1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

????Welches CI Modul????

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von pitt54, 1. März 2013.

  1. pitt54

    pitt54 Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    meine Frau möchte gern für das Schlafzimmer, wir haben einen Philips 32 PEF 76 dort hängen, ab und zu SKY schauen.

    Wir haben Kabel Deutschland und die GO 2 Karte um Sky zuschauen.

    Der LCD hat CI+.

    Welches Modul sollte man nehmen?

    Muss man ein "Programmer" haben um neue Software raufzuspielen?

    Der Preis sollte auch nicht so hoch sein.

    Würde mich freuen, wenn Ihr mir etwas bei der Entscheidung helfen könntet.

    Gruß Pitt54
     
  2. thiph079

    thiph079 Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ????Welches CI Modul????

    Unicam oder das offizielle KD CI Plus Modul für Software und ähnliches schau unter Unicam nach wurde schon tausendmal beantwortet

    am günstigsten wird das KD Modul von Smit werden
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ????Welches CI Modul????

    Wen man nichts aufzeichnen möchte, oder kann, reicht das offizielle KDG CI+ Modul völlig aus.
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.199
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ????Welches CI Modul????

    Komfortabler ist dann das neue unicam Evo / oder das Unicam Twin mit der neuen Modul-Firmware troja 3.09!
    > CI+ Module sind fehlerbehaftet, viele Probleme (kein genormter Standard)!
    > häufig lästige PIN-Eingaben erforderlich (Kinderschutz geht auch mit PIN in der Programmliste)
    > immer mal wieder Zwangs-Updates für die fehlerhafte CI+ Modul-Firmware
    Google: Neue Software nach dem Einstecken vom CI+ Modul

    Nach einem Umzug (dann ist u.U. das bessere SAT-TV möglich) kann ein Universalmodul
    z.B. für die V14 Karte weiter verwendet werden. => http://forum.digitalfernsehen.de/fo...eues-unicam-evo-ab-februar-3.html#post5850644

    Noch ein Vorteil: Produzenten von verbraucherfeindlichen Gängelmodulen werden finanziell nicht unterstützt. :winken:
     
  5. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ????Welches CI Modul????

    Stimmt.
    Dann doch lieber Kriminelle unterstützen, die mit der Entwicklungsleistung andere Unternehmen ein illegales Geschäftsmodell aufgezogen haben.

    Blöd nur, wenn die Kunden plötzlich durch ein kleines Kartenupdate wie bei der HD+/HD03 mit ihren "Wundercams" in einen schwarzen Bildschirm schauen.

    Auch hier gilt. Besser ein legales CAM kaufen.
    Kostet weniger als die Hälfte eines "UniCam/MaxCam" und es hat einen Vorteil: Es gibt eine Funktionsgarantie
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.819
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: ????Welches CI Modul????

    Im Zusammenhang mit der Nutzung eines alternatven Moduls
    und entsprechender SW von Kiminalität zu sprechen ist völlig absurd.

    Anderenfalls dürfte der von einem Moderator des DF Forums
    eröffnete Thread wohl kaum erfolgt sein.
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...e-fragen-zu-nicht-zertifizierter-technik.html
    So reden die Kassandrarufer schon jahrelang.;)
    Na dann schaunmermal.
     
  7. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ????Welches CI Modul????

    Ist es nicht. Das verkaufte Modul ist für Kunden völlig uninteressant.
    Erst die vom Anbieter des Moduls verteilte Software, die definitiv das Copyright anderer verletzt, macht es vorübergehend brauchbar.

    Man kann hier durchaus von organisierter Kriminalität sprechen.

    Oder wie würdest du es finden, wenn du mit deinem Unternehmen etwas entwickelst, andere das einfach kopieren und im Internet kostenlos verteilen.
    Nur, um ihre eigene, völlig überteuerte Hardware zu verkaufen.

    Die Kosten für die Herstellung eines CI-Moduls in China liegen unter 5€.
    Verkauft wird das (unbrauchbare) CI-Modul für 80€.

    Ein offizielles CI-Modul kostet vielleicht 40-50€.
    In dem Preis sind dann auch die Lizenzgebühren & Entwicklungskosten der Firmware enthalten.
    Trotzdem kostet es nur die Hälfe.

    Wer macht sich also mit den illegalen Modulen die Taschen voll ?
    Sind doch wohl Kriminelle, oder ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2013
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.199
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ????Welches CI Modul????

    Die "CI+ Funktionsgarantie" ermöglicht dann z.B. keinerlei Aufzeichnungen mit einer SKY Pay-TV-Karte :eek:!
    Wer einen solchen Gängel-Schrott nutzt ist an seiner Entmündigung selbst schuld, CI+ Module
    sind ungenormter Mist > Produkte für die Abfall-Tonne.
    => http://forum.digitalfernsehen.de/fo...fuer-den-umstieg-auf-hdtv-14.html#post5706482 / http://forum.digitalfernsehen.de/fo...atellit/308789-hd03-karte-49.html#post5754705
     
  9. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ????Welches CI Modul????

    Richtig, es garantiert Sky, dass es so läuft wie man sich das dort vorstellt.

    Falsch, wer Sky & Konsorten (HD+, KDG et al.) abonniert, ist an seiner Entmündigung selbst schuld. Kundenfeindliche Pay-TV Abos sind zu meiden, denn da bezahlt man die kundenfeindliche Technik auf jeden Fall mit! Wenn man dann noch ein "alternatives" Modul kauft, ist das nur noch weiteres Wasser auf die Mühlen einer kundenfeindlichen Industrie, welche erst inakzeptable Lösungen aufzwingt, und dann mit der akzeptablen Lösung ein zweites mal Kasse macht.

    Der restriktionsumgehende Kunde zahlt immer doppelt - 1x für die kundenfeindliche Technik (wenn er das subventionierte Gerät nicht nimmt, tut er dem Anbieter sogar noch einen Gefallen!) und 1x für die Umgehungstechnik. Wer Pay-TV abonniert und dann die Restriktionen umgeht, ist doppelt verar***t!
     
  10. uwi

    uwi Senior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Digicorder HD S2 Plus
    PanasonicTH-37PV71F
    AW: ????Welches CI Modul????

    Dann nenne mir doch mal ein solches CAM mit dem ich auf meinen HD S2+ Sky mit V13 und HD+ sehen und auch aufzeichnen kann .:confused::confused::confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2013

Diese Seite empfehlen