1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welches Betriebssystem verwendet ihr eignentlich?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MAx87, 1. September 2004.

  1. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Seit Jahren bin ich unzufriedenen Windows XP User. Schon oft habe ich versucht suse Linux über FTP-Installation auf meinem PC zu installieren. Nie hats geklappt. Da ich auch nie Lust hatte was dafür zu zahlen unnd daher habe ich noch immer Win XP. Hat jemand von euch Linux? Ist es wirklich besser? Momentan überlege ich ob ich nicht doch Suse Linux 9.1 Personal kaufen soll.
     
  2. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Welches Betriebssystem verwendet ihr eignentlich?

    Habs Gestern installiert. Läuft ganz gut! Ich habs allerdings nicht per FTP installiert sondern mir das Image gezogen. Jetzt plane ich den Kauf der Pro Version.
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Welches Betriebssystem verwendet ihr eignentlich?

    Linux kaufen ist das blödeste was man machen kann. Und SuSE ist eh schon kein kerniges Linux mehr, sondern komplett weichgespült.

    Ich hab mir Gentoo Linux installiert, LiveCD rein, 3 Tage 4 GB Sourcecode runtergeladen und durchkompiliert, ein Info-Studi mir das konfigurieren lassen und jetzt bootet das schneller hoch als Windows XP runterfährt :D

    Hab also auf ner 160 Gig Platte Gentoo Linux 2.6.8, KDE 3.3 und auf ner 80er Platte gammelt noch nen Windows XP vor sich hin, wenn ich gaaanz ab und zu mal was zocken will. Alles Andere geht unter linux besser.
     
  4. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Welches Betriebssystem verwendet ihr eignentlich?

    Wo soll man sonst die Pro Version herkriegen?
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Welches Betriebssystem verwendet ihr eignentlich?

    Ich hab seit Jahren WIN, zuerst 95, was sehr schrottig war, dann nacheinander 98 und 98SE. Auf dem Notebook hab ich als Hauptpartition XP Home und zur Sicherheit, falls ich mal ältere Spiele spielen möche, die bei XP rumzicken, auch noch 98SE drauf. Mit XP hatte ich nie Probs, Bluescreen und Schwerer Ausnahmefehler sind mir noch nie passiert. Wenn XP nicht richtig läuft, dann ist was faul, PC zu schwachbrüstig, Mist drauf installiert, das sich mit XP nicht verträgt usw.
    Gruß, Reinhold
     
  6. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Welches Betriebssystem verwendet ihr eignentlich?

    Wo gibt das Image ich hab mir bis jetzt erst das Live Eval gefunden.
     
  7. SVB2001

    SVB2001 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    D-Box1, DVB2000beta06 AC3
    AW: Welches Betriebssystem verwendet ihr eignentlich?

    Ich verwende auch WinXP. Angefangen mit 95, dann 98SE dann XP-Home und jetzt XP-Pro.
    Der Server fährt mit Small Business Server 2000, vorher NT 4.0Server.
    Bin mit XP-Pro sehr zufrieden, alles läuft tadellos
    Mich kriegen keine zehn Pferde zu Linux! Ist mir viel zu blöd, das ganze rumgefrickele
    Ne Zeitlang hab ich mit Beos experimentiert, aber wegen Treibermangel nicht das tollste.
     
  8. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Welches Betriebssystem verwendet ihr eignentlich?


    Wieso überhaupt SuSE verwenden? Mandrake oder wenn du freaky bist Gentoo.
     
  9. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Welches Betriebssystem verwendet ihr eignentlich?

    Mit Distributionen fuer Freaks machst Du Linux aber nicht massentauglich - damit wird es keine Konkurrenz fuer Windows, damit laesst auch die kommerzielle Unterstuetzung warten.
    Vor ein paar Jahren, als es mit den aufgedonnerten SuSE-Distributionen losging, hab ich gedacht: Mit der Zeit wird Linux fuer den Massenmarkt akzeptabel, aber dann unterscheidet es sich nicht mehr gross von Windows.
     
  10. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.215
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Welches Betriebssystem verwendet ihr eignentlich?

    Windows XP-Pro und Server 2003. Beides läuft bis jetzt äußerst stabil, ich kann vor allen Dingen das Gemecker mit der Netztwerkanbindung nicht nachvollziehen. In einem gut konfigurierten Netzwerk funktioniert das tadellos.

    Linux ist für mich keine Alternative. Unsere Kanzleiprogramme sind nicht für Linux konzipiert und freigegeben, weswegen es beruflich schon mal ausscheidet.

    Privat müssen bei mir die Office-Produkte und Internet funktionieren. Rumspielen tu ich nicht. Den Aufwand mit Linux sehe ich daher schon aus Zeitgründen nicht ein.

    Das mit Linux ist meiner Meinung eh nur ne Glaubenssache. Ob es tatsächlich stabiler und vor allem sicherer ist, muß Linux erst mal beweisen. Das kann es nur, wenn es auf einer vergleichbaren Anzahl von PCs mit einer vergleichbaren Vielfalt von Programmen läuft. Wer weiß, was für Bugs sich alles in Linux verstecken. Für sensible Daten wäre mir auch Linux nicht geheuer. Linux wird derzeit von Hackern nur nicht angegriffen, da es sich nicht um ein Produkt eines (verhaßten) Konzerns handelt und auch noch nicht so verbreitet ist. Jedenfalls nicht bei Firmen, wo man richtigen Schaden anrichten kann. Aber mit steiegender Popularität wird auch Linux ins Visier der Hacker geraten, da bin ich mir sicher.
     

Diese Seite empfehlen