1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welches CI-Modul für Kabel Deutschland Digital in Niedersachsen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von j-g-d, 17. November 2006.

  1. j-g-d

    j-g-d Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Hallo,

    hoffentlich könnt Ihr mir weiterhelfen.

    Ich habe einen Loewe Individual 32 Selection LCD Fernseher mit eingebauten DVB-C Tuner und ein Einschubfach für CI-Module.

    Ich möchte mir jetzt gerne Kabel Digital abonnieren, weiß aber leider nicht welches CI-Modul ich brauche. Dies konnte mir weder mein Fachhändler, noch die Hotline von Loewe oder Kabel Deutschland sagen. Die Loewe Hotline verwies mich auf die Homepage www.mascom.de. Dort sind aber auch keine speziellen Module für Kabel Deutschland Digital aufgeführt.

    Jetzt seit Ihr meine letzte Hoffnung...!

    Viel Dank für Eure Hilfe

    Gruß

    j-g-d
    [/FONT]
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.703
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Welches CI-Modul für Kabel Deutschland Digital in Niedersachsen?

    Es gibt kein spezielles zertifiziertes Kabel-D-Modul.

    Technisch geht das Alphacrypt, verlange dann die K02er Karte.

    Verschiedene Loewe-TVs machen da leider Schwierigkeiten...
     
  3. digifreak

    digifreak Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.832
    AW: Welches CI-Modul für Kabel Deutschland Digital in Niedersachsen?

    Es gibt ja schon eine ganze Reihe von TV-Geräten div. Hersteller mit eingebautem DVB-C Tuner und CI-Schacht: Metz, Technisat, Loewe etc.
    Welche CA-Module eignen sich denn nun um Premiere, Arena, KD Home etc. damit zu empfangen? Kein Käufer eines modernen TV-Geräts stellt sich noch eine separate Set-Top-Box dazu.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.703
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Welches CI-Modul für Kabel Deutschland Digital in Niedersachsen?

    Deshalb sind eingebaute DVB-C-Tuner in meinen Augen derzeit überflüssig, zumal es auch eingebaute DVB-Tuner mit Festplatte unüblich sind...
    Möchte man auch die Möglichkeit der digitalen Aufzeichnung nutzen muß oft eh ein Gerät unter den TV gestellt werden.
    Eine Universalfernedienung die den TV, die Dolby-Digital-Anlage und den Digitalreceiver steuert halte ich für genauso komfortabel. Davon mal abgesehen geht technisch das Alphacrypt. Die entschlüsseln derzeit Premiere und auch KDG. Allerdings machen ausgerechnet viele Loewe-Geräte durch eine unausgegorene Soft mit diesem AC und KDG-Karte Schwierigkeiten.

    Ob es letztlich geht, muß duch ausprobieren geklärt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2006
  5. digifreak

    digifreak Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.832
    AW: Welches CI-Modul für Kabel Deutschland Digital in Niedersachsen?

    Das sollte Loewe doch eigentlich wissen.
     
  6. hagenkunze

    hagenkunze Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Welches CI-Modul für Kabel Deutschland Digital in Niedersachsen?

    Wissen die leider nicht, hab heute auch dort angerufen. Ich hab auch an einem Loewe Individual Selection 32 eine Alphacrypt Light (weil ich nur Kabel Deutschland Digital sehen will - und da auch nur die frei empfangbaren Programme). Erstaunlich, erstaunlich: Das CI-Modul lässt nur 60 Prozent der Sender durch, die ich zuvor mit meinem ganz einfachen PACE-DigiKabelReceiver (ohne CI-Schacht, nur mit smartcard-Einschub!) sehen konnte. Mir fehlen zum Beispiel France 2 und 3, Al Jazeera (schade, schade!) und sonnenklar.tv... LOEWE erzählte mir was von einem Update, das für die AlphacryptLight-Karten notwendig wäre und auf das Kabel Deutschland hinweisen würde. Mal sehen, ob das stimmt, mein Händler bastelt noch am Update...
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Welches CI-Modul für Kabel Deutschland Digital in Niedersachsen?

    Warum sind dvb-c tuner überflüssig?

    Niemand wird gezwungen sich den zertifizierten boxen mist anzutun und jeder kann auf ein alphacrypt zurückgreifen.

    Genauso wie es eben auch viele KNB gibt die die Programme FTA einspeisen...

    DVB-C Tuner sind somit genauso sinnvoll wie analog tuner...
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welches CI-Modul für Kabel Deutschland Digital in Niedersachsen?

    Kabeldeutschland wird doch nicht für ein alphacrypt Modul den Support machen und auf ein Softwareupdate hinweisen (das es auch noch nicht gibt).

    Das Modul ist ja nicht zertifiziert und daher kann man das ausschließen das von der KDG irgendein Hinweis diesbezüglich kommt.

    Ausserdem ist das nicht Sache von der KDG sondern nur zwischen Loewe und Mascom (wer auch immer den Bug verbockt hat).

    Gruß Gorcon
     
  9. hagenkunze

    hagenkunze Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Welches CI-Modul für Kabel Deutschland Digital in Niedersachsen?

    Klingt logisch. Dann werd ich meine alte PACE wohl doch nicht verkaufen, sondern noch neben den INDIVIDUAL stellen, um Al Jazeera zu schauen - man muss doch wissen, was in der welt WIRKLICH passiert. Bräuchte dafür nur noch ne zweite KDG-Smartcard, mal sehen, ob das klappt... Was für ein Bug zwischen LOEWE und Mascom ist das denn genau - dein Forumsbeitrag klingt so, als ob das Problem schon länger bekannt ist?
     
  10. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Ort:
    Cetara Salerno
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: Welches CI-Modul für Kabel Deutschland Digital in Niedersachsen?

    Hallo Gorcon,

    ich habe zwar kein Kabel, aber mich würde es schon interessieren was das für ein "Bug" sein soll vom AC ? Ich habe bisher nichts davon gehört, nur hier von dir. Bei Mascom gibt es zwar eine neue Software für Kabelkarten 09, aber das war ja kein Bug sondern ist ein neues Feature vom AC.

    Grüße
    b+b
     

Diese Seite empfehlen