1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welches der folgenden drei DVB-T Geräte nehmen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Martyn, 11. Juni 2009.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    2.086
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    Da sich bei dem Mobilfunkausbau in Deutschland in letzter Zeit nicht mehr viel tut, ist mir das Netmonitoring der Mobilfunknetze etwas langweilig geworden, deswegen muss jetzt ein anderes Spielzeug her. Ich dachte jetzt an DVB-T Empfang. Dafür wären jetzt folgende drei Geräte in die nähere Auswahl gekommen:

    Smartphone Gigabyte GSmart T600:
    [​IMG]
    WLAN: ja
    UMTS: nein
    GSM: ja
    Netmonitor: rudimentär über Software
    DVB-T: ja
    DVB-H: ja
    DAB: ja
    FM: nein
    Display: 640x480 Pixel
    interner Speicher: 256MB
    SD-Card Slot: ja
    Preis: ca. 200€

    Handy LG KB770:
    [​IMG]
    WLAN: nein
    UMTS: ja
    GSM: ja
    Netmonitor: unbekannt
    DVB-T: ja
    DVB-H: nein
    DAB: nein
    FM: nein
    Display: 400x240 Pixel
    interner Speicher: 128MB
    SD-Card Slot: ja
    Preis: ca. 200€

    MP3-Player LG T80:
    [​IMG]
    WLAN: nein
    UMTS: nein
    GSM: nein
    Netmonitor: nein
    DVB-T: ja
    DVB-H: nein
    DAB: nein
    FM: ja
    Display: 400x240 Pixel
    interner Speicher: 4GB
    SD-Card Slot: nein
    Preis: ca. 100€

    Das GSmart T600 bietet insgesamt die grösste Ausstattung und hat auch das Beste Display aller drei Geräte, Mankos sind jedoch das der Telefonieteil kein UMTS unterstützt und das Design schon etwas in die Jahre gekommen und bieder wirkt.

    Das KB770 ist nebenbei eben ein vollwertiges UMTS/GSM Handy und hat ein ansprechendes, modernes Design, insgesamt ist die Ausstattung jedoch deutlich schlechter als beim GSmart T600.

    Der T80 hat keinerlei Handyfunktionen, ansonsten aber ein ähnliches Design wie das K770 und ist das günstigste Gerät im Vergleich. Als einziges Gerät im Vergleich bietet er auch ein FM Radio und einen grossen eingebauten Speicher, dafür aber keinen SD Card Slot.
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.502
    Zustimmungen:
    2.356
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Welches der folgenden drei DVB-T Geräte nehmen?

    Das GSmart kannte ich bisher noch überhaupt nicht. Das Display scheint aber im 4:3-Format zu sein, wodurch die Bildgröße bei 16:9-Sendungen noch mal deutlich eingeschränkt wäre. Und außerdem noch ohne UMTS? Hm... Nö, danke.

    Ich liebäugle ja schon lange mit dem LG KB 770, konnte mich aber immer noch nicht zum Kauf entschließen. Ich hoffe schon seit Monaten, dass es billiger wird, aber irgendwie tut sich da nicht viel. ;)
     
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    2.086
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Welches der folgenden drei DVB-T Geräte nehmen?

    Das GSmart hat schon ein 4:3 Display, allerdings werden dann bei 16:9 Content immer noch 640x360 Pixel der insgesamt 640x480 Pixel verwendet, was immer noch mehr ist als die 400x240 Pixel der LG Geräte.

    Das es kein UMTS kann sagt mir auch nicht so wirklich zu, allerdings hab ich ja für UMTS noch vier andere Geräte, so das es nicht ganz so tragisch wäre. Allerdings wirkt es eben insgesamt etwas altbacken.
     
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.502
    Zustimmungen:
    2.356
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Welches der folgenden drei DVB-T Geräte nehmen?

    Die Anzahl der Pixel sagt aber nix über die tatsächliche Bildgröße aus. ;)
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    2.086
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Welches der folgenden drei DVB-T Geräte nehmen?

    Das nicht, aber solange die Pixelzahl stimmt, kann man das Bild auch im Gehirn hochskalieren.
     

Diese Seite empfehlen