1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welches CI Modul? Hilfe !!!

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Drogenfahnder, 13. März 2004.

  1. Drogenfahnder

    Drogenfahnder Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Offenbach
    Anzeige
    Servus.

    Habe nen Nokia Mediamaster 9600 S geschenkt bekommen, aber ohne CI Modul.

    Suche jetzt ein CI Modul, was so ziemlich jedes Verschlüsselungssystem unterstützt.

    Welches könnt ihr mir denn empfehlen?

    Danke für eure Hilfe.

    MFG

    :cool: Drogenfahnder :cool:
     
  2. Drogenfahnder

    Drogenfahnder Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Offenbach
    Sorry für den Doppelpost!!!!
     
  3. Dj Chappi_2

    Dj Chappi_2 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Kreis Borken
    "So ziemlich jedes Verschlüsslungssystem" mit ein Modul ist meines wissens fast immer mit einer illegalen Software verbunden und das wird hier nicht genauer besprochen. Hat man z.b. ein Skycrypt Modul kann dieses offizell nur Viacess und Free X TV unterstützen, weil man nur für diese Systeme die Lizensen besitzt.
     
  4. Drogenfahnder

    Drogenfahnder Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Offenbach
    Gut, ist ja auch ok, aber vielleicht kann mir jemand sagen welches LEGALES Modul am meisten kann bzw. welches so die gängigsten sind für Astra- und Hotbirdempfang? Habe von den Sachen ja net soviel ahnung. Deswegen bin ich ja auch hier um zu fragen.


    Also schon mal danke für eure Hilfe.

    MFG

    :cool: Drogenfahnder :cool:
     
  5. kirni2000

    kirni2000 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    951
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:



    Hi,

    Das "Alphacrypt" ist ein legales Multicryptmodul.

    Es kann: Irdeto1
    Irdeto2
    Betacrypt
    und Cryptoworks

    Es unterstützt Update über Sat und vielleicht kommen auch mal neue verschlüsselungen drauf.

    Kirni2000
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Warum eigentlich wird zuerst die Frage nach einem CI-Modul gestellt? Was nutzt ein CI-Modul für Verschlüsselungssysteme, wo man nie ein Abo bekommen kann?
    Ich denke, bevor man sich um ein Modul kümmert, sollte man erst mal die Programme auswählen, die man sehen und abonieren will, denn ohne offizielles Abo geht heute fast nichts. Dann erst kommt doch die Frage nach einem passenden Modul.
    Das würde auch solche Disskusionen ersparen, wie ein gerade bei Ebay gekauftes Modul mit einer neuen passenden Software versehen wird.
     
  7. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Hallo Leute,

    Hans2 schrieb am 14. März 2004 12:54
    Du bekommst fuer jedes Pay TV Paket eine Abo-Karte, wenn Du nur genug Geld bietest. Nach EU-Recht ist es nicht strafbar, Originalkarten aus dem Ausland zum persoenlichen Gebrauch zu verwenden. Hier im Forum gibt es sicherlich ein Dutzend Menschen, die Sky aus England haben. Wenn die Sky-Zentrale erfaehrt, dass die Karte ausser Landes ist, schalten sie die Karte ab, weil das die offizielle Politik ist. Andererseits weiss Sky sehr wohl, dass einige Zehntausend Original-Karten in Spanien unterwegs sind, und das Geld nehmen sie gerne entgegen.

    Pecunea non olet

    Bei der Auswahl eines CAMs finde ich es zum Beispiel wichtig, ob dieses Modul auch Original-Irdeto-Karten aus Holland lesen kann. Man weiss ja nie, ob sich nicht die Gelegenheit ergibt, guenstig an ein offizielles Abo zu kommen. Canal Plus Holland kostet 26.80 Euro pro Monat. Grauimport-Karten sind nix fuer Menschen, die ueber die Preiserhoehung bei Premiere schimpfen. Unser deutsches Premiere ist vergleichsweise billig und gut. (Nein, ich arbeite nicht bei Premiere ha! )

    Wenn Du Dich auskennst, dann verrat mir doch mal folgendes: In welchen Modulen laueft eine Original-Irdeto-2-Karte aus Holland?

    Vielen Dank fuer Deine Hilfe.

    Gruss
    Octavius
     
  8. kirni2000

    kirni2000 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    951
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:



    Hi,

    Sie funktionieren im Alphacrypt, euro irdeto und im Magic Modul. (irdeto Karte)

    Kirni2000
     
  9. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Hallo Leute,

    Nee, das stimmt leider nioht. Ich meine, hast Du das selbst gesehen? Das Problem ist folgendes: Diese Irdeto-2-Karten sind sehr selten, weil kaum jemand welche hat. C+NL ist gezwungen, die Karten backwards kompitabil zu den Uralt-Receivern zu machen, die in Holland noch herumstehen. Soweit ich das verstanden habe, ist aus diesem Grund die Irdeto-2-Ausstrahlung nicht dvb-konform.

    Die Sender aus dem Nachbarland sind 3 x verschluesselt: Einmal in Irdeto 1, fuer diejenigen Hollaender, die alte Irdeto-Karten haben. Diese alten Karten sind voellig problemlos. Dann gibt es eine grosse Zahl Seca-Karten.

    Und neuerdings machen die auch noch ein Simulcrypt in Irdeto 2, fuer die kleine Minderheit von Menschen, die Irdeto-1-Karten fuer C+NL hatten und deshalb bei der Tausch-Aktion im November 2003 mit neuen Smart Cards versorgt wurden.

    Und die neuen Karten sind das Problem. Was weisst Du sicher zu diesem Thema?

    Eigentlich sollten die Karten in einem Euro Irdeto CI laufen. Ich habe da meine Zweifel. Hast Du irgend was selber mit eigenen Augen gesehen?

    Gruss
    Octavius
     

Diese Seite empfehlen