1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welches CI-Modul für Liwest-Karte mit Sky?

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von soni_expo, 4. März 2013.

  1. soni_expo

    soni_expo Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo in die Runde!
    Ich bin kurz vorm Verzweifeln :(.
    Wir hatten bis vor kurzem einen Techwood TV und einen Receiver, den wir von Liwest beim Abschluss vom Kabelfernsehen bekommen haben.
    Kurze Zeit später haben wir das Sky Welt Paket dazugebucht, welches über den Receiver immer funktioniert hat.
    Seit Weihnachten 2012 haben wir einen neuen TV, und zwar einen Samsung UE46ES5700SXZG. Dieser verfügt über einen CI-Slot. Da ich absolut keine Ahnung davon hatte, hab ich im Media Markt einen Verkäufer um Rat gefragt, von wegen ich hätte diesen Fernsehen, und will Sky, Liwest und die ORF Programme schauen.
    Er hat mir daraufhin ein Supercam CI Modul V-3.0 verkauft, für stolze € 99,90.
    Dieses hat auch gut 4 Wochen funktioniert, dann stand plötzlich bei allen HD-Sendern sowie bei den Sky-Sendern "Verschlüsseltes Signal". Ich hab es dann nochmals mit dem alten Receiver versucht, auch dort ist es nicht gegangen.
    Nach gefühlten 100 E-Mails und Anrufen bin ich mit der Karte und dem Modul in den Liwest-Show, wo man mich für eine Stunde weggeschickt hat, und es angeblich in der Zwischenzeit repariert wurde. Keine Ahnung, was genau eigentlich.
    Zuhause hat es... noch immer nicht funktioniert. Hab dann wieder mit Liwest telefoniert, und sie meinten, 1 Stunde auf ATV schalten, damit die Karte "auf dem neuesten Stand ist", dann geht es. Ging natürlich nicht.
    Ich hab dann eine neue (kostenpflichtige) Liwest-Karte angefordert, in der Hoffnung, es würde dann funktionieren. Tat es nicht.
    Also hab ich zwei neue Module gekauft (eigentlich 3, hab eine davon wieder zurückgebracht weil sie nicht ging, und vergessen, welche es war). Die beiden, die ich momentan daheim hab sind:
    - ICECRYPT CI+ und
    - AlphaCrypt Light
    Funktionieren tun leider wieder beide nicht. Bei der Icecrypt hab ich den E06-4 Error, und bei der AlphaCrypt steht, dass die Karte nicht zum Modul passt.
    Hab alle möglichen Steckvariationen ausprobiert, daran liegt es also nicht.
    Wir haben auch schon mit Sky gesprochen, doch auch laut ihnen ist alles freigeschaltet und sollte funktionieren.
    Den alten Receiver haben wir mittlerweile leider verkauft, weil wir mit sowas nicht gerechnet haben.
    Unsere Liwest-Karte beginnt übrigens mit 013.
    Welches Modul brauche ich denn nun?
    Gibt es irgendjemanden, der mir bei diesem Problem helfen kann? Ich bin echt kurz davor, den TV gegen die Wand zu schmeißen :/.

    Ich bin dankbar für jeden Hinweis.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welches CI-Modul für Liwest-Karte mit Sky?

    Da es sich bei dem TV Gerät um ein Gerät mit CI+ und nicht mit CI handelt, schon mal dran gedacht das der CI+ Schacht inkompatibel ist.
    Das kommt bei CI+ Geräten oft vor.
    TV reklamieren.
    Eventuell wurden nicht zertifizierte Module durch ein Softwareupdate von CI+ deaktiviert.

    Das Supercam sollte schon das richtige gewesen sein.
     
  3. thiph079

    thiph079 Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Welches CI-Modul für Liwest-Karte mit Sky?

    Bei LIWEST brauchst du ein Conaxmodul wie beispielsweise dein Supercam (das Icecrypt/Alphacrypt Light konnte nicht funktionnieren) bei HD Sendern und Sky wird jedoch Chipsetpairing vorausgesetzt d. h. die Karte wird an das Modul/Receiver gebunden und kann danach nicht ohne weiteres in einem anderen Gerät laufen

    Soweit ich weiss wird das beim Filmpaket vorgeschrieben: dort brauchst du (leider) das Technicrypt CX CSP CI+ Modul mit dem Aufnahmen unterbunden werden können

    Tut mir leid aber bei Conax gibt es wenig Alternativen zu dem offiziellen des Anbieters
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welches CI-Modul für Liwest-Karte mit Sky?

    Das ist ja ein ganz übler Kabelanbieter.
    Wen die die Karten mit dem Modul bzw Receiver verheiraten, kann es natürlich nicht funktionieren.
    Da lohnt sich ja fast ein Wechsel auf Satellit.
     
  5. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welches CI-Modul für Liwest-Karte mit Sky?

    Dann würde das für ca. 90 Prozent aller Kabelanbieter auch zutreffen. ;) RTL HD ist doch fast überall mit der Hardware gepairt.
    Es gibt eigentlich nur noch zwei Ausnahmen, Kabel BW und Kabel Deutschland mit NDS Karten.
     
  6. soni_expo

    soni_expo Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welches CI-Modul für Liwest-Karte mit Sky?

    Hmm.. danke schonmal für eure Antworten!
    Aber was brauch ich denn jetzt für ein Modul? gg.
    Ich würd gern noch eines probieren, bevor ich den TV tatsächlich zurückschicke. Was anderes fällt mir dann nämlich auch nicht mehr ein. (Und ein Wechsel auf Satellit ist bei uns schwierig und eigentlich auch eher unerwünscht.)
    LG :)
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Welches CI-Modul für Liwest-Karte mit Sky?

    Wenn Liwest und UPC-Austria identisch sind, bzw. wenn Liwest die gleiche proprietäre KabelBox wie UPC anbietet,
    mit dem gleichen Crypt-System: Keyextraktion von der KabelBox, bei unseren polnischen Freunden
    und Nutzung von einem freien LINUX-Receiver?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2013
  8. thiph079

    thiph079 Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Welches CI-Modul für Liwest-Karte mit Sky?


    tut mir leid bin selbst im Fall die bieten nur spezielle Technisat Receiver an (mit CSP) im Namen habe noch nie was davon gehört dass jemand den Key knacken konnte

    übrigens Liwest ist (finde ich) ein relativ fairer Anbieter weil diese Restriktionen nur beim Film Paket bestehen und sie von Sky verlangt werden: auch Sky will Aufnahmen unterbinden tut mir leid aber die sind auch nicht besser als HDPlus ( nun gut HD+ ist Geld für die Tonne)
     

Diese Seite empfehlen