1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welches Gerät i. V. mit DVB-T

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von huhaa, 26. Dezember 2007.

  1. huhaa

    huhaa Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Fürth
    Technisches Equipment:
    noch keine ^^
    Anzeige
    Hallo und herzlich willkommen in meinem Thread.

    Meine Frage als absoluter LCD- bzw. Plasma- Neuling mag für manche evtl. lächerlich klingen, stellt mich jedoch vor ein riesen Problem. Ich möchte einen neuen Fernseher für meine Eltern anschaffen, welche beide im gesetzteren Alter sind und auch nicht mehr ganz so gut sehen wie ein Jungspund. Das TV- Verhalten der beiden beschränkt sich auf DVB-T und evtl. in naher Zukunft eine digitale Satellitenschüssel. Jedoch liegt das Hauptaugenmerk hierbei nicht auf hochauflösenden Actionfilmen und anderen Vertretern dieses Genres, sondern auch wieder im Empfang des ganz normalen TV- Programmes mit Erweiteung der Sendermenge. Folglich fallen also Dinge wie Full- HD wahrscheinlich weg.

    Ich brauche nun Hilfe zum Kauf in Richtung gehend "Richtig gutes TV Bild", "Angemessen großer Bildschirm bei einem Sitzabstand von ca. 3 Metern" und "Deutliches, klares und sauberes Bild - Rentnerkonform". Die Preisgrenze die ich mir gesetzt habe sind 1200 Euro. Eventuell gibt es ja Geräte, in die ein DVB-T Empfänger integriert ist, um die Menge der Fernbedienungen gering zu halten.

    Ich danke bereits an dieser Stelle für die Hilfe und wünsche einen schönen und ruhigen 2. Weihnachtsfeiertag.


    Mfg,
    Martin
     
  2. huhaa

    huhaa Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Fürth
    Technisches Equipment:
    noch keine ^^
    AW: Welches Gerät i. V. mit DVB-T

    * P U S H *

    Bitte helft mir, der Kauf steht schon Morgen oder am Freitag an.


    Mfg
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welches Gerät i. V. mit DVB-T

    Ich würde dann einen Plasma von Panasonic nehmen zB. TH37PV71F. Musst aber darauf achten das dieser auch einen DVB-T Tuner enthällt. (den gleichen gibts auch ohne).
     
  4. huhaa

    huhaa Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Fürth
    Technisches Equipment:
    noch keine ^^
    AW: Welches Gerät i. V. mit DVB-T

    Soweit ich mitbekommen habe, gibt es doch bei Plasmas auch verschiedene Auflösungen. Ist es besser, für normales Fernsehen eine niedrigere zu wählen, oder umso höher umso besser? Worauf müsste ich achten, sollte es ein LCD werden? Denn ich kann mich nicht drauf verlassen, dass der Elektro- Fachhän dler das empfohlene Gerät auf Lager hat. Wenn mir dann andere angeboten werden, möchte ich gerne das richtige auswählen. Ich selbst habe davon so gut wie null Ahnung, da ich ein Rückprojektionsgerät besitze.

    Vielen Dank für die hilfe im Voraus.

    Mfg
     
  5. huhaa

    huhaa Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Fürth
    Technisches Equipment:
    noch keine ^^
    AW: Welches Gerät i. V. mit DVB-T

    * P U S H *
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.879
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Welches Gerät i. V. mit DVB-T


    Dem kann ich mich anschliessen, hab zwar einen Plasma von Grundig, aber Panasonic war damals auch in meiner engeren Wahl.

    huhaa: Was soll das mit Deinem Push? Privat-Fernseh-geschädigt? Oder den Glühwein nicht vertragen?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welches Gerät i. V. mit DVB-T

    LCDs sind von der Bildqualität meist deutlich schlechter Eine höhere Auflösung nutzt Dir nur etwas wenn man sie auch entsprechend nutzen kann, also mit HD Quellen.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen