1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welches Flach-Fernsehgerät mit 37-42 Zoll?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von AndreasR, 29. Juli 2008.

  1. AndreasR

    AndreasR Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    42
    Anzeige
    Hallo,

    nachdem unser Röhren-Apparat seinen Geist aufgegeben hat :mad:, soll etwas flaches her. Und zwar mit 37-42 Zoll Diagonale (damit 4:3-Sendungen nicht kleiner als auf einem 4:3-TV mit 66 cm sind)

    Meine Haupt-Anforderungen sind:
    • Sichere automatische Formaterkennung. Auch für 16:9-Sendungen, die als 4:3 (mit schwarzen Balken) ausgestrahlt werden.
    • Keine Bildverzerrungen (bei einigen Geräten werden angeblich zur Formatanpassung die Bildränder rechts und links auseinandergezogen)
    • Leise (kein Lüfter-Ventilator)
    • Eingebauter Analog-Receiver
    • Gutes PAL-Bild. Wir schauen hauptsächlich über Analog-Kabel, gelegentlich mal eine DVD.
    • 720er-HD reicht völlig
    Schön wären:
    • Entspiegeltes Glas (kein Hochglanz)
    • Analoger Video-Eingang
    • Ton-Ausgang (für Aktivlautsprecher, Stereo reicht)
    • Eventuell 2-Tuner-PIP
    Soweit ich gelesen habe, bieten Plasma-Geräte ein besseres Bild, außerdem sind sie bei dieser Größe günstiger. Ich bin aber im Prinzip auch für LCD offen, wenn damit meine Anforderungen besser erfüllt werden.

    --
    Gruß, Andreas

    http://www.liegerad-fernweh.de

    E-Mail nur an die Antwortadresse und mit "Usenet" im Betreff
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.573
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Welches Flach-Fernsehgerät mit 37-42 Zoll?

    Dir ist aber schon klar, dass analoges Kabelfernsehen auf einem großen Flachbildfernseher gruselig aussehen wird? Und dabei ist es ziemlich egal, ob du zu Plasma oder zu LCD tendierst. Ohne digitales Fernsehen wirst du an einem 37- oder 42-Zöller keine Freude haben.
     
  3. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    AW: Welches Flach-Fernsehgerät mit 37-42 Zoll?

    Warum?

    Ein Umstieg von der Röhre auf einen Flachmann wäre für Dich bezüglich der Bildqualität wie ein Umstieg vom Liegerad auf ein Hollandrad beim Fahrradfahren.

    Hol Dir wieder einen Röhrenfernseher!
     
  4. AndreasR

    AndreasR Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    42
    AW: Welches Flach-Fernsehgerät mit 37-42 Zoll?

    Hallo Ijon,

    Oha. Habe ich hier im Forum nicht gelesen, dass es nur nur Schrottröhren oder ganz teuer gibt?

    Gruß
    Andreas
     
  5. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.573
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Welches Flach-Fernsehgerät mit 37-42 Zoll?

    Das ist im Prinzip richtig. Hochwertige Röhrenfernseher werden kaum noch gebaut, schon gar nicht im 16:9-Format und der von dir gewünschten Größe. Deshalb: auf Digital-TV umsteigen, dann klappt's auch mit dem Flachmann. ;)
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Welches Flach-Fernsehgerät mit 37-42 Zoll?

    ich hab einen 100Hz-16:9-röhrenfernsehr von LIFETEC und bin damit zufrieden ! der hat eine diagonale von 81cm, was völlig ausreicht und die automatische formatumschaltung klappt wunderbar...wenn der jeweilige sender die kennungen sendet !
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welches Flach-Fernsehgerät mit 37-42 Zoll?

    Das sehe ich auch so.
    Einen "Flachman" sollte man nach Möglichkeit auch mit einer digitalen Quelle speisen. Wenns dann doch auch analog sein seollte, dann sind die Plasmas von Panasonic momentan die richtige Wahl. (LCDs sind da deutlich schlechter).
    Heute noch einen brauchbaren Röhrenapparat zu bekommen ist schon fast unmöglich (werden wie schon geschrieben, nicht mehr hergestellt).

    Gruiß Gorcon
     
  8. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welches Flach-Fernsehgerät mit 37-42 Zoll?

    Wird wie schon geschrieben nicht mehr hergestellt und sind nur noch alte Restposten.

    Ich möchte jedenfalls für Kein Geld der Welt mehr mit einem Röhrengerät tauschen. Allein schon wegen der Verzerrungen und unschärfen die diese unweigerlich liefern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2008
  10. AndreasR

    AndreasR Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    42
    AW: Welches Flach-Fernsehgerät mit 37-42 Zoll?

    Hallo,

    16:9 ist keine Voraussetzung, ein 4:3-Röhrengerät mit 70 cm Diagonale reicht uns völlig. (Nur bei einem neuen Flachfernseher hätten es mehr sein müssen, weil da 16:9 unumgänglich ist und 4:3-Sendungen kleiner wären als bei der 70 cm-Röhre). Kann auch gerne gebraucht sein.

    Gruß
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen