschaltzeit bei dem Gerät aus? Handelt es sich beim EPG um ein 7-Tage-EPG oder wieviele Tage werden angezeigt?

    Hast Du auch Erfahrung mit...hm, wie soll ich es beschreiben, ich nenn es mal Brücke? Soll heißen:
    In mein Wohnzimmer geht lediglich nur ein SAT Kabel. Mein Elektro-Fachmann meinte, meißtens funktioniert es auch (also einen Sender anschauen, einen anderen aufnehmen) wenn man vom einen Ausgang mit dem SAT Kabel wieder auf den anderen Eingang draufgeht. Die Sender müßten allerdings auf der gleichen "Ebene"(?) liegen (horizontal bzw. vertikal).
    Beispiel: (ob es so ist weiß ich nicht) angenommen RTL und SAT1 liegen beide auf horizontal, dann könnte ich den einen Sender aufnehmen und den anderen schauen.
    Alles verständlich? Weiß nicht wie ich es sonst beschreiben soll.
     
  5. fleptin

    fleptin Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    265
    AW: welches Gerät?

    hallo! hab das gerät selber erst bestellt.
    @Sanjiro: Darum kann ich aber selbst auch das nicht beantworten.
    generell gilt dass geräte der ersten serie bildprobleme haben mit pixel/blockbildung, welche der hersteller nicht nachvollziehen konnte (evtl. andere normen in europa/andere satelliten..)
    leute mit neueren relook's können diese probleme aber nicht nachvollziehen.

    es gibt aber einen konverter um einen dvd-film aus dem aufgenommenen datenformat zu erstellen. die umschalzeit soll bei ca. 1 sec liegen.

    es gibt hier ein relook forum mit einer sehr starken community, und auch entwickler der alternativen neumo-firmware sind hier unterwegs. auch eine homepage www.relook-info.de gibt es für insider.

    ich würde mal ganz allgemein sagen: der relook ist nix für leute die unkompliziert nur einen film aufnehmen wollen. der relook ist aber etwas für dvb-profis die alle vorzüge einer linux-box haben wollen und deren features auch brauchen.

    lg, *fleptin*
     
  6. Sanjiro

    Sanjiro Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Thüringen!
    AW: welches Gerät?

    Danke für die Infos:winken:!

    Poste doch mal, wie das Teil sich bei Dir so macht, wenn du es denn endlich hast.

    Gruß,
    Sanjiro
     
  7. rhöner

    rhöner Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    77
    AW: welches Gerät?

    Hab meinen Relook 300s heute auch bestellt.
     

Diese Seite empfehlen